Daten werden verabeitet
Daten werden verabeitet...
Joe von Genussjob auf facebook

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von GENUSSJOB.COM

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge und Vereinbarungen zwischen der Genussverlag AG (wir), mit Sitz in FL-9491 Ruggell (Fürstentum Liechtenstein) bzw. dessen kommerziellen Repräsentanten (selbständige Kommerzpartner und Anzeigenverkaufspartner) und den jeweiligen Auftraggebern, Kunden, Nutzern (User und Bewerber) der Genussverlag AG

Es gelten nur diese AGB von der Genussverlag AG. Von unseren Geschäftsbedingungen oder entgegenstehenden sowie abweichende AGB des Auftraggebers oder Kunden widersprechen wir bereits jetzt in vollinhaltlich. Diese können nur dann Vertragsbestandteil werden, wenn wir ihrer Gültigkeit vorweg ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben.

Die Genussverlag AG stellt seinen u.a. Kommerzpartnern (Anzeigenverkaufspartnern) im GENUSSZIELE & GENUSSJOB MAGAZIN und auf dem Online-Stellenportal (Internet) GENUSSZIELE.COM (.eu, .de, .at, .ch, .li, .tv) Tools zur Personalbeschaffung gemäß angeführten Leistungsbeschreibungen zur Verfügung. Die Genussverlag AG betreibt KEINE Stellenvermittlung und keine Personalberatung! Kostenlose Leistungen (beispielsweise im redaktionellen Bereich oder kostenlose Schaltungen und kostenfreie Marketingleistungen) werden nicht berechnet und es fallen hierfür auch keine Spesen an.

Wir und unsere Kommerzpartner (selbständige Anzeigenverkaufspartner) bieten den Auftraggebern von Stellenanzeigen und anderen Aufträgen im GENUSSZIELE & GENUSSJOB MAGAZIN (print) und online unter GENUSSZIELE.COM entgeltlich und temporär folgende Leistungen an: Präsentationsauftrag (temporäre Präsentation der Betriebe bzw. Arbeitgeber), Zugriffsmöglichkeit auf unsere Online-Bewerberdatenbank auf freiwilliger (für uns nicht verbindlichen) Basis nur für den eigenen Informationszweck (eine Weitergabe der Zugriffsmöglichkeit/Codes an Dritte außer Haus ist untersagt), 1-2 Fotos, Firmenlogo und Verlinkung zur Unternehmenshomepage, falls dies gewünscht wird und Stellenausschreibungen im vereinbarten (begrenzt oder unbegrenzt) Rahmen.

Wir und unsere Kommerzpartner (selbständige Anzeigenverkaufspartner) bieten den Auftraggebern von Stellenanzeigen überdies die Möglichkeit, weitere Dienstleistungen (PREMIUM-Präsentation mit zusätzlichen Fotos, Links, Sonderaufführung „Dringend gesucht“, Firmenlogo oder Bild auf der Startseite, redaktioneller Beitrag u. m.) mittels gesonderter Vereinbarung temporär zu nützen.


Vertragsabschluss

Der Vertrag (verbindliche Wirksamkeit des Anzeigenauftrags) wird zwischen uns bzw. unseren selbständigen Kommerzpartnern und dem Auftraggeber abgeschlossen und abgerechnet. Nebenabsprachen sind nur in bestätigter Schriftform*  wirksam. Der volle Rechnungsbetrag inkl. Abgaben ist zu Beginn der Leistungserbringung zur sofortigen Zahlung fällig (ohne Abzüge, wenn nicht anders schriftlich vereinbart). Bei Zahlungsverzug fallen acht Prozent Verzugszinsen, zehn Euro Mahnspesen je Mahnung, und bei Zahlungsverzug von über drei Monaten Rechtsanwaltskosten, Inkasso- und ggf. Gerichtskosten an. Bei Zahlungsverzug von mehr als 45 Tagen (45 Tage ab Rechnungsdatum bzw. Leistungsbeginn - für Printanzeigen im Magazin bzw. Online-Dienstleistungen) verfallen alle angebotenen Gratis- bzw. Zusatzleistungen (z. Bsp. Berichte, zusätzliche Gratisinserate bzw. Online-Dienstleistungen usw.).

Wir behalten sich ausdrücklich vor, Vertragsabschlüsse zwischen unseren Kommerzpartnern und dem Auftraggeber (siehe oben) ohne Angaben von Gründen sofort oder nachträglich zu stornieren und ggf. Einträge unter GENUSSZIELE.COM ohne vorherige Bekanntgabe oder Abmahnung zu löschen. Bei nachträglicher Stornierung würde entsprechend der Auftraggeber von uns bzw. unserem Kommerzpartner den bezahlten Auftragswert analog zur verbleibenden Laufzeitzeit des Auftrags anteilig zurückerstattet bekommen.

Nicht bezogene bzw. veröffentlichte Stellenanzeigen aus gebuchten Leistungspaketen verfallen mit Ende des vereinbarten Leistungzeitrahmens (z. Bsp. nach einem Jahr bei Jahrespaketen), wenn seitens des Kunden nicht auf die Veröffentlichung im Leistungszeitrahmens (z. Bsp. auch mehrere Anzeigen in einer Ausgabe) beharrt wurde. Freiwillig können seitens des Verlags nicht publizierte Stellenanzeigen nach Ablauf des Leistungszeitrahmens in eine redaktionelle Kundengutschrift in Form eines Berichts umgewandelt werden. Solche Berichte werden gegebenenfalls in Absprache mit der Redaktion im Volumen der nicht bezogenen/publizierten Anzeigen veröffentlicht. Damit kann gewährleistet werden, dass Kunden das vereinbarte Publikationsvolumen erhalten, unabhängig von der Anzeigenveröffentlichung.

 

Ablehnungs-/Stornogründe

Wir sind jederzeit berechtigt, Präsentationen, Stellen- oder andere Anzeigenaufträge, deren Inhalte gegen gesetzliche oder behördliche Verbote sowie gegen die guten Sitten verstoßen, ohne vorherige Abmahnung des Auftraggebers von der Online-Seite GENUSSZIELE.COM zu löschen oder nicht zu veröffentlichen. Ein Anspruch des Auftraggebers auf Erstattung wird hierdurch nicht verbindlich begründet. Daraus resultierende Schäden für GENUSSZIELE.COM gehen zu Lasten des Auftraggebers.

Der Zugriff auf unsere Datenbank für Stellensuchende durch Unternehmen und Auftraggeber, die mit uns im Wettbewerb stehen, ist generell, insbesondere soweit der Zugriff zum Zweck der Kundenabwerbung oder Datensammlung erfolgt, unzulässig und berechtigt uns, auch ohne vorherige Abmahnung Unterlassungsansprüche gerichtlich geltend zu machen und dem Unternehmen und Auftraggeber alle damit in Verbindung stehenden Kosten und Schäden in Rechnung zu stellen. In diesem Fall verpflichtet sich der Auftraggeber selbst im Falle eines Anerkenntnisurteils, die Kosten des Verfahrens zu tragen.


Haftung

Für die Inhalte, insbesondere dessen Richtigkeit und rechtliche Zulässigkeit (Urheberrechte, Copyrights an Fotos, Darstellungen, Grafiken, Layouts etc.), der zur Schaltung der Stellenanzeigen zur Verfügung gestellten Text- und Bildunterlagen trägt allein der Auftraggeber die Verantwortung. Der Auftraggeber ist verpflichtet, GENUSSZIELE.COM und uns bzw. unsere selbständigen Anzeigenverkaufspartner von Ansprüchen Dritter freizustellen, die in irgendeiner Weise aus der Ausführung des Anzeigenauftrages gegen uns erwachsen. Sofern im Rahmen der Veröffentlichung der Anzeige geschützte Markenrechte benutzt werden, wird hiermit vom Auftraggeber auf dessen Verantwortung die Genehmigung zu deren Nutzung erteilt. Der Auftraggeber sichert zu, dass er zur Erteilung der Genehmigung berechtigt ist. Es gelten zudem die ergänzenden Erläuterungen unter GENUSSZIELE.COM betreffend Links.

Die Online-Site GENUSSZIELE.COM enthält Links zu anderen Internetseiten. Wir tragen keine Verantwortung für den Inhalt dieser Websites. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung verlinkter Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf welche die Verlinkung verweist.

Wir weisen Auftraggeber darauf hin, dass die auf den GENUSSZIELE.COM-Seiten veröffentlichten Stellenanzeigen und Darstellungen auch durch andere Internet-Anbieter kopiert, verlinkt und gelinkt oder mit Hilfe von sogenannten Frames (als „eigenes Angebot“ getarnt), zusätzlich veröffentlicht werden. Falls von GENUSSZIELE.COM als nötig erachtet, gehen wir dagegen (auch gerichtlich) vor. Hierzu erteilt uns der Auftraggeber bereits jetzt alle erforderlichen Zustimmungserklärungen.


Gewährleistung und Mängelrüge

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der unter GENUSSZIELE.COM angegebenen Daten (beispielsweise den freiwillig und nicht verbindlich zur Einsicht gestellten Bewerberdaten). Der Auftraggeber der geschalteten Anzeige hat unverzüglich nach der ersten Stellenanzeigenschaltung zu die Präsentation auf ihre Qualität und Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen und etwaige Mängel unverzüglich und schriftlich bei GENUSSZIELE.COM (als Verantwortlicher für den Inhalt) zu rügen. Die Rügefrist beginnt mit der Schaltung der Stellenanzeige oder Promotion. Unterlässt der Auftraggeber die Mängelrüge, so gilt die Schaltung der Anzeige als mangelfrei genehmigt.


Nutzung des Bewerbercenters (Bewerber)

Wir behalten es uns vor Bewerber ohne Ankündigung und ohne Nennung von Gründen aus unserem Bewerberpool zu entfernen. Die kommerzielle Nutzung des Bewerbercenters ist nicht gestattet. Wir behalten uns das Recht vor, Teile oder sämtliche Eintragungen eines Nutzers ohne Angabe von Gründen zu löschen.


Datenschutz

Die Auftraggeber verpflichten sich, alle Informationen und Daten und Informationen, die sie vom Vertragspartner im Zusammenhang mit der Durchführung dieses Vertrages schriftlich oder mündlich erhalten, vertraulich zu behandeln und Dritten nicht zugänglich zu machen. Die Verpflichtung erstreckt sich über die Beendigung des Vertrages hinaus. Der Auftraggeber wird hiermit davon unterrichtet, dass GENUSSZIELE.COM seine firmenbezogenen und personenbezogenen Daten in elektronischer (maschinenlesbarer) Form speichern und maschinell verarbeiten.


Gerichtsstand

FL-9490 Vaduz. Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform, insbesondere auch für die Aufhebung dieser AGB oder Teile davon. Bei Unwirksamkeit einer der vorangehenden Bestimmungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen unberührt. Die unwirksame Bestimmung wird dann durch eine ersetzt, die wirtschaftlich und ihrer Absicht nach der unwirksamen Bestimmung entspricht.


Februar 2013
 
Hannes Konzett
Top Job News
TOP Job News
R.I.P. Chef Joël Robuchon
Ein ganz Großer hat die kulinarische Bühne verlassen: Chef Joël Robuchon erlag einem Krebsleiden.

Kulinarik & Kunst Festival
Zum 4. Kulinarik & Kunst Festival in St. Anton am Arlberg - 18.08.-09.09.2018 - haben sich Top-Chefs angesagt: u.a.
Kevin Fehling***, Klaus Erfort***, Norbert Niederkofler***, Andrea Tortora***, Chef Albert (ehem. "El Bulli") u.v.m.

Hangar-7 im August 2018
Im Monat August stellt das Ikarus-Restaurantteam seine besten Kreationen im Hangar-7 in Salzburg vor.

3-Sterne-Lokal schließt
Nach 12 Jahren hat das 3 Sterne MICHELIN Restaurant "la vie" in Osnabrück/D am 15. Juli 2018 seine Tore geschlossen.

GENUSS FESTIVAL VORARLBERG 2018
Es liegt ein Update zum Programm des GENUSS FESTIVAL VORARLBERG 2018 vor. Einige der besten Spitzenköche im bzw. aus dem Alpenraum kommen in der Zeit vom 3. Juni bis 8. Juli 2018 nach Vorarlberg.

3 Sterne für "frantzén"
Das Restaurant "frantzén" (Chef Björn Frantzén) in der schwedischen Hauptstadt Stockholm wurde erstmals mit 3 Sternen im Guide MICHELIN ausgezeichnet. 

Rheingau Gourmet Festival
Am 22. Februar startet das 22. Rheingau Gourmet und Wein Festival (22.02.-11-03.2018). Es ist das größte Gourmet Festival seiner Art im deutschsprachigen Raum.

Zwei neue 3-Sterne-Lokale
Im Guide MICHELIN 2018 für Frankreich wurden zwei neue Drei-Sterne-Restaurants vorgestellt. Lesen Sie mehr hier ...

Kulinarik & Kunst Festival
In Zürich wurde in Nenad Mlinarevic´ Pop Up Restaurant 'Die Stadthalle' das sehr eindrucksvolle Programm des Kulinarik & Kunst Festivals 2018 präsentiert, das vom 18. August bis 9. September in St. Anton am Arlberg stattfinden wird.

Chef Gilad Peled im Hangar-7
Der israelische 2-Sterne-Chef Gilad Peled gastiert im Februar 2018 als Gastkoch in Salzburg.