Daten werden verabeitet
Daten werden verabeitet...
Joe von Genussjob auf facebook
AWARD: DIE BESTEN ARBEITGEBER 2019
SUPER JOBS IN DER BURG****s OBERLECH
SCHLOSSHOTEL***** ISCHGL / TIROL
RESTAURANT SCHLOSS SCHAUENSTEIN***
GOURMET HOTEL AURELIO*****s LECH
KULM HOTEL***** ST.MORITZ

Meckatzer Braustüble Betriebs GmbH

Restaurant/Bar

Meckatz 8
88178 Heimenkirch
Deutschland

Telefon +49 (0)8381 1573
info@meckatzer-braeustueble.de
http://www.meckatzer-braustueble.de
Logo: Meckatzer Braustüble Betriebs GmbH
Meckatzer Braustüble Betriebs GmbH
Meckatzer Braustüble Betriebs GmbH

Das Allgäu ist eine Landschaft mit einzigartigem Charakter. Hier werden die Meckatzer Bierspezialitäten gebraut – mit ausgesuchten Zutaten, mit Sorgfalt, mit Leidenschaft und mit der Ruhe, die man braucht, um ein Bier zur höchsten Genussqualität reifen zu lassen. 

 

MECKATZER ist die führende Privatbrauerei in der Region Allgäu & Bodensee. Unsere Bierbraustätte bauen wir zu einem Zentrum für Genusskultur aus. Zu diesem Konzept gehört auch unser traditionell-modernes Meckatzer Braustüble, welches wir nach dem Motto 'Klasse statt Masse' betreiben. Unsere Regionalküche ist weitum beliebt. 

Wir heißen unsere Gäste in den historischen Mauern des Meckatzer Bräustübles herzlich willkommen. Es ist ein Ort, der seit Generationen Menschen verbindet, an dem man gemeinsam isst, feiert oder auch still genießt. Seinen Wurzeln als Allgäuer Gasthaus ist das Bräustüble – auf zeitgemäße Art – bis heute treu. Auf unserer Karte finden Sie hausgemachte Brotzeiten ebenso wie kulinarische Feinheiten, regionale Schmankerl stehen neben leichten vegetarischen Gerichten. 

Das Meckatzer Bräustüble ist ein geschichtsträchtiger Ort. Es steht für mehr als 150 Jahre Braukunst und Gastfreundschaft. Dort war früher – als Lena Weiß und ihr Mann 1853 das Bräustüble erwarben – zugleich die Mälzerei und die Brauerei. In diesem Haus hat Lena Weiß nach dem Tod ihres Mannes gegen alle Konventionen weiter Bier gebraut und ausgeschenkt. Hier hat sie das Meckatzer Weiss-Gold erfunden. Ihr Sohn Benedikt ließ es 1905 beim Kaiserlichen Patentamt als erste Allgäuer Biermarke eintragen - es ist auch die beliebteste geworden.
Das Meckatzer Weiss-Gold wird nun ein Haus weiter gebraut, allerdings streng nach altem Rezept. Unverfälschter Biergenuss, der hier im Meckatzer Bräustüble besonders schmeckt.

Möchten Sie mit uns ein motivierter Gastgeber im Bräustüble sein und unser qualifiziertes Mitarbeiterteam mit als neues Teammitglied bereichern, dann wenden Sie sich zur individuellen Terminabsprache direkt an unser Bräustüble. Wir bieten geregelte Arbeitszeiten, überdurchschnittliche Entlohnung und das produktive Umfeld einer erfolgreichen Bierbrauunternehmung. Ggf. können wir erste Informationen bereits telefonisch austauschen. Wir freuen uns jedenfalls über ihre Kontaktaufnahme. Bis bald!

Arbeitsplatzbeschreibung

mehr

Allgemeine Beschreibung

Öffnungszeiten: Ganzjahresbetrieb

Jobangebote

Chef de Partie m/w
Heimenkirch, Deutschland
05.06.2019
Meckatzer Braustüble Betriebs GmbH
Chef de Rang
Heimenkirch, Deutschland
05.06.2019
Meckatzer Braustüble Betriebs GmbH
Küchenhilfe
Heimenkirch, Deutschland
05.06.2019
Meckatzer Braustüble Betriebs GmbH
 
Hannes Konzett
Top Job News
TOP Job News
"Koch des Jahres 2020"
"See Restaurant Saag" Chef & Patron Hubert Wallner wurde vom Gault&Millau Guide Österreich zum "Koch des Jahres 2020" gekürt.

Rupert Simoner im IHA Beirat
Der Österreicher Rupert Simoner, CEO der Vienna International Hotelmanagement AG (Vienna House, u.a. mit 21 Hotels in Deutschland) wird ab sofort den Beirat des Hotelverbandes Deutschland (IHA) verstärken.

Hümbs wechselt nach Zürich
Der aktuell am höchsten dekorierte Patissier Deutschlands, Christian Hümbs (38, übrigens gelerner Konditor und Koch), wechselt im November 2019 von Jan Hartwig´s Atelier*** in München in Heiko Nieder´s The Restaurant** im Hotel Dolder Grand in Zürich.

CH: Hotel des Jahres 2020
Das Grand Hotel Les Trois Rois in Basel ist GaultMillaus "Hotel des Jahres 2020".

Gault&Millau Genuss-Messe
Die Gault&Millau Genuss-Messe startet nach den großen Erfolgen der letzten Jahren in die vierte Runde. Am 7. und 8. September 2019 verwandelt sich der Kursalon Hübner in Wien zum absoluten Hotspot der österreichischen Kulinarik-Szene. Es werden sich 100 Top-Köche und 100 Top-Winzer die Erhre geben.

A la Carte Guide 2020
Am 3. Oktober 2019 (17:00 Uhr) wird der neue Gourmet-Führer "A la Carte 2020" für Österreich vorgestellt. www.alacarte.at

Alain Passard*** in Zürich
Drei-Sterne-Legende Alain Passard - Restaurant Arpège*** Paris - gastiert am 4. Sept. beim 6. Epicure Festival 2019 im Dolder Grand in Zürich.

Top-Job für Markus Neff
Einer der besten Chefs der Alpen kocht künftig in Andermatt: Samih Sawiris hat den gebürtigen Vorarlberger (A) Markus Neff engagiert, den 18-Punkte-Mann aus dem "Fletschhorn" in Saas Fee (CH). Der Schweizer "Koch des Jahres 2007" bringt seine Freunde und Partner mit: Maren Müller, Charlie Neumüller und David Gruss begleiten ihn in die Urner Berge. "The Chedi Andermatt" baut für Neff auf 2300 Meter über Meer ein imposantes Berghaus, wie gaultmillau.ch online berichtet.

Arlberger Top-Chefs in Zug
Am 28. August kochen einige Arlberger Top-Chefs - u.a. die Arlberger 3-Hauben-Köche Christian Rescher (Aurelio), Max Natmessnig (Rote Wand Schualhus Chef´s Table), James Baron (Tannenhof St. Anton) und Matthias Schütz (neu in der Griggeler Stuba im Burg Vital Resort) - beim "WEINKULT" Event im Boutique Hotel Stäfeli in Lech-Zug am Arlberg.

Chef Dieter Koschina in Fiss
Spitzenkoch Dieter Koschina gastiert gastiert am 25. August im Schlosshotel Fiss in Tirol bei Chef Mathias Seidel.
SUPER JOBS IM HOTEL DIE KRONE VON LECH
SCHLOSSHOTEL***** ISCHGL / TIROL
TANNENHOF*****s ST.ANTON / ARLBERG