Daten werden verabeitet
Daten werden verabeitet...
NTERGASTRA wird neuer Partner der CHEF-SACHE

INTERGASTRA wird neuer Partner der CHEF-SACHE

Der Zusammenschluss der Gourmet-Profis ist besiegelt: Gemeinsam mit FLEET Events und Edition Port Culinaire veranstaltet die INTERGASTRA künftig das Avantgarde Cuisine Festival in Düsseldorf, das heuer vom 16. bis 17. September 2018 im Areal Böhler in Düsseldorf stattfinden wird.

Nach jeweils langjährigen Erfahrungen in der Spitzen-Gastronomie werden die Kompetenzen und Qualifikationen zukünftig gebündelt. Die inhaltliche Stärke des Gourmet-Formats wird von erweiterten Branchenkontakten und zusätzlichen Kommunikationshebeln seitens der Messe Stuttgart unterstützt und künftig unter gemeinsamer Führung weiterentwickelt.

Grund des Zusammenschlusses ist nicht nur das gemeinsame Interesse für die Gastronomie, sondern auch dem Avantgarde Cuisine Festival zu neuer Stärke zu verhelfen. „Diese neue Partnerschaft sichert eine nachhaltige Weiterentwicklung auf höchstem Spitzen-Niveau. In Kombination mit dem Feinschliff von Thomas Ruhl nutzen wir wertvolle Synergieeffekte“, so Dr. Thomas Köhl von FLEET Events, Geschäftsführer.

Vor zehn Jahren initiierte der Verleger, Thomas Ruhl, das Format CHEF-SACHE und entwickelte gemeinsam mit FLEET Events die Veranstaltung zu einer wichtigen Plattform für die deutsche Hotellerie und Gastronomie. Das Format besticht vor allem durch die besondere Auswahl der Themen und Top-Chefs und bietet ein wichtiges Forum zum Diskutieren und Netzwerken. „Nachdem wir in den letzten Jahren eine tolle Entwicklung gemacht haben, ist es an der Zeit, die Veranstaltung auf eine neue Ebene zu heben. Es ist eine wunderbare Herausforderung diese geballte Expertise für die CHEF-SACHE einzusetzen und einen tollen Partner aus der Branche wie die INTERGASTRA mit an Bord zu haben“, so Thomas Ruhl.

Bereits in der 30. Auflage veranstaltet die Messe Stuttgart von 15. bis 19. Februar 2020 die INTERGASTRA, eine der wichtigsten europäischen Fachmessen für Gastronomie, Hotellerie und engagierte Gastgeber. Sie bietet damit Köchen vielfältige Möglichkeiten für Austausch, Vernetzung und Inspiration. Neben der „Nacht der Sterne“, bei der anlässlich der INTERGASTRA 2018 rund 150 MICHELIN-Sterneköche und 35 Haubenköche zusammenkamen, findet 2020 erstmals in Stuttgart die IKA – Olympiade der Köche statt, bei der sich Profiköche aus aller Welt im Teamwettstreit messen.

Das große Netzwerk des neuen Partners sowie die Verbindungen zur Industrie und Politik ermöglichen dem Avantgarde Cuisine Festival eine zielgerichtete Weiterentwicklung. „Durch die Ausrichtung der INTERGASTRA und weiterer Veranstaltungsformate in diesem Bereich, konnten wir uns eine große Expertise aufbauen. Wir freuen uns, diese auch in Düsseldorf bei der CHEF-SACHE unter Beweis zu stellen. Die inhaltliche Stärke dieses Formats hat großes Potenzial“, begrüßt Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer der Messe Stuttgart die neue Partnerschaft.

Die erste CHEF-SACHE, bei der die neuen Partner aktiv zusammenarbeiten, findet vom 16. bis 17. September 2018 im Areal Böhler in Düsseldorf statt.

PARTNER / AUSTELLER DER CHEF-SACHE 2018

Die Chef-Sache 2017 wird von diesen Unternehmen und Institutionen unterstützt:
*** Partner: Transgourmet
** Partner: ASA Selection • Parmigiano Reggiano • Derag Livinghotel De Medici • Deutsches Tiefkühlinstitut • eloma
* Partner: Staatlich Fachingen
Die Liste aller aktuellen Austeller ist unter folgendem Link zu finden:
http://www.chef-sache.eu/partner/

TERMIN & ORT & EINTRITTSPREISE & ÖFFNUNGZEITEN
Die CHEF-SACHE 2018 findet am 16. und 17. September 2018 im AREAL BÖHLER – ALTE SCHMIEDEHALLEN in Düsseldorf statt. Adresse: Hansaallee 321 • 40549 Düsseldorf

Am Sonntag läuft das Programm von 10:30 bis 19 Uhr, am Montag von 9 bis 18 Uhr.

Die Eintrittspreise sind im fünften Jahr in Folge unverändert.
Der Preis für ein 2-Tages-Ticket liegt bei 125,00 Euro (ermäßigt 65,00 Euro) und für ein 1-Tages-Ticket bei 80,00 Euro (ermäßigt 40,00 Euro). Darin inbegriffen sind sämtliche Bühnenshows, der Zutritt zum Ausstellungsbereich, die Opening Party am Sonntagabend sowie Speisen und Getränke. Tickets für CHEF-SACHE 2018 sind online und an der Tageskasse erhältlich. Alle relevanten Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch unter
www.chef-sache.eu

Quelle/photo credits: www.chef-sache.eu / Ana Roš
---
Das GENUSSZIELE MAGAZIN unterstützt das Avantgarde Cuisine Festival CHEF-SACHE
www.genussziele.com

Die besten Hotel- & Gastro-Jobs in den Alpenländern:
http://www.genussziele.com/inhalt/jobs/hotel-jobs/

5. GENUSS FESTIVAL in Vorarlberg: 01.06. - 07.07.2019 - presended by GENUSSZIELE
www.genuss-festival.com


 
Chef-Sache Intergastra; Chef-Sache Edition Port Culinaire; Chef-Sache Avantgarde Cuisine Festival; Chef-Sache Fleet Events; Chef-Sache Genussziele Magazin, Chef-Sache Genussjobs
 
 
Hannes Konzett
Top Job News
TOP Job News
Neuer Chef im 5* Burg Vital
Generationswechsel im 18-Punkte- bzw. Drei-Hauben-Restaurant "Griggeler Stuba" in Oberlech am Arlberg ...

World Restaurant Awards
Das Restaurant "Wolfgat" in Südafrika gewinnt sensationell "The World Restaurant Awards 2019" in der Hauptkategorie "Restaurant of the Year 2019".

Save the date: CARE´s 2019!
Das vom Südtiroler Drei-Sterne-Koch Norbert Niederkofler*** gegründetete und von AUDI gesponserte Food-Symposium "CARE´s - The ethical Chef Days" wird vom 28. bis 31. Maärz 2019 in Bruneck (Südtirol/Italien) stattfinden. Save the date!

Team Caminada in Valendas
Das Team Caminada (Restaurant Schloss Schauensteinn*** in Fürstenau/CH) wird für geraume Zeit auch das "Gasthaus am Brunnen" in Valendas/CH bekochen.

Zweites Lokal für Nick Bril**
Die kulinarisch rechte Hand von Weltklassekoch Sergio Herman (ehem. Oud Sluis***), Nick Bril, wird vis-à-vis seines Zwei-Sterne-Restaurants THE JANE ab April 2019 ein zweites Top-Lokal - im Hotel "August Antwrp" - eröffnen.

Kevin Fehling*** geht auf See
Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling heuert bei der deutschen Hapag-Lloyd Cruises mit einem eigenen Restaurant an: "The Globe by Kevin Fehling".

Michelin Guide Schweiz 2019
Das Restaurant Focus in Vitznau (Park Hotel Vitznau, Chef Patrick Mahler) und das Restaurant Pavillon in Zürich (Hotel Baur au Lac, Chef Laurent Eperon) erhalten jeweils einen zweiten Stern in der neuen Ausgabe des Guide Michelin Schweiz 2019.

Bocuse d`Or 2019
Der renommierte Bocuse d´Or 2019 ist fest in skandinavischer Hand. Es gewann das Team Dänemark vor Schweden und Norwegen.

Comeback von Karl Ederer
Spitzenkoch Karl Ederer kehrt zurück an den Herd. Super!

Schweden setzt auf Genuss
Schweden will zum weltweit "größten Gourmetrestaurant" werden und startet ein Projekt mit schwedischen Sterneköchen.