Daten werden verabeitet
Daten werden verabeitet...
Alpenweindorf Lech am Arlberg - die Spitze des Weinangebots

Alpenweindorf Lech am Arlberg - die Spitze des Weinangebots

In fast keinem ‚Dorf‘ oder Gemeinde im gesamten Alpenraum gibt es eine so hohe Konzentration an Top-Weine-Angeboten wie in Lech am Arlberg. Die Weinkeller strotzen nur so an hervorragenden Kredenzen. Für Urlauber ist der Arlberg der ‚siebte Weinhimmel‘, für Einheimische sowieso. Kürzlich erhielt das 3-Hauben-Restaurant Griggeler Stuba in Oberlech (Burg Vital Resort; Patron Thomas Lucian) den Wine Spectator Grand Award 2019 - neben dem Palais Coburg in Wien als eines von nur zwei Häusern in Österreich.

Für sein herausragendes Weinangebot durfte sich das renommierte Post Hotel in Lech zum sechszehnten Mal in Folge über den ‚Best of Award of Excellence‘ freuen. Der Bruder von Post Patron Florian Moosbrugger (Bild), Michael Moosbrugger, ist verantwortlich für den weltweiten Erfolg der Schloss Gobelsburg Weine.

Im 5-Sterne-Hotel Die Krone von Lech sorgen Senior Paul Pfefferkorn und Junior Patron Johannes Pfefferkorn für Weinverkostungshighlights am laufenden Band. Legendär sind ihre Flights von edlen Kostproben aus dem Bordeaux und dem Burgund. Die frankophilen Weinfreaks sind auch Part des ‚Weingondeln‘ in Lech am Arlberg – das nächste Mal am 17. April 2020 (im ‚Auenfeldjet‘).

Das BURG Hotel in Oberlech ist ein Mekka für Weinfreunde. Fast über den ganzen Tag frönt man hier dem Weinseligen. Bereits zur mittäglichen Terrassenzeit werden die besten nationalen und internationalen Tropfen – vielfach aus Großgebinden – ausgeschenkt. Senior Gerhard Lucian und Junior Christian Lucian zeichnen für das populäre Jungwinzertreffen in der BURG am Arlberg verantwortlich.

Neben dem Patrons haben auch die vielen bestens ausgebildeten Sommeliers einen großen Anteil am Ruf Lechs als DAS ‚Alpenweindorf‘. Seien es beispielsweise die ‚Sommeliers des Jahres‘ Hermann Lankmaier (BURG Hotel Oberlech), Josef Neulinger (verantwortlich für einen sehr edlen Weinkeller im Almhof Schneider in Lech; Patron Gerold Schneider) oder Peter Strolz (Fux Lech – eine erste Adresse für Bordeaux-Liebhaber) und andere Wein-Koryphäen, sie alle sind wesentliche Stützen des ‚Alpenweindorf‘ Lech am Arlberg.

Arlberg Weinberg, Lech am Arlberg: 03.12. – 07.12.2019
„In der ersten Woche im Dezember versammeln sich die Wein-Fans von nah und fern am Arlberg. Edle Weine werden präsentiert und zu den Speisen der Spitzenköche serviert. Genuss auf höchstem Niveau.“

Mehr Informationen:
Lech-Zürs Tourismus

https://www.lechzuers.com/
https://www.lechzuers.com/arlberg-weinberg/

(Fotos: Herbert Lehmann/Hotel Post Lech; Lech-Zürs-Tourismus)

---
GENUSSZIELE MAGAZIN
www.genussziele.com

Die besten Gastro- & Sommelier-Jobs hier:
http://www.genussziele.com/inhalt/jobs/hotel-jobs/

6. GENUSS FESTIVAL VORARLBERG
01. – 30. Juni 2020 / Mit top Wein-Events
Powered by GENUSSZIELE MAGAZIN
Kurator: Hannes Konzett, CR
www.genuss-festival.com 
 
Alpenweindorf Lech am Arlberg; Wein am Berg; Wein in Lech; Hotel Post Lech; Florian Moosbrugger; Griggeler Stuba; Lech Zürs Tourismus; Genussziele Magazin; Genuss Festival
 
 
Hannes Konzett
Top Job News
TOP Job News
"Koch des Jahres 2020"
"See Restaurant Saag" Chef & Patron Hubert Wallner wurde vom Gault&Millau Guide Österreich zum "Koch des Jahres 2020" gekürt.

Rupert Simoner im IHA Beirat
Der Österreicher Rupert Simoner, CEO der Vienna International Hotelmanagement AG (Vienna House, u.a. mit 21 Hotels in Deutschland) wird ab sofort den Beirat des Hotelverbandes Deutschland (IHA) verstärken.

Hümbs wechselt nach Zürich
Der aktuell am höchsten dekorierte Patissier Deutschlands, Christian Hümbs (38, übrigens gelerner Konditor und Koch), wechselt im November 2019 von Jan Hartwig´s Atelier*** in München in Heiko Nieder´s The Restaurant** im Hotel Dolder Grand in Zürich.

CH: Hotel des Jahres 2020
Das Grand Hotel Les Trois Rois in Basel ist GaultMillaus "Hotel des Jahres 2020".

Gault&Millau Genuss-Messe
Die Gault&Millau Genuss-Messe startet nach den großen Erfolgen der letzten Jahren in die vierte Runde. Am 7. und 8. September 2019 verwandelt sich der Kursalon Hübner in Wien zum absoluten Hotspot der österreichischen Kulinarik-Szene. Es werden sich 100 Top-Köche und 100 Top-Winzer die Erhre geben.

A la Carte Guide 2020
Am 3. Oktober 2019 (17:00 Uhr) wird der neue Gourmet-Führer "A la Carte 2020" für Österreich vorgestellt. www.alacarte.at

Alain Passard*** in Zürich
Drei-Sterne-Legende Alain Passard - Restaurant Arpège*** Paris - gastiert am 4. Sept. beim 6. Epicure Festival 2019 im Dolder Grand in Zürich.

Top-Job für Markus Neff
Einer der besten Chefs der Alpen kocht künftig in Andermatt: Samih Sawiris hat den gebürtigen Vorarlberger (A) Markus Neff engagiert, den 18-Punkte-Mann aus dem "Fletschhorn" in Saas Fee (CH). Der Schweizer "Koch des Jahres 2007" bringt seine Freunde und Partner mit: Maren Müller, Charlie Neumüller und David Gruss begleiten ihn in die Urner Berge. "The Chedi Andermatt" baut für Neff auf 2300 Meter über Meer ein imposantes Berghaus, wie gaultmillau.ch online berichtet.

Arlberger Top-Chefs in Zug
Am 28. August kochen einige Arlberger Top-Chefs - u.a. die Arlberger 3-Hauben-Köche Christian Rescher (Aurelio), Max Natmessnig (Rote Wand Schualhus Chef´s Table), James Baron (Tannenhof St. Anton) und Matthias Schütz (neu in der Griggeler Stuba im Burg Vital Resort) - beim "WEINKULT" Event im Boutique Hotel Stäfeli in Lech-Zug am Arlberg.

Chef Dieter Koschina in Fiss
Spitzenkoch Dieter Koschina gastiert gastiert am 25. August im Schlosshotel Fiss in Tirol bei Chef Mathias Seidel.