Daten werden verabeitet
Daten werden verabeitet...
4. Genuss Festival Vorarlberg 2018 - Programm

4. Genuss Festival Vorarlberg 2018 - Programm

Nach dem „Forum Genuss Alpen“ in den Jahren 2015 und 2016 und dem „Genuss Festival Vorarlberg 2017“ wird es in Vorarlberg eine vierte Genusstage Veranstaltungsreihe geben. Zeitraum dafür ist der 3. Juni bis 8. Juli 2018: an mehr als 30 Tagen werden mehr als 60 Programmpunkte. Wie in den Jahren zuvor ist GENUSSZIELE Magazin Chefredakteur Hannes Konzett wieder der Kurator dieses Genussfestivals. Einige der besten Küchenchefs aus dem Alpenraum bzw. aus Europa werden an den verschiedenen kulinarischen Anlässen teilnehmen.


GENUSS FESTIVAL VORARLBERG 2018 – PROGRAMM hier: www.genuss-festival.com 
(Änderungen und Fehler vorbehalten):



Sonntag, 3. Juni 2018
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, ab 11:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Eröffnung des „4. Genuss Festival Vorarlberg 2018“ – 4 Gänge, 4 Gastköche
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, A-6863 Egg-Großdorf
Reservierungen: Tel. +43 (0)650 4563437, office@adler-grossdorf.at



Montag, 4. Juni 2018
Alpe Buchen (Mellau), 14:00 bis 18:00 Uhr – Bregenzerwald
„Natur pur – einzigartiger Geschmack – perfekt für die Umwelt“
Von Ende Mai bis Anfang Oktober bewirtschaftet die Familie Held die Alpe Buchen über Mellau, mitten im Naturschutzgebiet zwischen First und Hohe Kugel. Besonders stolz sind die Helds darauf, dass ihre Tiere langsam und stressfrei wachsen, das gesamte Futter von eigenen Flächen stammt und seit Jahren weder Kraftfutter noch Antibiotika eingesetzt werden. Auf diese Weise stellen sie umweltschonend Lebensmittel von besonderer Qualität und einzigartigem Geschmack her. Die Gäste erwartet auf der Alpe Buchen eine atemberaubende Aussicht auf die Berge und Täler des Bregenzerwaldes und sie werden mit Köstlichkeiten vom Demeterhof und der Alpe verwöhnt. Diese reichen von herzhaften Fleisch- und Wurstwaren über feine Ziegenkäse und Ziegenfruchttopfen bis zur zarten Ziegenmilch-Schokolade und vielem mehr.
Ort: Alpe Buchen (über Mellau) – Treffpunkt beim Feuerwehrhaus Mellau, Platz 500 (Parkmöglichkeiten auf dem Parkplatz unterhalb der Feuerwehr). Zielgruppe: Interessierte aus Landwirtschaft, Gastronomie, Tourismus und Küche. Teilnehmer: Begrenzte Teilnehmerzahl – Anmeldung erforderlich!
Kosten: 30,- (inkl. Bustransfer und Verpflegung).
Veranstalter: MEHRWERT Büro – Informationen: www.mehrwert-fuer-alle.at
Anmeldungen: Tel. +43 (0)660 6103460, office@mehrwert-fuer-alle.at


Montag, 4. Juni 2018
Götzis, 19:00-00:00 Uhr – Rheintal
JGV Red Summer Night 2018
Veranstalter: Junges Gastgewerbe Vorarlberg; Restaurant Café Bar Hubers am Garnmarkt
Für JGV-Mitglieder: EUR 48,- / Ohne JGV-Mitgliedschaft: EUR 60,-
Tickets: online.wkv.at

 


Dienstag, 5. Juni 2018
Bezau, 19:00 Uhr – Bregenzerwald
DER JOGI Fleisch Delikatessen – Dry Aged Menü zum Thema Rind
Führung durch den kleinen Edelfleisch-Betrieb DER JOGI in Bezau mit kurzer Fleischkunde. Danach Aperitif und 3-Gang Menü mit Bio-Weinbegleitung von Emanuel Moosbrugger, Patron und Sommelier im „Biohotel Schwanen“. EUR 99,- inkl. Getränke. Kleine Runde.
Anmeldungen: Biohotel Schwanen, emanuel@biohotel-schwanen.com



Mittwoch, 6. Juni 2018
Feldkirch, 15:30 Uhr - Rheintal
Wine Art Performance & Wine Happening – Kunst-Atelier Rauch
Kleiner Teilnehmerkreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com


Donnerstag, 07. bis Sonntag, 10. Juni 2018: WALSER GENUSSTAGE 2018
im Kleinwalsertal, „in dem Tal, in dem Milch und Honig fließen.“
Vier Tage lang besondere Spezialitäten aus dem Kleinwalsertal verkosten und einen Blick hinter die Kulissen der Älpler, Imker und Landwirte werfen. In der GenussRegion* Kleinwalsertaler (*GenussRegion für Wild und Rind) legen man Wert auf regionale, authentische und saisonale Lebensmittel aus sicherer Herkunft. Zwölf GenussWirte, sechs GenussHütten sowie viele GenussLandwirte, Jäger und Produzenten leben diese Prinzipien. Doch das Kleinwalsertal ist auch für feinste Honig- und Imkereiprodukte bekannt. Ob bei der Honigverkostung, beim Kochen auf der Alp oder beim GenussPicknick – Gäste können die kulinarische Vielfalt des heimischen Honig ‚erschmecken‘.
Genießen Sie das Gold der Bienen in den verschiedensten Facetten. Probieren Sie sich durch die Menükreationen der Kleinwalsertaler GenussWirte. Lassen Sie sich von der Form- und Geschmacksvielfalt überraschen.  Honigmenüs* bei den GenussWirten: Genuss- und Aktivhotel Sonnenburg, Haller's Posthotel, Alphotel Walserstuba, Wirtshaus Hoheneck). Reservierung erbeten.
Veranstalter/Infos zu den Walser Genusstagen: Kleinwalsertal Tourismus eGen, https://www.kleinwalsertal.com / Tel. +43 (0)5517 51140



Donnerstag, 7. Juni 2018
Walserhaus in Hirschegg, 09:30 Uhr – Kleinwalsertal
„Genusswanderung mit Picknick“
Eine geführte Wanderung mit Leckerbissen aus der GenussRegion Kleinwalsertal. Mit dem ehemaligen Haubenkoch Herbert Edlinger geht es zum Ursprung heimischer Produkte von Wild und Rind. Er erklärt, wie ein guter Umgang mit Tieren und eine sorgfältige Verarbeitung aus Lebensmitteln GenussProdukte machen. Unterwegs wird die Picknickdecke mit Walser Bergkäse und Köstlichem von Hirsch und Rind gedeckt. Der Streifzug endet mit einem Besuch beim GenussWirt, der regionale Lebensmittel zu einem kreativen Gruß aus der GenussKüche verwandelt.
Teilnehmerzahl begrenzt. EUR 25,- (Kinder von 7-14 Jahre frei), Dauer ca. 4 Stunden, Veranstalter/Infos: Kleinwalsertal Tourismus eGen, https://www.kleinwalsertal.com
Tel. +43 (0)5517 51140



Donnerstag, 7. Juni 2018
Wirtshaus Hoheneck in Mittelberg, 15:00 Uhr – Kleinwalsertal
„Honig & Käse“
Würziger Geschmack plus milde Süße. GenussWirt Jürgen Denk („Önsche Walser Chuche“) und GenussLandwirt und Senn Gerhard Hilbrand lassen die Teilnehmer in die Geschmackswelten dieser beiden feinen Produkte eintauchen und verraten ihre Lieblingskombinationen. Seien Sie dabei, probieren Sie und küren Sie Ihre persönlichen Favoriten.
Teilnehmerzahl begrenzt. EUR 15,- / Veranstalter/Infos: Kleinwalsertal Tourismus eGen, https://www.kleinwalsertal.com / Tel. +43 (0)5517 51140



Donnerstag, 7. Juni 2018 (jeden Donnerstag und Freitag ab 16:00 Uhr)
Au, 16:00 Uhr – Bregenzerwald
Bergbrennerei Löwen – (GIN)Brennerei- und Hausführung
Von 1886 bis 1900 als Wirtshaus erbaut, lag der Löwen über viele Jahr hinweg brach, ehe man ihm im Jahr 2013 neues Leben in Form einer Brennerei einhauchte. Lernen Sie bei einer Führung durch die Räumlichkeiten des "Löwen" die traditionelle Bregenzerwälder Handwerks- und Baukunst kennen. Die Bergbrennerei ladest Sie jeden Donnerstag und Freitag ab 16:00 Uhr herzlich dazu ein, dem Brennmeister bei seiner Arbeit über die Schulter zu blicken. Erleben Sie hautnah mit, wie aus den duftenden Bergkräutern edle Brände, feine Liköre und würzige Kräuterspezialitäten entstehen.
Bergbrennerei Löwen, A-6883 Au-Rehmen 87
Reservierungen: Tel. +43 (0)5515 25964, shop@bergbrennerei-loewen.at

TIPP:
Bergbrennerei Löwen – GIN Tasting Termine für 2018
- SA 21.07.2018, FR 14.09.2018, SA 17.11.2018, Beginn jeweils 15:00 Uhr
Bergbrennerei Löwen, A-6883 Au-Rehmen 87
Reservierungen: Tel. +43 (0)5515 25964, shop@bergbrennerei-loewen.at



Donnerstag, 7. Juni 2018
Rankweil, 18-22:00 Uhr – Rheintal
„3. Rankweiler Slow Food Spaziergang“
Genießen Sie regionale Leckereien und feine Musik. Wo der Spaziergang beginnt und endet, bestimmen Sie selbst. Teilnehmende Slow Food Guide Betriebe: Gasthof Schäfle (Motto), Rankweiler Hof (Motto; Nachbaur Weine), Hotel Gasthof Mohren (Motto). Genussbeitrag: EUR 4,- bis 6,- je (Vorderland)Tapa. Keine Reservierung erforderlich. Bei jeder Witterung.
Weitere Informationen auf www.erlebnis-rankweil.at

 


Freitag, 8. Juni 2018
Dorfplatz Hirschegg, 09:00-16:00 Uhr – Kleinwalsertal
Aktionstag „Wo Milch & Honig fließen“ auf dem Walser Markt
Bei diesem Aktionstag erfahren Sie alles, das Sie schon immer zum Thema Milch und Honig wissen wollten. Hier kommen unsere Bergbäuerinnen und Imker zu Wort!
Infos: Kleinwalsertal Tourismus eGen, https://www.kleinwalsertal.com / Tel. +43 (0)5517 51140

 


Freitag, 8. Juni 2018
Abfahrt Bushaltestelle Gemse in Mittelberg, 16:00 Uhr – Kleinwalsertal
„Kochen auf der Alp“
Was passiert, wenn man einen Wanderführer und ehemaligen Haubenkoch in eine Alpenküche steckt? Gehen Sie auf Tour mit Herbert Edlingerund sammeln Sie Zutaten für das Abendessen, das gemeinsam auf einem Holzofen in der Alphütte zubereitet wird. Legen Sie mit Hand an, und spüren Sie die Frische und Qualität unserer einfachen, dafür umso besseren regionalen Produkte! Das Ganze in der gemütlichen Atmosphäre der Naturalpe Gemstel-Schönesboden, bevor es mit einem Verdauungsspaziergang wieder ins Tal geht.
Teilnehmerzahl begrenzt. EUR 29,- (Erwachsene) bzw. EUR 15,- (Kinder bis 14 Jahre), Veranstalter/Infos: Kleinwalsertal Tourismus eGen, https://www.kleinwalsertal.com
Tel. +43 (0)5517 51140


Freitag, 8. Juni 2018
Riezlern, 18:30 Uhr – Kleinwalsertal
„Chuchedisch – Önsche Walser Chuche“
Jeremias‘ Chefs´s Table – „Meine alpine Walser Küche – schnörkellos, aber edel“.
Chef & Patron Jeremias Riezler, Haubenkoch und Mitglied in der Vereinigung „JRE – Jeunes Restaurateurs d´Europe“, bekannt auch aus dem Fernsehen (Servus-TV), tischt für eine kleine Runde von Genießern (begrenzte Teilnehmerzahl) seine Interpretation der ‚Walser Küche‘ auf. Von den eingewanderten Walsern (Migrationshintergrund Schweiz/Wallis) hat das Kleinwalsertal seinen Namen. Ort: Alpahotel Restaurant Walserstuba, Riezlern. EUR
Reservierungen: Tel. +43 (0)5517 53460, info@walserstuba.at / www.walserstuba.at



Samstag, 9. Juni 2018
Au, 09:30-16:45 Uhr – Bregenzerwald
Kräutertage im Löwen: „Wurzeln – unterirdische Kostbarkeiten“
Die Kraft der Kräuter und Wurzeln nimmt im „Löwen“ einen wichtigen Stellenwert ein. Kräuter und das Wissen um Ihre Verwendung haben im Bregenzerwald eine lange Tradition. Kräuter- und Aktivseminar in der Bergbrennerei Löwen, einschließlich Führung und Wanderung durch das Natur-Erlebnis „Holdamoos“, einem beeindruckenden Kräutergarten oberhalb von Au-Rehmen. EUR 138,-
Bergbrennerei Löwen (und Naturkräutergarten „Holdamoos“), A-6883 Au-Rehmen 87
Reservierungen: Tel. +43 (0)5515 25964, shop@bergbrennerei-loewen.at
Bitte beachten Sie: Eine Reservierung ist erst nach schriftlicher Rückbestätigung durch das Löwen-Team gültig.


Samstag, 9. Juni 2018
Ab Bushaltestelle Sonnegg/Riezlern-Egg, 14:00 Uhr – Kleinwalsertal
„Imker plaudern aus dem Bienenkästchen“
Besuchen Sie die Imker und erfahren Sie, was einen Hobby- vom Berufsimker unterscheidet, wie sich die Imkerei über die Jahre verändert hat und alles, was Sie schon immer über Bienen und die Imkerei wissen wollten. Unterwegs gibt es eine zünftige Brotzeit und natürlich viel Honig zum Probieren.
Teilnehmerzahl begrenzt. EUR 15,- (Kinder von 7-14 Jahre gratis) - Bustransfer ab Riezlern-Egg inklusive. Veranstalter/Infos: Kleinwalsertal Tourismus eGen, https://www.kleinwalsertal.com

Tel. +43 (0)5517 51140

 


Samstag, 9. Juni 2018
Riezlern, 18:30 Uhr – Kleinwalsertal
„Chuchedisch – Önsche Walser Chuche“
Jeremias‘ Chefs´s Table – „Meine alpine Walser Küche – schnörkellos, aber edel“.
Chef & Patron Jeremias Riezler, Haubenkoch und Mitglied in der Vereinigung „JRE – Jeunes Restaurateurs d´Europe“, bekannt auch aus dem Fernsehen (Servus-TV), tischt für eine kleine Runde von Genießern (begrenzte Teilnehmerzahl) seine Interpretation der ‚Walser Küche‘ auf. Von den eingewanderten Walsern (Migrationshintergrund Schweiz/Wallis) hat das Kleinwalsertal seinen Namen. Ort: Alpahotel Restaurant Walserstuba, Riezlern. EUR
Reservierungen: Tel. +43 (0)5517 53460, info@walserstuba.at / www.walserstuba.at


Samstag, 9. Juni 2018
Samstags finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL in Vorarlberg sogenannte 'Salongespräche' (chef talks) statt. Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände), 'Nose to Tail' und andere Verkostungen, 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität & Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpenküche', 'Meets & Greets' mit Spitzenvertretern der Branche usw. Salongespräche im kleinen Kreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com



Samstag, 9. Juni 2018
Samstags, Ort & Zeit variabel – Vorarlberg
Weine aus den Alpenländern – Wine Tasting
Kleiner Teilnehmerkreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com


Sonntag, 10. Juni 2017 (bzw. 07.-10.07.2018)
Kleinwalsertal, 18-22:00 Uhr – Kleinwalsertal
Finale der „WALSER GENUSSTAGE 2018“
Honigmenüs* bei den GenussWirten. Genießen Sie das Gold der Bienen in den verschiedensten Facetten. Probieren Sie sich durch die Menükreationen der Kleinwalsertaler GenussWirte. Lassen Sie sich von der Form- und Geschmacksvielfalt überraschen (*Genuss- und Aktivhotel Sonnenburg, Haller's Posthotel, Alphotel Walserstuba, Wirtshaus Hoheneck). Reservierung erbeten.
Das Thema Bienen & Insekten reicht weit über die Walser Genusstage hinaus! Informieren Sie sich über das Projekt - Organisation/Informationen: https://www.kleinwalsertal.com


Sonntag, 10. Juni 2018
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, ab 11:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Süßwasserfische & Flusskrebse (in Anlehnung an das Süßwasserfisch Manifest des Genuss Festival Vorarlberg) – Spitzenkoch Alexander Mayer aus Wien am Herd
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, A-6863 Egg-Großdorf
Reservierungen: Tel. +43 (0)650 4563437, office@adler-grossdorf.at


Montag, 11. Juni 2018
Schwarzach, Event I – Rheintal
TransGourmet Chef´s Table (kleine Runde, auf Wunsch mit Führung durch den Markt)
Reservierungen: TransGourmet, Gutenbergstraße 1a, 6858 Schwarzach
www.transgourmet.at, Tel. +43 (0)5572 570275

 


Dienstag, 12. Juni 2018
Rankweil, 18:30 Uhr - Rheintal
Weintasting - Weine aus den Alpenländern
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com 


Mittwoch, 13. Juni 2018
Feldkirch, 19:00 Uhr - Rheintal
Chef´s Table – from nose to tail (Vorarlberger Jungstier & Kitz)
5-Gang Menü der Vorarlberger  RIO-Küchenchefs Dominc Mayer, EUR 59,- exkl. Getränke
Reservierungen: Restaurant RIO, Marktplatz 18/Fußgängerzone.
Reservierungen: Tel. +43 (0)5522 3146410



Mittwoch, 13. Juni 2018
Feldkirch, nicht vor 22:00 Uhr – Rheintal
Kulinarischer Überraschungsfilm im Kino – für angemeldete Chefs Table Teilnehmer
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

 


Donnerstag, 14. Juni 2018
Feldkirch, 18:30 Uhr - Rheintal
PREMIERE „Tödliches Dinner“ – in der ‚Die Burgschenke‘, Schattenburg
Aufführung inkl. Aperitif und Buffet in mehreren Gängen, EUR 85,- (Festival-Restkarten).
Schattenburg, Burggasse 1, 6800 Feldkirch.
Informationen: www.toedliches-dinner.com/termine-burgschenke
Weitere Termine: 15./22./28./29.6.2018 – 21./28./29.9.2018 – 25./26./27.10.2018

 


Freitag, 15. Juni 2018
Bezau, ab 09:00 Uhr Markt, ab 11:00 Uhr Kochen – Bregenzerwald
MARKT-GENUSS "Überraschung auf dem Teller mit Passendem aus dem Keller"
9-11 Uhr Küchenchef-Einkauf auf dem Markt und Vorbereitungen. 11-13 Uhr Kochen und Genießen (EUR 8,- pro Teller und EUR 3,- pro Glas. Jede(r) entscheidet selbst wieviel er/sie isst. Zutaten aus dem Bregenzerwald, Vorarlberg, Alpenraum … was der Markt hergibt!
Bei jeder Witterung. Reservierungen: Genießer- & Kuschelhotel GAMS****s in Bezau,
info@hotel-gams.at / Tel. +43 (0)5514 2220

 


Freitag, 15. Juni 2018
Feldkirch, 18:30 Uhr - Rheintal
„Tödliches Dinner“ (II.) – in der ‚Die Burgschenke‘, Schattenburg
Aufführung inkl. Aperitif und Buffet in mehreren Gängen, EUR 85,- (Festival-Restkarten).
Schattenburg, Burggasse 1, 6800 Feldkirch.
Informationen: www.toedliches-dinner.com/termine-burgschenke
Weitere Termine: 22./28./29.6.2018 – 21./28./29.9.2018 – 25./26./27.10.2018


Samstag, 16. Juni 2018
Samstags finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL VORARLBERG sogenannte 'Salongespräch' (chef talk) statt. Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände), 'Nose to Tail' und andere Verkostungen, 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität & Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpenküche' usw. Die Salongespräche finden im kleinen Kreis statt.
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

 


Samstag, 16. Juni 2018
Samstags, Ort & Zeit variabel – Vorarlberg
Weine aus den Alpenländern – Wine Tasting
Kleiner Teilnehmerkreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

 


Samstag, 16. Juni 2018
Rankweil, 18:30 Uhr – Rheintal
Rankweiler Hof Chef´s Table – Alpen-Gin Apèro, Alpen-Menü (from nose to tail) von den Chefs Roland und Arno Vith, Weine von Thomas Würbel „entkorkt und ausgetrunken“.
EUR 59,- Reservierungen: Rankweiler Hof (Kontakt: Roland Vith), kleine Runde/ca. 12 pax.
Tel. +43 (0)5522 44113, office@rankweiler-hof.com


Sonntag, 17. Juni 2018
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, ab 11:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
„bocca“ – brotherhood of culinary chefs - 6 Gänge, 6 Chefs
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, A-6863 Egg-Großdorf
Reservierungen: Tel. +43 (0)650 4563437, office@adler-grossdorf.at

 


Montag, 18. Juni 2018
Ab 11:00 Uhr – Rheintal
Foto-Session zum Buchprojekt Vorarlberger Küche (Autor Hannes Konzett)
Einladung erforderlich. Informationen bei hannes.konzett@genussziele.com

 


Montag, 18. Juni 2018
Ab 15:00 Uhr - Rheintal
Neue Vorarlberger Küche - Kulinarisches Salongespräch bzw. Informationsaustausch mit Festival-Kurator und Kochbuch-Autor Hannes Konzett. Einladung erforderlich. Informationen bei hannes.konzett@genussziele.com

 


Mittwoch, 20. Juni 2018
Hittisau, 18:30 Uhr – Bregenzerwald
„Präsentation des neuen Alpen-Tapas Konzept – Restaurant 1840“, Das Schiff
20 Kostproben/Tapas bzw. Gänge, EUR 179,- inkl. Aperitif, Weinbegleitung, Wasser, Kaffee.
Genießerhotel Restaurant „Das Schiff“, Heideggen 311, 6952 Hittisau
Kleine Runde. Anmeldungen: Tel. +43 (0)5513 6220-0, info@schiff-hittisau.com 


Donnerstag, 21. Juni 2018
Feldkirch, ab 18:00 Uhr – Rheintal
Südtiroler Alpinweine – Tasting
Weinverkostung mit Hannes Durnwalder im „Zehnerland“. EUR 19,- (inkl. Speck-Snacks)
Reservierungen im „Zehnerland“, Kreuzgasse 15, 6800 Feldkirch,
Tel. +43 (0)5522 38006 / +43 (0)699 19083580. office@zehnerland.com


Donnerstag, 21. Juni 2018
Tschagguns, 18:30 Uhr – Montafon
„Montafoner Hof Chef´s Table“ – ‚From Nose to Tail‘ vom Wild
6-Gang Menü, Genießerhotel „Montafoner Hof“, Kreuzgasse 9, 6774 Tschagguns
Kleine Runde. Anmeldungen: Tel. +43 (0)5556 71000, info@montafonerhof.com  


Freitag, 22. Juni 2018
Silvretta Montafon, ab 14:30 Uhr - Montafon
Weinverkostung in der VINOVA – höchstgelegene Weinbar in Vorarlberg
Informationen/Reservierungen: Tel. +43 (0)5557 6300, www.silvretta-montafon.at


Freitag, 22. Juni 2018
Frastanz, 15:00 – 17:00 Uhr – Walgau
Kräuter – ihre Wirk- und Inhalsstoffe – mit Angelika Gstöhl
Gärtnerei Augarten Kopf, Frastanz (Nenzing-Heimat). EUR 20,-. Kleiner Teilnehmerkreis. Anmeldungen: Tel. +43 (0)5522 54241, augarten1@hotmail.com


Freitag, 22. Juni 2018
Klaus, ab 18:00 Uhr – Rheintal
Verkostung von Naturweinen in der Buch- und Weinhandlung M&M/entkorkt und ausgetrunken, Markus Mörschbacher und Weinhändler Thomas Würbel
Ort/Reservierungen: Vorstadt 25, 6833 Klaus; Tel. +43 (0)664 4455112


Freitag, 22. Juni 2018
Feldkirch, 18:30 Uhr - Rheintal
„Tödliches Dinner“ (III.) – in der ‚Die Burgschenke‘, Schattenburg
Aufführung inkl. Aperitif und Buffet in mehreren Gängen, EUR 85,- (Festival-Restkarten).
Schattenburg, Burggasse 1, 6800 Feldkirch.
Informationen: www.toedliches-dinner.com/termine-burgschenke
Weitere Termine: 28./29.6.2018 – 21./28./29.9.2018 – 25./26./27.10.2018


Samstag, 23. Juni 2018
Egg, 10:00 Uhr (Dauer ca. 4 Stunden) – Bregenzerwald
„Metzler naturhautnah Sennschule“
Die Metzler Sennschule ist ein Schule der besonderen Art: für Käseliebhaber und solche die es hinterher garantiert werden! Sehen, Riechen, Schmecken und Fühlen stehen im Mittelpunkt, wenn es darum geht, in unserer Sennschule Ihren eigenen, schmackhaften Frischkäse herzustellen. Mit einigen Liter Milch, der richtigen Rezeptur und sorgfältig ausgewählten Zutaten werden Sie garantiert erfolgreich sein. Während Ihr Käse mindestens eine Stunde ruht, erfahren Sie bei einer Käsejause, welche bedeutende Rolle die beim Käsen anfallende Molke spielt. Sie und Ihre Familie werden begeistert sein, wenn Sie Ihren selbstgemachten Käse, nach den Rezeptvorschlägen unserer Großmutter, zu Hause servieren. Mind. 8, max. 20 Personen. Ein Angebot der Metzler Käse-Molke GmbH.

Informationen: www.molkeprodukte.com/bauernhof-be-greifen/sennschule/


Samstag, 23. Juni 2018
Samstags finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL in Vorarlberg sogenannte 'Salongespräche' (chef talks) statt. Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände), 'Nose to Tail' und andere Verkostungen, 'Soziale Medien' (z. Bsp. Reise und Food Blogs), 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität & Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpenküche', 'Meets & Greets' mit Spitzenkräften der Branche, Vorträge von Fachleuten (Kräuter) usw. Salongespräche im kleinen Kreis. Infos: hannes.konzett@genussziele.com

 


Samstag, 23. Juni 2018
Samstags, Ort & Zeit variabel – Vorarlberg
Weine aus den Alpenländern – Wine Tasting
Kleiner Teilnehmerkreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

 


Samstag, 23. Juni 2018
Silvretta Montafon – Uhrzeit – Montafon
Sonnwendparty am Kapellrestaurant
Grillbuffet und Montafoner Spezialitäten, EUR 38,-
Dazu wird es eine Wein- und Cocktailbar geben.
Informationen/Reservierungen: Tel. +43 (0)5557 6300, www.silvretta-montafon.at


Sonntag, 24. Juni 2018
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, ab 11:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Gastkoch Martin Real, ehem. Sterne- und Haubenkoch und ehem. BBQ-Weltmeister
Chef & Patron  im Restaurant Weinlaube am Schellenberg, Fürstentum Liechtenstein
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, A-6863 Egg-Großdorf
Reservierungen: Tel. +43 (0)650 4563437, office@adler-grossdorf.at

 


Montag, 25. Juni 2018
Schwarzach, Event II – Bregenzerwald
TransGourmet Chef´s Table (kleine Runde, auf Wunsch mit Führung durch den Markt) Reservierungen: TransGourmet, Gutenbergstrasse 1a, 6858 Schwarzach
www.transgourmet.at, Tel. +43 (0)5572 570275

 


Dienstag, 26. Juni 2018
Rankweil - ab 9:00 Uhr – Rheintal/Vorarlberg
Thementag „Regionalität & Nachhaltigkeit – Bauer sucht Koch, Koch sucht Bauer“
Regionalität und Nachhaltigkeit sind klare Wegweiser der vor fünf Jahren beschlossenen Vorarlberger Tourismusstrategie und der Landwirtschaftsstrategie 2020, „Ökoland Vorarlberg – regional und fair“. Das gemeinsame Ziel dieser Strategie: Eine echte und langfristig orientierte Wertschöpfung zu erreichen, die allen Beteiligten und dem gesamten Land zu Gute kommt. In den letzten Jahren sind in Vorarlberg wie im ganzen Alpenbogen viele bemerkenswerte Pilotprojekte und Vorzeigeinitiativen entstanden. Landesweit wirksam werden Entwicklungsstrategien jedoch erst dann, wenn sich möglichst viele Akteure für diese Zielsetzungen interessieren und für sich die entsprechenden Umsetzungswege finden. Beim letztjährigen Thementag wurden u.a. erfolgreiche Projekte hinsichtlich „Bauer sucht Koch – Koch sucht Bauer“ vorgestellt und mit Weltklasse-Koch Heinz Reitbauer vom Restaurant „Steirereck“ in Wien (aktuell die No. 10 in der Weltrangliste „The World´s 50 Best Restaurants 2018“) diskutiert. Chef Heinz Reitbauer wird dieses Jahr am 7. Juli nach Vorarlberg kommen (Medicinicum Lech, 5.-8.7.2018). Der Thementag „Regionalität & Nachhaltigkeit – Bauer sucht Koch, Koch sucht Bauer“ wird am 26. Juni von „Arlberg & Friends“ veranstaltet. Unter anderem wird die erste österreichische Wagyu-Biorinderzucht von Dr. Richard Fischer in Rankweil besucht. Nur für Fachleute (Profiköche u.a.). Eintritt frei.
Informationen/Anmeldungen: Bettina Lenz, Tel. +43 (0)5574 73789, info@trueffel.at

 


Mittwoch, 27. Juni 2018
Schruns, ab 18:30 Uhr – Montafon
Four-Hands Dinner Thomas Carvalho de Sousa & Gastkoch Gustav Jantscher*
(*3-Hauben-Koch im Schlosshotel Ischgl). ‚From Nose to Tail‘ & teilweise selbst gezüchtet!
Kleine Runde. Reservierungen: Hotel Löwen Montafon, Silvrettastraße 8, 6780 Schruns
Tel. +43 (0)5556 7141, info@loewen-hotel.com

 


Donnerstag, 28. Juni 2016
Lochau, Apèro ab 18:30 Uhr – Bodenseeregion
Mangold´s Flying Dinner zum 4. GENUSS FESTIVAL VORARLBERG
Master Chefs (Profi & Non-Profis – beispielsweise „Flusskrebs-Papst“ Anton Lanz, JRE Chef Michael „Mike“ Schwarzenbacher, Martin „Wiese“ Wiesenegger und andere) bieten an verschiedenen Food-Stationen ihre Kreationen zum Besten. EUR 149,- inkl. Weinbegleitung.
Reservierungen: 16 Punkte-/2-Hauben-Restaurant Mangold, Pfänderstraße 3, 6911 Lochau
Tel. +42 (0)5574 42431, office@restaurant-mangold.at

 


Donnerstag, 28. Juni 2018
Feldkirch, 18:30 Uhr - Rheintal
„Tödliches Dinner“ (IV.) – in der ‚Die Burgschenke‘, Schattenburg
Aufführung inkl. Aperitif und Buffet in mehreren Gängen, EUR 85,- (Festival-Restkarten).
Schattenburg, Burggasse 1, 6800 Feldkirch.
Informationen: www.toedliches-dinner.com/termine-burgschenke
Weitere Termine: 29.6.2018 – 21./28./29.9.2018 – 25./26./27.10.2018

 


Freitag, 29. Juni 2018
Silvretta Montafon, ab 14:30 Uhr - Montafon
Weinverkostung in der VINOVA – höchstgelegene Weinbar in Vorarlberg
Informationen/Reservierungen: Tel. +43 (0)5557 6300, www.silvretta-montafon.at


Freitag, 29. Juni 2018
Dünserberg, Termin auf Anfrage – Region Bludenz/Walgau
Biohof Berg Vielfalt – Dorothea und Armin Rauch
Eine Veranstaltung von Slow Food Vorarlberg. Kostenbeitrag.
Informationen/Anmeldungen: www.slowfoodvorarlberg.at


Freitag, 29. Juni 2018
Feldkirch, 18:30 Uhr - Rheintal
„Tödliches Dinner“ (V.) – in der ‚Die Burgschenke‘, Schattenburg
Aufführung inkl. Aperitif und Buffet in mehreren Gängen, EUR 85,- (Festival-Restkarten).
Schattenburg, Burggasse 1, 6800 Feldkirch.
Informationen: www.toedliches-dinner.com/termine-burgschenke
Weitere Termine: 21./28./29.9.2018 – 25./26./27.10.2018

 


Samstag, 30. Juni 2018
Samstags finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL in Vorarlberg sogenannte 'Salongespräche' (chef talks) statt. Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände), 'Nose to Tail' und andere Verkostungen, 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität & Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpenküche', 'Meets & Greets' mit Spitzenvertretern der Branche usw. Salongespräche im kleinen Kreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

 


Samstag, 30. Juni 2018
Samstags, Ort & Zeit variabel – Vorarlberg
Weine aus den Alpenländern – Wine Tasting
Kleiner Teilnehmerkreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

 


Sonntag, 1. Juli 2018
Lech-Zug, ab 19:00 Uhr – Arlberg
„Get together Fondue-Dinner“ am Vorabend zu „Koschina & Friends“
Im lockeren Rahmen treffen sich bereits einige internationale Spitzenköche von der tags darauf stattfindenden Veranstaltung „Koschina & Friends“ mit Gästen zum Fondue-Essen.
Das Fondue selbst gehört in dieser Art der Präsentation zu den Besten der Region.
Reservierungen: Alpen Sport Spa Resort & Genießerhotel Rote Wand,
Tel. +43 (0)5583 34350, gasthof@rotewand.com



Montag, 2. Juli 2018
Lech-Zug, ab 16:00 Uhr – Arlberg
Chef Wein-Tasting - vor der Veranstaltung "Koschina & Friends"
Einladung erforderlich. Informationen bei hannes.konzett@genussziele.com


Montag, 2. Juli 2018
Lech-Zug, ab 18:00 Uhr – Arlberg
Internationale Spitzenköche bei „Koschina & Friends“ Chef´s Party
Angekündigt haben sich unter anderem: 2-Sterne-Chef Dieter Koschina (Vila Joya, Portugal), 3-Sterne-Koch Jacob Jan Boerma (Restaurant „De Leest“ in Vaassen/NL), Zwei-Sterne-Chef Hans Neuner (Vila Vita Parc, Portugal), 2-Sterne-Chef Juan Amador (Wirtshaus Restaurant Amador, Wien/A), Sternekoch Hubert Obendorfer (Sternerestaurant Eisvogel, Genießerhotel Birkenhof, Neunburg v. Wald), Sternekoch Mario Lohninger (Gasthaus Restaurant Lonhninger, Frankfurt), Arlberg & Friends (mit 3-Hauben-Koch Christian Rescher, Hotel Restaurant Aurelio, Lech a.A. & Co.) 3-Hauben-Koch Max Natmessnig (Restaurant „Schualhus Chef´s Table“, Chef vor Ort) und Florian Armbruster (Chef de Cuisine im Gasthof und Genießerhotel Rote Wand; beide Zug) und andere. Änderungen und ggf. Ergänzungen vorbehalten/möglich! Preis: EUR 230,- (ohne Bar).
Reservierungen: Alpen Sport Spa Resort & Genießerhotel Rote Wand,
Tel. +43 (0)5583 34350, gasthof@rotewand.com

 


Dienstag, 3. Juli 2018
Nenzing, 16:00 Uhr – Walgau/Alpenregion Bludenz
Tasting ‚Alpine Weine‘ – mit Oskar Ammann (Oskar Ammann – Feine Weine)
Kleine Teilnehmerzahl. Unkostenbeitrag. Anmeldungen: hannes.konzett@genussziele.com


Mittwoch, 4. Juli 2018
Lech-Zug, ab 19:00 Uhr – Arlberg
„Schualhus Chef´s Table“ mit Chef Max Natmessnig & Gastkoch Philip Rachinger*
(*JRE Chef Philip Rachinger, Mühltalhof, Neufelden, Oberösterreich). Ca. 16 Personen. Reservierungen: Alpen Sport Spa Resort & Genießerhotel Rote Wand,
Tel. +43 (0)5583 34350, gasthof@rotewand.com

 


Veranstaltungs-Tipp:
Donnerstag – Sonntag, 05. - 08. Juli 2018 / 4 Tage
Sportpark Lech, Lech am Arlberg
MEDICINICUM LECH – Programmmotto „Genuss, Sucht, Gesundheit“
Veranstalter: Lech Zürs Tourismus
Informationen/Anmeldungen: https://www.lech-zuers.at/medicinicum-lech/
 


Donnerstag, 5. Juli 2018
Auszug aus dem Programm des Medicinicum Lech, Arlberg
- Podiumsdiskussion (18:15 Uhr): Das beste Essen meines Lebens –
  Gourmet und Gourmand erzählen von ihren kulinarischen Entdeckungsreisen

- Medicinicum Bar mit Anti-Aging Cocktails, Hotel Berghof, ab 21:00 Uhr
Veranstalter: Lech Zürs Tourismus
Informationen/Anmeldungen: https://www.lech-zuers.at/medicinicum-lech/

 


Donnerstag, 5. Juli 2018
Lech-Zug, ab 19:00 Uhr – Arlberg
„Schualhus Chef´s Table“ mit Chef Max Natmessnig & Gastkoch Austin Johnson*
(*Chef Austin Johnson, Restaurant Frenchie, Paris). Ca. 16 Personen.
Reservierungen: Alpen Sport Spa Resort & Genießerhotel Rote Wand,
Tel. +43 (0)5583 34350, gasthof@rotewand.com

 


Freitag, 5. Juli 2018
Auszug aus dem Programm des Medicinicum Lech, Arlberg
- Genuss und Gehirn (Johannes Huber), 09:00 Uhr
- Der Genuss des Verzichts (Markus M. Metka), 11:00 Uhr
- Kräuterwanderung in Zug mit Verköstigung Zuger Saibling
  (Thorsten Probost, Veronika Walch, Oberlech), 12:30 Uhr
- Die Schule des Genusses – Wie Lebensmittel unseren Geschmack schulen
  (Ulli Zika, Markus M. Metka, Jasmin Parapatits; mit Verkostung), 15:00 Uhr
- Vegan Vital – Hype oder Zukunft unserer Ernährung
  (Workshop mit Nina Ecker, Hotel Post Lech), 18:30 Uhr
- Medicinicum Bar mit Anti-Aging Cocktails, Hotel Berghof, ab 21:00 Uhr
Veranstalter: Lech Zürs Tourismus
Informationen/Anmeldungen: https://www.lech-zuers.at/medicinicum-lech/

 


Freitag, 6. Juli 2018
Silvretta Montafon, ab 14:30 Uhr - Montafon
Weinverkostung in der VINOVA – höchstgelegene Weinbar in Vorarlberg
Informationen/Reservierungen: Tel. +43 (0)5557 6300, www.silvretta-montafon.at

 


Freitag, 6. Juli 2018
Frastanz, 15:30 – 17:00 Uhr – Walgau
Kräuter Basiskurs – Tipps und Infos über Kräuter
Referent: Patrick Grasser, EUR 25,-. Kleiner Teilnehmerkreis.
Gärtnerei Augarten Kopf, Frastanz (Nenzing-Heimat)
Anmeldungen: Tel. +43 (0)5522 54241, augarten1@hotmail.com


Freitag, 6. Juli 2018
Stuben am Arlberg, ab 18:30 Uhr – Arlberg
„Montafoner Steinschaf - from nose to tail“
Menü inkl. Getränke- und Weinbegleitung: EUR 99,-
Reservierung: Restaurant Fuxbau, Tel +43 (0)5582 30188400, servus@restaurant-fuxbau.at

 


Samstag, 7. Juli 2018
Auszug aus dem Programm des Medicinicum Lech, Arlberg
- Lust, Frust oder Suche – Was ist Sucht eigentlich? (Reinhard Haller) 09:00 Uhr
- Rausch, Ekstase, Sucht im Spielfilm (Martin Poltrum), 09:45 Uhr
- Internet, Smartphone & Co.  Gibt es ein Zuviel? (Christian Montag) 14:00 Uhr

- Canabis im Spannungsfeld zwischen Genuss und Sucht (Tanja Bagar), 15:00 Uhr
- Zucker, Salz und Fette – die gefährlichsten Suchtmittel unserer Zeit
  (Markus M. Metka), 16:30 Uhr
- Podiumsdiskussion: Die Suche und die Sucht nach Mehr –
  Entfesselte Ökonomie – ökologisches Desaster!?

  (Gerhard Drexel, Christian Gantner, Markus M. Metka, Jasmin Parapatits,
  Heinz Reitbauer, Wilhelm Schmid)
- Medicinicum Bar mit Anti-Aging Cocktails, Hotel Berghof, ab 21:00 Uhr
Veranstalter: Lech Zürs Tourismus
Informationen/Anmeldungen: https://www.lech-zuers.at/medicinicum-lech/

 


Samstag, 7. Juli 2018
Samstags finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL in Vorarlberg sogenannte 'Salongespräche' (chef talks) statt. Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände), 'Nose to Tail' und andere Verkostungen, 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität & Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpenküche', 'Meets & Greets' mit Spitzenvertretern der Branche usw. Salongespräche im kleinen Kreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

Samstag, 7. Juli 2018
Samstags, Ort & Zeit variabel – Vorarlberg
Weine aus den Alpenländern – Wine Tasting
Kleiner Teilnehmerkreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com


Sonntag, 7. Juli 2018
Auszug aus dem Programm des Medicinicum Lech, Arlberg
- Genießen wir nur, was uns schadet? (Robert Pfaller) 09:00 Uhr
- Gemütlicher Ausklang des Medicinicum Lech mit „Vorarlberg Brunch“, 12:30 Uhr
  (Zum Abschluss des Medicinicum Lech 2018 - köstliche  Vorarlberger Produkte genießen.
  Der Vorarlberg Brunch ist die perfekte Möglichkeit, um die Veranstaltung ‚Medicinicum
  Lech‘ Revue passieren zu lassen und mit Freunden und Teilnehmern zusammenzusitzen.)
Veranstalter: Lech Zürs Tourismus
Informationen/Anmeldungen: https://www.lech-zuers.at/medicinicum-lech/


Sonntag, 8. Juli 2018
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, ab 11:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Abschluss des „4. GENUSS FESTIVAL VORARLBERG“ – Gastkoch/köchin
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, A-6863 Egg-Großdorf
Reservierungen: Tel. +43 (0)650 4563437, office@adler-grossdorf.at


Veranstaltungs-Tipp:
Bregenz Life

31.5.-02.06.2018
Infos: https://www.bregenz.travel/tourismus/events/feste-festivals/bregenz-life/

Veranstaltungs-Tipp:
Medicinicum Lech
05.-08.07.2018
Infos: https://www.lech-zuers.at/medicinicum-lech/

Veranstaltungs-Tipp:
70. Österreichische Jubiläums-Radrundfahrt

6. Juli – Präsentation der Teams in Feldkirch (zur Feier „800 Jahre Feldkirch“)
7. Juli – Erste Etappe der Tour durch Vorarlberg mit Start und Ziel in Feldkirch
8. Juli – Start der zweiten Etappe in Feldkirch
Infos: http://oesterreich-rundfahrt.at/

Veranstaltungs-Tipp:
Feldkircher Weinfest – „800 Jahre Feldkirch“

05.07.-08.07, Feldkirch Marktgasse (zur gleichen Zeit startet in Feldkirch
die 70. Österreichische Jubiläums-Radrundfahrt, 06.-08.07.2018)
Infos: https://www.feldkirch.travel/weinfest/

Veranstaltungs-Tipp:
25 Jahre poolbar-Festival in Feldkirch

06.07.-14.08.2018, Altes Hallenbad
Infos: http://poolbar.at/


Programmänderungen und Fehler vorbehalten!


Nach 10 Tagen im Jahr 2015 bzw. 15 Tagen im Jahr 2016 und 30 Tagen im Jahr 2017 wird die Veranstaltungsreihe in diesem Jahr mehr einen Monat (über 30 Tage) umfassen. Auch die Vorarlberger Landwirtschaft wird bei diesem GENUSS FESTIVAL VORARLBERG in den Focus des Programms gesetzt. Die Genusstage Veranstaltungsreihe in Vorarlberg gehört zu den am besten besetzten Events dieser Art im Alpenraum.

Weitere Informationen auf Anfrage: hannes.konzett@genussziele.com  
Programm unter www.genussziele.com


FRÜHZEITIGE RESERVIERUNGEN WERDEN EMPFOHLEN!

 
Genuss Festival Vorarlberg; Gourmet Festival Vorarlberg; Forum Genuss Alpen; Forum Genuss Alpen 2018; Genuss Festival 2018; Gourmet Festival 2018; Walser Genusstage 2018; Medicinicum Lech 2018; Heinz Reitbauer Vorarlberg; Heinz Reitbauer Festival; Vorarlberg Tourismus Festivals; Vorarlberger Tourismus Strategie 2020; Koch sucht Bauer; Bauer sucht Koch; Slow Food Vorarlberg; Mehrwert Büro; Mehrwert Vorarlberg; Genussziele Magazin Festival; Genussjob Magazin Festival; Hoteljobs Vorarlberg; Gastronomiejobs Vorarlberg; Kurator Hannes Konzett; Festival Hannes Konzett; Koschina and Friends 2018; Programm Genuss Festival Vorarlberg; Programm Gourmet Festival Vorarlberg; Slow Food Spaziergang; Bregenzerwälder Käsestraße
 
 
Hannes Konzett
Top Job News
TOP Job News
NEU: Guide GaultMillau 2019
Der neue Guide "Gault&Millau Österreich 2019" ist erschienen. Konstantin Filippou ist neuer 4-Hauben-Koch (19 Punkte). Die wichtigsten Ergebnisse und Erkenntnisse hier...

COOK THE MOUNTAIN day
Der "COOK THE MOUNTAIN day" findet heuer am 28. Oktober 2018 statt. Mit dabei sind die Drei-Sterne-Chefs Norbert Niederkofler, Andreas Caminada & Co.

Vila Joya Starchefs 2018
Eine hervorragende Spitzenköche treffen sich im November 2018 wieder in der legendären Vila Joya an der Algarve, Portugal.

Top-Sommeliers 2019
Das Magazin „Der Feinschmecker“ hat Deutschlands beste Sommeliers des Jahres 2018 in ausgezeichnet.

Koch des Jahres 2019
Heiko Nieder, Chef Fine Dining im "The Dolder Grand" oberhalb von Zürich, ist GaultMillaus "Koch des Jahres 2019".

World´s 50 Best Bars 2018
Erstmals geht der erste Platz an die Dandelyan Bar im Londoner Mondrian Hotel. Die Weltrangliste „The World´s Best Bars 2018“ wird von den Städten London (10 Bars im Ranking), New York (6) und Singapur (5) dominiert.

NEU: A la Carte Guide 2019
Heinz Reitbauer vom Steirereck* in Wien und Andreas Döllerer vom gleichnamigen Genießerrestaurant in Golling haben beide die Topwertung mit 5 Sternen und 99 von möglichen 100 Punkten.

Ducasse sur Seine in Paris
3-Sterne-Koch Alain Ducasse startete kürzlich mit einem Restaurant-Flussschiff auf der Seine in Paris.

David Kinch*** im Hangar-7
Drei-Sterne-Koch David Kinch, Restaurant Manresa, gastiert im Oktober im Hangar-7 in Salzburg.

The Best Chef Award 2018
Sieger beim The Best Chef Award 2018 war, wie schon im Vorjahr, der spanische 3-Sterne-Koch Joan Roca, Restaurant El Celler de Can Roca*** in Girona.