Daten werden verabeitet
Daten werden verabeitet...
Thomas Bühner schließt das 3-Sterne Restaurant

Thomas Bühner schließt das 3-Sterne Restaurant "la vie"

Vielen Dank an Thomas Bühner und das la vie*** Team!

Nach 12 Jahren hat das 3 Sterne MICHELIN Restaurant "la vie" in Osnabrück/D am 15. Juli 2018 seine Tore geschlossen, weil der Gesellschafter der la vie GmbH, die Georgsmarienhütte Holding GmbH, das Sternerestaurant-Engagement im Rahmen einer organisatorischen Neuausrichtung der Unternehmung aufgibt. Chef Thomas Bühner und sein ausgezeichnetes la vie Team hielt in den letzten sechs Jahren durchgehend drei MICHELIN Sterne und viele andere hohe Auszeichnungen. Vielen Dank für die schöne Zeit und Alles Gute für die Zukunft!
---
Offizielle Pressemitteilung:

Osnabrücker Restaurant la vie stellt seinen Betrieb ein

Berlin/Osnabrück, 16. Juli 2018 (rs). Das Osnabrücker Restaurant la vie und die dazugehörige TastyKitchen haben am 15. Juli 2018 ihren Betrieb eingestellt. Mehr als zwölf Jahre lang hat Geschäftsführer und Küchenchef Thomas Bühner in der Osnabrücker Altstadt gemeinsam mit seinem Team auf höchstem Niveau gekocht und Gäste aus der ganzen Welt begrüßt. Drei Michelin Sterne, 19 Gault&Millau Punkte sowie 5 F's im Feinschmecker hat der 56-jährige mit seiner la vie Mannschaft um Restaurantleiterin Nadja Siebert und Sommelier Christian Scholz, Küchenchef Timo Fritsche, Patissier Roman Aster und TastyKitchen Küchenchef Tobias Pietsch, erkocht. Damit wurden nicht nur sechs Jahre in Folge die selbst gesteckten qualitativen Ziele erreicht (drei Michelin Sterne), das Restaurant zählt außerdem zu einem der besten Restaurants des Landes und darüber hinaus. Im Zuge der organisatorischen Neuausrichtung der Georgsmarienhütte Holding GmbH (Gesellschafter der la vie GmbH) mit klarem Fokus auf die Stahlherstellung und -verarbeitung hat sich die Geschäftsführung der Georgsmarienhütte Holding GmbH nun entschlossen, das unternehmerische Engagement in der Sterne-Gastronomie zu beenden. "Das la vie und die Stadt Osnabrück waren in den vergangenen 12 Jahren meine Heimat. Ich habe hier gemeinsam mit meinem Team all das erreicht, was ich mir immer erträumt habe und möchte mich daher nicht nur bei meiner Mannschaft, sondern auch bei der Georgsmarienhütte Holding GmbH, den Osnabrückern und Gästen aus aller Welt bedanken. Es war eine unglaubliche Reise, die nun zu Ende geht", so Thomas Bühner.

Bühner selbst wird die kommenden Monate nutzen, um Gespräche zu führen, Angebote zu überprüfen und seine weitere Zukunft in der Gastronomie zu planen. Denn natürlich steht für den Spitzenkoch fest, dass er seiner Branche treu bleiben wird. Darüber hinaus ist Bühner bis Ende des Jahres auch auf vielen Veranstaltungen als Gastkoch unterwegs. Eine Aufgabe, der er besonders gerne nachkommt. Schließlich hat Bühner das Restaurant la vie und damit auch die Stadt Osnabrück schon in den vergangenen Jahren bei Events rund um den Globus repräsentiert. Informationen und Neuigkeiten über Thomas Bühner sind zukünftig unter www.thomasbuehner.de zu finden. (Photo credit: Thomas Bühner/la vie.)
---
GENUSSZIELE MAGAZIN
www.genussziele.com
---
Die besten Hotel- & Gastro-Jobs im Alpenraum:
http://www.genussziele.com/inhalt/jobs/hotel-jobs/
 
Chef Thomas Bühner; star chef Thomas Bühner; Sternekoch Thomas Bühner; Restaurant la vie schließt; Genussziele Genussjob Magazin; Die besten Jobs in den Alpen; Thomas Bühner la vie
 
 
Hannes Konzett
Top Job News
TOP Job News
NEU: Guide GaultMillau 2019
Der neue Guide "Gault&Millau Österreich 2019" ist erschienen. Konstantin Filippou ist neuer 4-Hauben-Koch (19 Punkte). Die wichtigsten Ergebnisse und Erkenntnisse hier...

COOK THE MOUNTAIN day
Der "COOK THE MOUNTAIN day" findet heuer am 28. Oktober 2018 statt. Mit dabei sind die Drei-Sterne-Chefs Norbert Niederkofler, Andreas Caminada & Co.

Vila Joya Starchefs 2018
Eine hervorragende Spitzenköche treffen sich im November 2018 wieder in der legendären Vila Joya an der Algarve, Portugal.

Top-Sommeliers 2019
Das Magazin „Der Feinschmecker“ hat Deutschlands beste Sommeliers des Jahres 2018 in ausgezeichnet.

Koch des Jahres 2019
Heiko Nieder, Chef Fine Dining im "The Dolder Grand" oberhalb von Zürich, ist GaultMillaus "Koch des Jahres 2019".

World´s 50 Best Bars 2018
Erstmals geht der erste Platz an die Dandelyan Bar im Londoner Mondrian Hotel. Die Weltrangliste „The World´s Best Bars 2018“ wird von den Städten London (10 Bars im Ranking), New York (6) und Singapur (5) dominiert.

NEU: A la Carte Guide 2019
Heinz Reitbauer vom Steirereck* in Wien und Andreas Döllerer vom gleichnamigen Genießerrestaurant in Golling haben beide die Topwertung mit 5 Sternen und 99 von möglichen 100 Punkten.

Ducasse sur Seine in Paris
3-Sterne-Koch Alain Ducasse startete kürzlich mit einem Restaurant-Flussschiff auf der Seine in Paris.

David Kinch*** im Hangar-7
Drei-Sterne-Koch David Kinch, Restaurant Manresa, gastiert im Oktober im Hangar-7 in Salzburg.

The Best Chef Award 2018
Sieger beim The Best Chef Award 2018 war, wie schon im Vorjahr, der spanische 3-Sterne-Koch Joan Roca, Restaurant El Celler de Can Roca*** in Girona.