Daten werden verabeitet
Daten werden verabeitet...
Alpenresort Schwarz***** Gourmetwoche in Tirol

Alpenresort Schwarz***** Gourmetwoche in Tirol

Weltklassekoch Dieter Koschina bei den Alpenresort Schwarz***** Gourmetwochen

Wenn die Eigentümerfamilie Pirktl und Alpenresort Schwarz Küchenchef Toni Woertz zu den hauseigenen Gourmetwochen nach Mieming in Tirol rufen, dann sind genussreiche Stunden garantiert. Nach den bekannten Chefs Stefan Marquard, Ludwig Maurer (beide Deutschland), Christoph Zangerl, Martin Sieberer (beide Tirol) und 2-Sterne-Koch Gerhard Wieser (Südtirol), war zuletzt Top-100 Koch Dieter Koschina (Küchenchef im Zwei-Sterne-Restaurant "Vila Joya" an der Algarve) zu Gast im Restaurant "Greenvieh" im Alpenresort Schwarz. (Text: Hannes Konzett)

"Greenvieh" Küchenchef Toni Woertzs absolvierte eine Arbeitssaison in der "Vila Joya" und aus diesem Grund 'revanchierte' sich sein ehemaliger Chef nur allzugerne mit einem Gastkoch-Besuch im ausgezeichneten Wellness- und Alpenresort Schwarz auf dem Mieminger Plateau. Die Gäste waren begeistert von einem alpin-südländischen Gourmetabend, der dann spät in der Nacht an der "Greenvieh"-Bar und in der Zigarren-Lounge des Hotels ausklang.

Nach verschiedenen, sehr angenehmen "Grüßen aus der Küche" folgte als

Gang 1... Bachsaibling / Blumenkohl / Saiblingskaviar
Der Süßwasserfisch war 'auf Punkt' gegart und wurde von knusprigen Zitrusaromen und Saiblingsrogen genussvoll begleitet. So gut können Binnengewässer-Fische schmecken!

Gang 2... Jakobsmuschel / Kracher Apfel / Champagner-Kartoffelpüree / 'Schwarz'-Wurst
Dieser Surf'n'Turf Gang kam beim Publikum sehr gut an, ebenso wie das Wortspiel mit der Schwarzwurst, in Verbindung mit dem Alpenresort 'Schwarz'. Die Jakobsmuschel wurde von weißem Speck abgerundet. Das Champagner-Kartoffelpüree war mit Aromen von Kracher-Apfel und Schwarzwurst-Creme kombiniert. Eine sehr gelungene Kreation.

Gang 3... Lachsforelle / Nussbutter / Dashi / Junges Gemüse
Hier scheut man sich nicht davor, einen zweiten Süßwasserfischgang bzw. i.d.F. einen zusätzlichen Forellengang zu servieren. In der Hochalpenregionküche eine logische und souveräne Vorgehensweise. Die braune Butter gab diesem Fischgericht eine feine nussige Geschmacksnote - und Dashi* (*japanischer Fischsud) dazu 'funktioniert immer'. Toll!

Gang 4... Rehrücken / Räucheraal / Sellerie / Pflaume
Der Rehrücken wurde mit einer Gänseleber-Auflage und einer aufgeschäumten Fleischsauce 'à la Koschina' serviert. Das Gericht war eine Referenz an das Wildrevier.

Gang 5... Sorbet von roter & grüner Shizzo / Mangostan* (*ähnlich der Litschifrucht)
Es war der Auftakt von drei erfrischenden Dessertgängen zum Finale, alle mit kühlen (Eis)Komponenten, wie das jetzt international in vielen Top-Restaurants angeboten wird.

Gang 6... "Frühling in Portugal"
Mandelblütenaromen in drei Texturen: Mousse, Gelee-Sauce und Sorbet. Neben Mallorca, Spanien, sind auch Teile Portugals für Ihre Mandelblühte (im Februar und März) bekannt.

Gang 7... Mascarpone (Creme) / Café (Eis) / Blurorange (Filets & Sauce)
Ein nochmals erfrischender und gelungener Abschluss zu einem ausgezeichneten Menü.

Die nächste "ALPENRESORT SCHWARZ***** GOURMETWOCHE" findet im Herbst 2017 statt: 17. bis 24. September 2017. Weitere Informationen online unter www.schwarz.at

ALPENRESORT SCHWARZ*****
Dieses Fünf-Sterne-Haus gehört zu den besten Wellness-Adressen im Alpenraum. Auf mehr als 5.000 Quadratmetern erstreckt sich die Wellbeing-Anlage, die von einem wunderbaren Bergpanorama eingerahmt ist. Das Alpenresort Schwarz ist für seine Verwöhnpension und Serviceleistungen vielfach ausgezeichnet worden und gehört zu den besten Hotels in Tirol. Die Hotelier-Familie Pirktl (Geschäftsführer Franz-Josef und Thomas Pirktl) sorgt laufend mit neuen Innovationen für einen sehr abwechslungsreichen und angenehmen Aufenthalt im Hotel!

---
Weitere GENUSSZIELE News im Internet bzw. Facebook. www.genussziele.com
FB: www.facebook.com/Genussziele-Magazin-576585389049309/

Die besten Hotel- & Gastro-Jobs (Mitarbeiter) in den Alpen:
www.genussziele.com/inhalt/jobs/hotel-jobs/

Aktive und registrierte Fachkräfte im Hotel- & Gastgewerbe können mit einer Postadresse im deutschsprachigen Raum ein Gratis-Abo des GENUSSZIELE Hoteljob-Magazins anfordern.
Die Registrierung auf www.genussziele.com dauert etwa eine Minute. Die Registrierung ist natürlich kostenlos.
 
Alpenresort Schwarz Mieming, Wellnessresort Schwarz Mieming, Hotel Schwarz Gourmet, Hotel Schwarz Familie Pirktl, Chef Dieter Koschina Tirol, Chef Toni Woertz Schwarz, Genussziele Magazin Schwarz, Genussjob Magazin Schwarz, Hoteljobs Hotel Schwarz, Chefredakteur Hannes Konzett, Restaurant Greenvieh Schwarz, Greenvieh Gourmet Wochen, Gourmet Tirol
 
 
Hannes Konzett
Top Job News
TOP Job News
38 Lokal-Tipps für Madrid
Madrid ist längst eines der bevorzugten Genussziele in Europa.

Neuer Guide MICHELIN Chef
Gwendal Poullennee wird neuer Chef des Guide MICHELIN und damit Nachfolger von Michael Ellis.

Alpen-Adria-Küche-Festival
Mit den „Tagen der Alpen-Adria Küche 2018“, kommt es zu einer Vermählung von Spitzengastronomie aus Slowenien, Friaul, Istrien & Kärnten. Termin: 24.-30.09.2018.

Koch des Jahres 2019
Der ehemals 'jüngste Haubenkoch Österreichs' hat es geschafft: Benjamin Parth wurde vom Restaurant-Führer Gault Millau zum österreichischen "Koch des Jahres 2019" gekürt.

MICHELIN Guide
Guide MICHELIN hat seinen zweiten Restaurantführer für die amerikanische Hauptstadt veröffentlicht.

Gault Millau Hotel des Jahres
Die Schweizer Ausgabe des Guide GaultMillau hat das Bürgenstock Resort mit dem Titel „Hotel des Jahres“ ausgezeichnet.

CHEFS(R)EVOLUTION 2018
Die 4. Ausgabe der CHEFS(R)EVOLUTION bringt wieder einige der weltbesten Chefs nach Zwolle/NL.

L´Hôtel de Ville de Crissier
Chef Franck Giovanni wurde zum neuen General Manager des Restaurants „l´Hôtel de Ville de Crissier“ ernannt.

5. Genuss Festival im Ländle
Das 5. GENUSS FESTIVAL in Vorarlberg ist für den Zeitraum 1. Juni bis 7. Juli 2019 geplant. 

5. THE EPICURE in Zürich
Die Crème de la Crème internationaler Spitzenköche im The Dolder Grand Hotel in Zürich, 11.-16.09.2018.