Daten werden verabeitet
Daten werden verabeitet...
Festspiele der Alpinen Küche 2019 im Salzburger Land

Festspiele der Alpinen Küche 2019 im Salzburger Land

Erleben Sie von 14. bis 16. September 2019 zahlreiche Star-Chefs der alpinen Küche und ihre signature dishes sowie ein erstklassiges kulinarisches Rahmenprogramm im Ferry Porsche Congress Center in Zell am See.

„Die alpine Küche hat das Potential, um weltweit Aufmerksamkeit zu generieren“, ist sich Veranstalter Klaus Buttenhauser sicher: „Sie hat viel Charme, weil sie nachhaltig ist, auf regionalen Traditionen aufbaut und auf der Zusammenarbeit der Köchinnen und Köche mit kleinen Produzenten basiert. Überregional bedeutend kann sie aber nur werden, weil in Österreich zahlreiche kreative und bestens ausgebildete Köche und Köchinnen in ihren Restaurants und Hotels ein zeitgemäßes Aushängeschild unserer kulinarischen Kultur entwickelt haben. Die ‚Festspiele der alpinen Küche‘ sind daher auch ein Auftakt, um Österreich mit der alpinen Küche künftig als kulinarische Destination zu positionieren“, so die Veranstalter.

Der Hauptevent der Festspiele findet am Montag, den 16.9. im Ferry Porsche Congress Center im Zentrum von Zell am See statt. Hier werden zahlreiche Top-Stars ihre Küchenphilosophie und die signature dishes ihrer alpinen Küche auf der großen Bühne präsentieren.

Die Gäste treffen auf Top-Chefs wie Andreas Döllerer, Restaurant Döllerer, Hubert Wallner, See Restaurant Saag, Lukas Nagl, Restaurant Bootshaus, Vitus Winkler, Vitus Cooking im Verwöhnhotel Sonnhof, Roland Essl, Ex-Patron im Weiserhof und nunmehr Erforscher der alpinen Küche, Michael Ploner und Thomas Penz, die Junioren Koch-Weltmeister 2018 und das Mixer-Genie Reinhard Pohorec. Mit Sven Wassmer, der sein neues signature Restaurant „Memories“ im Grand Resort Bad Ragaz Ende Juni eröffnet hat und Hannes Pignater, Adler Lounge Ritten, verstärken zwei internationale Stars das line-up auf der Bühne.

Das Rahmenprogramm verspricht Gaumenkitzel und Brain-Food: Verschiedene Workshops, Verkostungen, ein Produzentenmarkt und eine hochklassige Versorgung mit alpiner Küche – unter anderem kochen Josef Steffner, Mesnerhaus in Mauterndorf, und Christian Rescher, Aurelio in Lech am Arlberg – und alpinen Getränken machen die „Festspiele der alpinen Küche“ zu einem spannenden kulinarischen Parcours.

Zudem laden einige der besten Restaurants und Hotels in Zell am See zwischen 13. und 21. September zu kulinarischen Side-Events und präsentieren den Gästen der Region ihre persönliche Version der alpinen Küche.

Die Tickets zur Veranstaltung sind in allen OE-Ticket-Verkaufsstellen erhältlich.


Mehr Details zum Programm, Tickets, Chefs, Menüs und Side-Events:
https://alpinekueche.com/festspiele

(Quelle/Fotos: alpinekueche.com)

#festspielederalpinenkueche #festspielederalpinenküche #andreasdoellerer #andreasdöllerer #alpineküche #alpinekueche #genusszielemagazin #porschecongresscenter #salzburgerland

---
Genussziele in den Alpen:


GENUSSZIELE MAGAZIN
www.genussziele.com

Die besten Hotel- & Gastro-Jobs im Alpenraum hier:
http://www.genussziele.com/inhalt/jobs/hotel-jobs/

6. GENUSS FESTIVAL VORARLBERG
01. bis 30. Juni 2020 / www.genuss-festival.com
Powered by GENUSSZIELE MAGAZIN
Kurator: Hannes Konzett

 
Festspiele der Alpinen Küche 2019; Alpine Küche; Alpine Küche Österreich; Alpine Küche Salzburg; Chef Andreas Döllerer; Porsche Congress Center; Genussziele Magazin; Hoteljobs
 
 
Hannes Konzett
Top Job News
TOP Job News
"Koch des Jahres 2020"
"See Restaurant Saag" Chef & Patron Hubert Wallner wurde vom Gault&Millau Guide Österreich zum "Koch des Jahres 2020" gekürt.

Rupert Simoner im IHA Beirat
Der Österreicher Rupert Simoner, CEO der Vienna International Hotelmanagement AG (Vienna House, u.a. mit 21 Hotels in Deutschland) wird ab sofort den Beirat des Hotelverbandes Deutschland (IHA) verstärken.

Hümbs wechselt nach Zürich
Der aktuell am höchsten dekorierte Patissier Deutschlands, Christian Hümbs (38, übrigens gelerner Konditor und Koch), wechselt im November 2019 von Jan Hartwig´s Atelier*** in München in Heiko Nieder´s The Restaurant** im Hotel Dolder Grand in Zürich.

CH: Hotel des Jahres 2020
Das Grand Hotel Les Trois Rois in Basel ist GaultMillaus "Hotel des Jahres 2020".

Gault&Millau Genuss-Messe
Die Gault&Millau Genuss-Messe startet nach den großen Erfolgen der letzten Jahren in die vierte Runde. Am 7. und 8. September 2019 verwandelt sich der Kursalon Hübner in Wien zum absoluten Hotspot der österreichischen Kulinarik-Szene. Es werden sich 100 Top-Köche und 100 Top-Winzer die Erhre geben.

A la Carte Guide 2020
Am 3. Oktober 2019 (17:00 Uhr) wird der neue Gourmet-Führer "A la Carte 2020" für Österreich vorgestellt. www.alacarte.at

Alain Passard*** in Zürich
Drei-Sterne-Legende Alain Passard - Restaurant Arpège*** Paris - gastiert am 4. Sept. beim 6. Epicure Festival 2019 im Dolder Grand in Zürich.

Top-Job für Markus Neff
Einer der besten Chefs der Alpen kocht künftig in Andermatt: Samih Sawiris hat den gebürtigen Vorarlberger (A) Markus Neff engagiert, den 18-Punkte-Mann aus dem "Fletschhorn" in Saas Fee (CH). Der Schweizer "Koch des Jahres 2007" bringt seine Freunde und Partner mit: Maren Müller, Charlie Neumüller und David Gruss begleiten ihn in die Urner Berge. "The Chedi Andermatt" baut für Neff auf 2300 Meter über Meer ein imposantes Berghaus, wie gaultmillau.ch online berichtet.

Arlberger Top-Chefs in Zug
Am 28. August kochen einige Arlberger Top-Chefs - u.a. die Arlberger 3-Hauben-Köche Christian Rescher (Aurelio), Max Natmessnig (Rote Wand Schualhus Chef´s Table), James Baron (Tannenhof St. Anton) und Matthias Schütz (neu in der Griggeler Stuba im Burg Vital Resort) - beim "WEINKULT" Event im Boutique Hotel Stäfeli in Lech-Zug am Arlberg.

Chef Dieter Koschina in Fiss
Spitzenkoch Dieter Koschina gastiert gastiert am 25. August im Schlosshotel Fiss in Tirol bei Chef Mathias Seidel.