Daten werden verabeitet
Daten werden verabeitet...
GENUSS FESTIVAL IN VORARLBERG: 4.6. - 3.7.2017 - PROGRAMM

GENUSS FESTIVAL IN VORARLBERG: 4.6. - 3.7.2017 - PROGRAMM

Nach dem „Forum Genuss Alpen“ in den beiden Vorjahren wird es in Vorarlberg eine dritte Genusstage Veranstaltungsreihe in diesem Jahr geben. Zeitraum dafür ist der 4. Juni bis 3. Juli 2017: 30 Tage – mehr als 50 Programmpunkte. Wie in den Jahren zuvor wird Genussziele Chefredakteur Hannes Konzett wieder der Kurator dieses Genussfestivals sein. Auch einige der besten Küchenchefs aus dem Alpenraum bzw. aus Europa werden an den verschiedenen kulinarischen Anlässen teilnehmen.

GENUSS FESTIVAL 2017 in Vorarlberg – PROGRAMM
(Änderungen und Fehler vorbehalten):

Sonntag, 4. Juni 2017
Egg-Großdorf, ab 12:00 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Genuss Festival-Start mit Sterne- und Wirtshaus-Koch Martin Real aus Liechtenstein
Martin Real, Spross aus der berühmten Gastronomie-Familie Felix Real in Vaduz, gehört zweifelsohne zu den Besten seines Fachs. Er war in der Sterneküche ebenso zuhause wie jetzt in der Wirtshausküche in seiner "Weinlaube" am Schellenberg in Liechtenstein. Der "Kulinarische Erbe der Alpen" war zwischendurch auch noch BBQ-Weltmeister!  Martin Real wird einen seiner Gänge auf dem mitgebrachten BBQ-Grill zubereiten.
Reservierungen: Sonntagsgasthaus „Adler“ in Egg-Großdorf
office@adler-grossdorf.at, Tel. +43 (0)650 4563437

Montag, 5. Juni 2017
Ort & Zeit variabel – Vorarlberg
Weine aus den Alpenländern – Wine Tasting
Kleiner Teilnehmerkreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

Dienstag, 6 Juni 2017
Feldkirch, 18:00 Uhr - Rheintal
Wine Art Performance im Kunst-Atelier Rauch
Kleiner Teilnehmerkreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com


Dienstag, 6. Juni 2017
Ort & Zeit variabel – Vorarlberg
Weine aus den Alpenländern – Wine Tasting
Kleiner Teilnehmerkreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

Mittwoch, 7. Juni 2017
Nenzing, 15:00-17:00 Uhr – Walgau
Die Welt der Kräuter und Düfte
Gärtnerei Augarten Kopf, Frastanz – Nenzing-Heimat
EUR 7,-/Person. Kleiner Teilnehmerkreis. Anmeldungen unter hannes.konzett@genussziele.com

Donnerstag, 8. Juni 2017
Rankweil, 18-22:00 Uhr Uhr – Rheintal
„3. Rankweiler Slow Food Spaziergang“
Genießen Sie regionale Leckereien und feine Musik. Wo der Spaziergang beginnt und endet, bestimmen Sie selbst. Teilnehmende Slow Food Guide Betriebe: Gasthof Schäfle (Motto „Käse, bitte!“ – Partner: Sennerei Schnifis), Rankweiler Hof (Motto „Whisky & Most“ – Partner: Destillerie Harald Keckeis Rankweil), Hotel Gasthof Mohren (Motto „Edle Tropfen“ – Partner: Ölmühle Sailer Lochau). Genussbeitrag: EUR 4,- bis 6,- je Vorderland-Tapa. Keine Reservierung erforderlich. Bei jeder Witterung. Weitere Informationen auf www.erlebnis-rankweil.at

Freitag, 9. Juni 2017
Bezau, ab 09:00 Uhr Markt, ab 11:00 Uhr Kochen – Bregenzerwald
MARKT-GENUSS "Überraschung auf dem Teller mit Passendem aus dem Keller"
9-11 Uhr Küchenchef-Einkauf auf dem Markt und Vorbereitungen. 11-13 Uhr Kochen und Genießen (EUR 8,- pro Teller und EUR 3,- pro Glas. Jede(r) entscheidet selbst wieviel er/sie isst. Zutaten aus dem Bregenzerwald, Vorarlberg, Alpenraum … was der Markt hergibt!
Bei jeder Witterung. Reservierungen: Genießer- & Kuschelhotel GAMS****s in Bezau,
info@hotel-gams.at / Tel. +43 (0)5514 2220

Freitag, 9. Juni 2017
Tschagguns, ab 17:30 Uhr in der Golmerbahn Latschau – Montafon
Golmer-Genuss-Gondeln (Charity)
25 verschiedene Weingüter und mehrere heimische Produzenten präsentieren ihre Spezialitäten in den Gondeln der Golmerbahn. Pro Runde (Latschau – Vandans – Latschau) gibt es die Schmankerl zur Verkostung. Fachleute und Sommeliers kommentieren die Köstlichkeiten in den verschiedenen Wein-, Schnaps-, Whisky-, Bier-, Käse- und Brotgondeln. Es kann so oft gewechselt werden, wie man will. Im ‚Gondelbahnhof‘ gibt’s ein gutes Abendessen - wir danken für die Mithilfe von ‚Gauenstein Aktiv‘ und den ‚Vandanser Kochlöfflern‘. Für musikalische Unterhaltung sorgt ‚Mike Paez‘.
Karten für das Golmer Genuss-Gondeln inkl. Abendessen können ab sofort für EUR 55,- erworben werden. VORVERKAUF: Bei allen Raiffeisenbanken und Gasthof Löwen/Tschagguns. Es gibt keine Abendkassa!
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt! Der gesamte Erlös kommt auch heuer wieder Kindern und Familien aus dem Montafon, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, zugute. Also – einsteigen und losgondeln für einen guten Zweck! Familien Amann, Wachter-Salzgeber und Tschohl
Informationen unter www.gcg-charity.at

Freitag, 9. Juni 2017
Rankweil, 19:00 Uhr – Rheintal
Ulrich Berthold und seine Weine – unplugged
Lehenweg 8, A-6830 Rankweil (beim Bar-Bistro-Gwölb 'Hörnlingen' im Kellergewölbe)
Kleine Runde. Auskünfte und Anmeldungen: weine@berthold.cc / Tel. +43 5522 440310

Samstag, 10. Juni 2017
Tschagguns, ab Vormittag – Montafon
9. Auflage des Golmer Cross Golf Charity (mit Bewirtung)
Anmeldungen: info@gcg-charity.at oder GCG Charity, Pf. 6, 6780 Schruns
Auskünfte auch beim Montafoner Hof in Tschagguns: Tel. +43 (0)5556 71000, info@montafonerhof.com Informationen unter www.gcg-charity.at

Samstag, 10. Juni 2017
Samstags finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL in Vorarlberg sogenannte 'Salongespräche' (chef talks) statt. Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände), 'Nose to Tail' und andere Verkostungen, 'Soziale Medien' (z. Bsp. Reise und Food Blogs), 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität & Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpenküche', 'Meets & Greets' mit Spitzenkräften der Branche, Vorträge von Fachleuten (Kräuter) usw. Salongespräche im kleinen Kreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

Samstag, 10. Juni 2017
Ort & Zeit variabel – Vorarlberg
Weine aus den Alpenländern – Wine Tasting
Kleiner Teilnehmerkreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

Sonntag, 11. Juni 2017
Egg-Großdorf, ab 11:00 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Gastköche Katja Schneider (Almhof Schneider), Gerald Schriebl und Marcell Strolz
Reservierungen: Sonntagsgasthaus „Adler“ in Egg-Großdorf
office@adler-grossdorf.at, Tel. +43 (0)650 4563437

Sonntag, 11. Juni 2017
Frastanz, ab 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Walgau
„Vorarlberger Schweinerei – from nose to tail“
„Kleine Schweinerei“ (5 Gänge) EUR 25,- / „Große Schweinerei“ (9 Gänge) EUR 39,- (exkl. Getränke). Reservierungen: Gasthaus „Kreuz“, info@gh-kreuz.at, Tel. +43 (0)5522 51791

Montag, 12. Juni 2017
Hittisau, ab 11:00 Uhr – Bregenzerwald
Foto-Session zum Buchprojekt Vorarlberger Küche (Autor Hannes Konzett)
Einladung erforderlich. Informationen bei hannes.konzett@genussziele.com


Montag, 12. Juni 2017
Hittisau, ab 15:00 Uhr - Bregenzerwald
Neue Vorarlberger Küche - Kulinarisches Salongespräch bzw. Informationsaustausch mit Festival-Kurator und Kochbuch-Autor Hannes Konzett. Einladung erforderlich. Informationen bei hannes.konzett@genussziele.com

Dienstag, 13. Juni 2017
Nenzing, 16:00 Uhr – Walgau/Alpenregion Bludenz
Tasting ‚Alpine Weine‘ – mit Oskar Ammann (Oskar Ammann – Feine Weine)
Kleine Teilnehmerzahl. Unkostenbeitrag. Anmeldungen: hannes.konzett@genussziele.com


Dienstag, 13. Juni 2017
Feldkirch, 20:00 Uhr - Rheintal
Chef´s Table – from nose to tail (Vorarlberger Kitz)
5-Gang Menü des Vorarlberger  RIO-Küchenchefs Dominc Mayer, EUR 49,- exkl. Getränke
Restaurant RIO, Feldkirch. Kl. Teilnehmerkreis (Tafel). Anmeldungen unter hannes.konzett@genussziele.com


Dienstag, 13. Juni 2017
Feldkirch, 22:00 Uhr – Rheintal
Kulinarischer Überraschungsfilm im „RIO“ Kino – für die Chefs Table Teilnehmer
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

Mittwoch, 14. Juni 2017
Feldkirch, 19:00 Uhr – Rheintal
„BEFORE LAST ORDER“ Dinner by Klaus Feurstein (danach „Kurze Nacht“ im Stone Club)
Der Chef des Café Feurstein und des STONE Clubs ist in Feldkirch und darüber hinaus eine gastronomische Legende – und ein super Koch! Wenn er ‚zum Essen ruft‘ dürfen sich Feinschmecker freuen. Danach: „Wässerle“ – Digestif im STONE – Ehrensache. 8-Gang Menü (8 Kostproben), EUR 65,- exkl. Getränke.
Reservierungen: Café Feurstein, Klaus Feurstein, Tel. +43 (0)5522 72242

Donnerstag, 15. Juni 2017
Feldkirch, 19:00 Uhr - Rheintal
„Die rein pflanzliche (vegan) Gourmet-Musik-Lounge" … veganische Speisen & Cocktails
Mit 4 veganen Gerichten von ‚Vegan-Engel‘ Johanna, dazu 4 vegane Cocktails mit Daniel.
Musik: Lounge-Funk-Soul (DJ: ps rinaldo / Reinhard Rauch).
Veganes 4 Gang Menü Cocktails & Sound EUR 39,00
Reservierungen: OX DELI, Rauch Gastronomie, info@rauchgastronomie.at

Donnerstag, 15. Juni 2017
Rankweil, ab 17:00 Uhr - Rheintal
Besichtigung der Keckeis-Edelbrennerei in Rankweil im Vollbetrieb, inkl. Degustation
PS: Verkostung - anschließend/abends ein Gin- & Whisky-Abendmenü im Rankweiler Hof.
Reservierungen: Rankweiler Hof (Kontakt: Roland Vith), Tel. +43 (0)5522 44113
office@rankweiler-hof.com

Donnerstag, 15. Juni 2017
Rankweil, 18:30 Uhr - Rheintal
Gin- & Whisky-Menü im Rankweiler Hof in Zusammenarbeit mit Keckeis-Edelbränden
EUR 49,- Reservierungen: Rankweiler Hof (Kontakt: Roland Vith), max. 18 Personen
Tel. +43 (0)5522 44113  / office@rankweiler-hof.com

Freitag, 16. Juni 2017
Bezau, ab 09:00 Uhr Markt, ab 11:00 Uhr Kochen – Bregenzerwald
MARKT-GENUSS "Überraschung auf dem Teller mit Passendem aus dem Keller"
9-11 Uhr Küchenchef-Einkauf auf dem Markt und Vorbereitungen. 11-13 Uhr Kochen und Genießen (EUR 8,- pro Teller und EUR 3,- pro Glas. Jede(r) entscheidet selbst wieviel er/sie isst. Zutaten aus dem Bregenzerwald, Vorarlberg, Alpenraum … was der Markt hergibt!
Bei jeder Witterung. Reservierungen: Genießer- & Kuschelhotel GAMS****s in Bezau,
info@hotel-gams.at / Tel. +43 (0)5514 2220

Freitag, 16. Juni 2017
Brand, 19:00 Uhr – Brandnertal/Alpenregion Bludenz
Ein „Garbeo“ durch Vorarlberg (Garbeo: Spaziergang)
Alpentapas Dinner mit dem jungen spanischen Chef Miguel Angel Domingo Jabonero, der bei den besten spanischen Sterneköchen gelernt hat, u.a. bei Carme Rucalleda***, Martin Berasategui***, Paco Roncero** u.a.
Das Menü wird aus 15 Tapas bestehen: 1 Willkommenssnack, 4 Tapitas, 3 Tapas, 1 großes Tapa, 1 Snack, 1 Dessert, 4 Golosinas – inkl. vielen Alpenprodukten. Preis: EUR 102,-  inkl. Wein- & Getränkebegleitung durch Gabriella Schedler/Restaurantchefin (EUR 84,- ohne Getränke/Wein).
Reservierungen: Restaurant Dos, restaurant-dos@outlook.com, Tel. +43 (0)676 6558045

Samstag, 17. Juni 2017
Start in Feldkirch, 09:30 Uhr - Rheintal & FL (Schellenberg/Dauer: Bis 16:00 Uhr)
BBQ-Kurs mit BBQ-Weltmeister Chef Martin Real (FL)
Martin Real, Spross aus der berühmten Gastronomie-Familie Felix Real in Vaduz, gehört zweifelsohne zu den Besten seines Fachs. Er war in der Sterneküche ebenso zuhause wie jetzt in der Wirtshausküche in seiner "Weinlaube" am Schellenberg in Liechtenstein. Der "Kulinarische Erbe der Alpen" war zwischendurch auch noch Schweizer BBQ-Meister, BBQ-Europameister und BBQ-Weltmeister!  Dieser BBQ-Kurs macht richtig Spaß!
Preis: EUR 220,- (all incl. – BBQ Kurs vom Weltmeister, reichlich Essen und Getränke)
Kleiner Teilnehmerkreis. Anmeldungen unter hannes.konzett@genussziele.com

Samstag, 17. Juni 2017
Samstags finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL in Vorarlberg sogenannte 'Salongespräche' (chef talks) statt. Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände), 'Nose to Tail' und andere Verkostungen, 'Soziale Medien' (z. Bsp. Reise und Food Blogs), 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität & Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpenküche', 'Meets & Greets' mit Spitzenkräften der Branche, Vorträge von Fachleuten (Kräuter) usw. Salongespräche im kleinen Kreis. Infos: hannes.konzett@genussziele.com


Samstag, 17. Juni 2017
Feldkirch, ab 12:30 Uhr – Vorarlberg
Südtiroler Alpenbiere – Beer Tasting
Bierverkostung mit der Südtiroler Bier-Sommelière Sonia Egger im „Zehnerland“. EUR 7,- (inkl. Snack). Reservierungen im „Zehnerland“, Kreuzgasse 15, 6800 Feldkirch

Tel. 05522 38006 / 0699 19083580 - office@zehnerland.com

Samstag, 17. Juni 2017
Ort & Zeit variabel – Vorarlberg
Weine aus den Alpenländern – Wine Tasting
Kleiner Teilnehmerkreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

Sonntag, 18. Juni 2017
Egg-Großdorf, ab 11:00 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Gastkoch Walter Fröwis* - junger Bregenzerwälder Küchenchef
(*ehem. Küchenchef Grand Hotel Kronenhof in Pontresina/CH)
Reservierungen: Sonntagsgasthaus „Adler“ in Egg-Großdorf
office@adler-grossdorf.at, Tel. +43 (0)650 4563437

Montag, 19. Juni 2017
Feldkirch, 18:30 Uhr – Rheintal
„Kaninchen – from nose to tail“ im Restaurant „RIO“
EUR 49,- exkl. Getränke. Kleine Teilnehmerzahl (Tafel). Anmeldungen: hannes.konzett@genussziele.com

Montag, 19. Juni 2017
Feldkirch, 22:00 Uhr – Rheintal
Kulinarischer Überraschungsfilm im „RIO“ Kino
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com


Dienstag, 20. Juni 2017
Hirschegg, ab 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr – Kleinwalsertal
„8 Winzer zu Gast im Ifen Hotel mit kulinarischem walk around“

Mit Blick hinter die Kulissen. Die prämierten Köche (u.a. 3-Hauben-Koch Sascha Kemmerer als kulinarischer Ifen Hotel-Gastgeber) und Winzer zum Anfassen. EUR 55,- pro Person inklusive „never ending wine glas“
Reservierungen: Travel Charme Ifen Hotel Hirschegg, Tel. +43 5517 608541 / ifen-fb4@travelcharme.com

Mittwoch, 21. Juni 2017
Feldkirch, 18:30 Uhr – Rheintal
„Vorarlberger Mangalitza Schwein – from nose to tail“ im Restaurant „RIO“
EUR 59,- exkl. Getränke. Kleine Teilnehmerzahl (Tafel). Anmeldungen: hannes.konzett@genussziele.com

Mittwoch, 21. Juni 2017
Feldkirch, 22:00 Uhr – Rheintal
Kulinarischer Überraschungsfilm im „RIO“ Kino
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

Donnerstag, 22. Juni 2017
Hard – Rheintal
Fruchtedelbrände-Verkostung bei der Fruchtedelbrennerei Michelehof
Albert Büchele ist der vielleicht beste Frucht-Edelbrenner in Vorarlberg – oft ausgezeichnet!
Kleine Teilnehmerzahl. EUR 10,- / Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

Freitag, 23. Juni 2017
Bezau, ab 09:00 Uhr Markt, ab 11:00 Uhr Kochen – Bregenzerwald
MARKT-GENUSS "Überraschung auf dem Teller mit Passendem aus dem Keller"
9-11 Uhr Küchenchef-Einkauf auf dem Markt und Vorbereitungen. 11-13 Uhr Kochen und Genießen (EUR 8,- pro Teller und EUR 3,- pro Glas. Jede(r) entscheidet selbst wieviel er/sie isst. Zutaten aus dem Bregenzerwald, Vorarlberg, Alpenraum … was der Markt hergibt!
Bei jeder Witterung. Reservierungen: Genießer- & Kuschelhotel GAMS****s in Bezau,
info@hotel-gams.at / Tel. +43 (0)5514 2220

Freitag 23. Juni 2017
Lustenau, 17:30 Uhr – Rheintal
„Vom Feld ans Feuer“ – Gastronomisches Konzept ‚Feld-Dinner‘
Der Engländer James Baron, Chefkoch und Gentleman des Hotel Tannenhof*****superior in St. Anton am Arlberg, und Simon Vetter, seines Zeichens Bio Bauer in Lustenau, kreieren in Gemeinsamkeit ein kleines aber feines kulinarisches Event in uriger neuer Form. James zaubert ein 4 Gang Gourmet Menü aus Produkten „vom Feld ans Feuer“ direkt am Feld, wenige Meter vom Punkt der Ernte. James und Simon beweisen die wunderbare und einfache Beziehung zwischen Koch und Bauer für kulinarische Meisterleistungen! James Baron kochte das Gourmetrestaurant im Hotel Tannenhof auf 18 Punkte/GaultMillau (3 Hauben). Er war zuvor einige Jahre im 3-Sterne-Restaurant Schloss Schauenstein in Fürstenau/CH tätig und gehört heute zu den besten Chefs im Alpenraum.
Ort: Vetterhof Lustenau – Alberried 14 – 6890 Lustenau
Freitag, 23. Juni, 2017 / Beginn: 17:30h mit Aperitif und Begrüßung durch Dominik Flammer („Die kulinarischen Erben der Alpen“). Möglichkeit der Hofbesichtigung auf dem Vetterhof, Gespräche über Produkte und Philosophie mit Simon Vetter
Ca. 18:30h Beginn des Menus mit Getränkebegleitung, zubereitet durch Chef & Gentleman James Baron. Ende der Veranstaltung 21:30 Uhr. 10 bis max. 20 Gäste. 4 Gang Menü - zubereitet ohne Strom mitten im Feld
EUR 130,- inklusive Weinbegleitung / Tickets ausschließlich unter:
https://billetto.eu/e/vom-feld-ans-feuer-Tickets-198701

Freitag, 23. Juni 2017
Klaus, ab 18:00 Uhr – Rheintal
Verkostung von Naturweinen in der Buch- und Weinhandlung M&M/entkorkt und ausgetrunken
Markus Mörschbacher und Weinhändler Thomas Würbel
Reservierungen: „entkorkt und ausgetrunken“, Vorstadt 25, 6833 Klaus
Tel. +43 (0)664 4455112 / blackplanet@aon.at / www.entkorktundausgetrunken.at

Samstag, 24. Juni 2017
Egg, 10:00 Uhr (Dauer ca. 4 Stunden) – Bregenzerwald
„Metzler naturhautnah Sennschule“
Die Metzler Sennschule ist ein Schule der besonderen Art: für Käseliebhaber und solche die es hinterher garantiert werden! Sehen, Riechen, Schmecken und Fühlen stehen im Mittelpunkt, wenn es darum geht, in unserer Sennschule Ihren eigenen, schmackhaften Frischkäse herzustellen. Mit einigen Liter Milch, der richtigen Rezeptur und sorgfältig ausgewählten Zutaten werden Sie garantiert erfolgreich sein. Während Ihr Käse mindestens eine Stunde ruht, erfahren Sie bei einer Käsejause, welche bedeutende Rolle die beim Käsen anfallende Molke spielt. Sie und Ihre Familie werden begeistert sein, wenn Sie Ihren selbstgemachten Käse, nach den Rezeptvorschlägen unserer Großmutter, zu Hause servieren. Mind. 8, max. 20 Personen. Ein Angebot der Metzler Käse-Molke GmbH. Informationen: www.molkeprodukte.com/bauernhof-be-greifen/sennschule/

Samstag, 24. Juni 2017
Samstags finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL in Vorarlberg sogenannte 'Salongespräche' (chef talks) statt. Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände), 'Nose to Tail' und andere Verkostungen, 'Soziale Medien' (z. Bsp. Reise und Food Blogs), 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität & Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpenküche', 'Meets & Greets' mit Spitzenkräften der Branche, Vorträge von Fachleuten (Kräuter) usw. Salongespräche im kleinen Kreis. Infos: hannes.konzett@genussziele.com


Samstag, 24. Juni 2017
Ort & Zeit variabel – Vorarlberg
Weine aus den Alpenländern – Wine Tasting
Kleiner Teilnehmerkreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

Samstag, 24 Juni 2017
Feldkirch, ab 18:00 Uhr – Rheintal
„DINNER FOR 2 HUNDRED“ – Open-air Dinner in der Marktgasse für max. 200 Personen
Motto: ‚Speisen – total international – Zutaten – brachial regional‘
Präsentiert von Aqua-Mühle, Café Feurstein und Rauch Gastronomie.
Max. 200 Personen. 6-Gang Menü, EUR 68,- exkl. Getränke (Voranmeldung und Bezahlung und Emailadresse, dass bei schlechter Witterung alle Gäste informiert werden können).
Ausweichtermin: Samstag, 1. Juli 2017
Reservierungen: Rauch Gastronomie, info@rauchgastronomie.at

Sonntag, 25. Juni 2017
Egg-Großdorf, ab 11:00 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Gastkoch Michael Wolf, Bregenzerwälder (Restaurant „Atelier Wolf“, Amsterdam)
Reservierungen: Sonntagsgasthaus „Adler“ in Egg-Großdorf
office@adler-grossdorf.at, Tel. +43 (0)650 4563437

Montag, 26. Juni 2017
Hittisau, ab 16:00 Uhr - Bregenzerwald
Chef Wein-Tasting - vor der Veranstaltung "Nachbaur, Koschina & Friends"
Einladung erforderlich. Informationen bei hannes.konzett@genussziele.com

Montag, 26. Juni 2017
Hittisau, ab 18:00 Uhr – Bregenzerwald
Internationale Spitzenköche bei „Nachbaur, Koschina & Friends“ Kitchen Party
Angekündigt haben sich unter anderem: 2-Sterne-Chef Dieter Koschina (Vila Joya, Portugal), Chef Clemens Nachbaur (Das Schiff, Hittisau), Zwei-Sterne-Chef Hans Neuner (Vila Vita Parc, Portugal), 2-Sterne-Chef Peter Hagen (Ammolite, Europa-Park in Rust/D), 2-Sterne-Chef David Mahn (Ammolite, Europa-Park in Rust/D), die ehemaligen 2-Sterne-Chefs Marcus G. Lindner (jetzt im Restaurant Sonnenberg in Zürich) und Alain Weissgerber (Restaurant Taubenkobel, 3 Hauben, Schützen am Gebirge/Burgenland), Sternekoch Mario Lohninger (Lonhninger, Frankfurt), Sternekoch Christian Geisler (L´O, Horgen/Zürichsee), Spitzenkoch Michael Wolf (Restaurant Atelier Wolf, Amsterdam/NL, Armin Gupf (Schloss Velden, Kärnten – war 5 Jahre lang Chef de Partie und dann Sous Chef in der Vila Joya, Dieter Koschina), Benjamin Jochum (Winterstellgut, Salzburger Land), Martin Schmid (MAST, Wien – zuvor jahrelang Küchenchef an der Seite von Andreas Döllerer, Golling/Salzburger Land, 3 Hauben), Caspar Greber („KäseCaspar“ - Vorarlbergs bekanntester Käse-Affineur). Änderungen und ggf. Ergänzungen vorbehalten/möglich!
Reservierungen: Hotel „Das Schiff“, Tel. +43 (0)5513 6220 / info@schif-hittisau.com

Dienstag, 27. Juni 2017
Hittisau, ab 08:00 Uhr – Bregenzerwald
CHEFS-BRUNCH im Ernele´s - „Breakfast & Lunch – BRUNCH – auf Vorarlberger Art“
Reservierung erforderlich: Hotel „Das Schiff“, Tel. +43 (0)5513 6220 / info@schif-hittisau.com

Dienstag, 27. Juni 2017
Hittisau, 14:30 Uhr – Bregenzerwald
„Schnuppern, Fachsimpeln und Lernen mit Begeisterung“ (mit Chef Wolfgang Ponier)
Reservierungen: Hotel Gasthof Krone, gasthof@krone-hittisau.at / Tel. +43 (0)5513 6201

Dienstag, 27. Juni 2017
Eichenberg, 14:00-17:00 Uhr – Rheintal/Bodensee
„Küche trifft Landwirtschaft“ – im Rahmen des Projektes "Mehrwert für alle"
Unter diesem  Motto geht es um die Begegnung von Köchen, Gastronomen und Bauern bzw. Lebensmittelproduzenten, die Vorstellung von regionalen Produkten mit dem Ziel, eine Vertragslandwirtschaft zu etablieren. Der Gastronom soll dem Landwirt eine garantierte Abnahme der für ihn produzierten Produkte zusichern. Diskussion und Gedankenaustausch.
Anmeldungen und Auskünfte: Hotel Schönblick, Tel. +43 (0)5574 45965 (Karlheinz Hehle), hotel.schoenblick@schoenblick.at

Dienstag, 27. Juni 2017
Eichenberg, 19:00 Uhr – Rheintal/Bodensee
Regionales Weinkulinarium Bodenseeraum & Rheintal – mit 5-Gang Menü
Es ist ein Winzer aus der Bodenseeregion anwesend, der seine Weine kommentiert.
Ort: Restaurant „Mehdafu“ im Hotel Schönblick, Preis: EUR 68,- (inkl. Weinbegleitung)
Reservierungen: hotel.schoenblick@schoenblick.at / Tel. +43 (0)5574 45965

Dienstag, 27. Juni 2017
Hittisau, ab 18:00 Uhr – Bregenzerwald
2. Ausgabe von: „Die essbare Vorarlberger Landschaft“ (mit Chef Wolfgang Ponier)
18:00 Uhr Aperitif, danach ein 3-Gänge Menü mit Wein bzw. Getränkebegleitung, EUR 55,-
Reservierungen: Hotel Gasthof Krone, gasthof@krone-hittisau.at / Tel. +43 (0)5513 6201

Mittwoch, 28. Juni 2017
Rankweil, 18:30 Uhr – Rheintal
Alpenländisches Menü  von Roland und Arno Vith – Weine von Thomas Würbel „entkorkt und ausgetrunken“
EUR 59,- Reservierungen: Rankweiler Hof (Kontakt: Roland Vith), 12 bis 18 Personen
Tel. +43 (0)5522 44113 / office@rankweiler-hof.com

Donnerstag, 29. Juni 2017
Stuben am Arlberg, ab 18:30 Uhr – Arlberg
„Klostertal – Arlberg – Bregenzerwald – 3 regions from nose to tail“
Menü inkl. Getränke- und Weinbegleitung: EUR 99,-
Reservierung: Restaurant Fuxbau, servus@restaurant-fuxbau.at / Tel +43 (0)5582 30188400

Freitag, 30. Juni 2017
Bezau, ab 09:00 Uhr Markt, ab 11:00 Uhr Kochen – Bregenzerwald
MARKT-GENUSS "Überraschung auf dem Teller mit Passendem aus dem Keller"
9-11 Uhr Küchenchef-Einkauf auf dem Markt und Vorbereitungen. 11-13 Uhr Kochen und Genießen (EUR 8,- pro Teller und EUR 3,- pro Glas. Jede(r) entscheidet selbst wieviel er/sie isst. Zutaten aus dem Bregenzerwald, Vorarlberg, Alpenraum … was der Markt hergibt!
Bei jeder Witterung. Reservierungen: Genießer- & Kuschelhotel GAMS****s in Bezau,
info@hotel-gams.at / Tel. +43 (0)5514 2220

Freitag, 30. Juni 2017
Lech-Zug am Arlberg, ab 18:30 Uhr – Arlberg
„Arlberg 3-Chefs-Dinner im Schualhus“ – mit den 3-Hauben-Köchen Thorsten Probost (Burg Vital Resort Oberlech), Christian Rescher (Aurelio Lech) und dem neuen Küchenchef des Rote Wand Kitchen Club „Schualhus“ (wird an diesem Tag den Gästen vorgestellt).
Reservierungen: Walch´s Rote Wand, gasthof@rotewand.com / Tel. +43 (0)5583 34350

Samstag, 1. Juli 2017
Samstags finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL in Vorarlberg sogenannte 'Salongespräche' (chef talks) statt. Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände), 'Nose to Tail' und andere Verkostungen, 'Soziale Medien' (z. Bsp. Reise und Food Blogs), 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität & Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpenküche', 'Meets & Greets' mit Spitzenkräften der Branche, Vorträge von Fachleuten (Kräuter) usw. Salongespräche im kleinen Kreis. Infos: hannes.konzett@genussziele.com


Samstag, 1. Juli 2017
Ort & Zeit variabel – Vorarlberg
Weine aus den Alpenländern – Wine Tasting
Kleiner Teilnehmerkreis. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com


Samstag, 1. Juli 2017
Egg-Großdorf, ab 17:00 Uhr – Bregenzerwald
Gastkoch Reinhard Gerer, österr. Kochlegende (ehem. Restaurant „Korso“, Wien)
Reservierungen: Sonntagsgasthaus „Adler“ in Egg-Großdorf
office@adler-grossdorf.at, Tel. +43 (0)650 4563437

Samstag, 1. Juli 2017 – ggf. AUSWEICHTERMIN für die Veranstaltung vom 24. Juni 2017
Feldkirch, ab 18:00 Uhr – Rheintal
„Lange Nacht der Feldkircher Tafel“ – Open-air Dinner in der Feldkircher Marktgasse
Programm & Daten sie unter „Samstag, 24. Juni 2017“

Sonntag, 2. Juli 2017
Egg-Großdorf, ab 11:00 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Gastkoch Reinhard Gerer, österr. Kochlegende (ehem. Restaurant „Korso“, Wien)
Reservierungen: Sonntagsgasthaus „Adler“ in Egg-Großdorf
office@adler-grossdorf.at, Tel. +43 (0)650 4563437

Sonntag, 2. Juli 2017
Lech-Zug am Arlberg, 14:00 Uhr – Arlberg
Thementag „Regionalität & Nachhaltigkeit – Bauer sucht Koch, Koch sucht Bauer“
Regionalität und Nachhaltigkeit sind klare Wegweiser der vor fünf Jahren beschlossenen Vorarlberger Tourismusstrategie und der Landwirtschaftsstrategie 2020, „Ökoland Vorarlberg – regional und fair“. Das gemeinsame Ziel dieser Strategie: Eine echte und langfristig orientierte Wertschöpfung zu erreichen, die allen Beteiligten und dem gesamten Land zu Gute kommt. In den letzten Jahren sind in Vorarlberg wie im ganzen Alpenbogen viele bemerkenswerte Pilotprojekte und Vorzeigeinitiativen entstanden. Landesweit wirksam werden Entwicklungsstrategien jedoch erst dann, wenn sich möglichst viele Akteure für diese Zielsetzungen interessieren und für sich die entsprechenden Umsetzungswege finden. Beim diesjährigen Thementag sollen u.a. erfolgreiche Projekte hinsichtlich „Bauer sucht Koch – Koch sucht Bauer“ vorgestellt und diskutiert werden.
Zu dieser Veranstaltung hat sich auch Weltklasse-Koch Heinz Reitbauer vom Restaurant „Steirereck“ in Wien (aktuell die #10 in der Weltrangliste „The World´s 50 Best Restaurants 2017“) angekündigt. Der Eintritt und die Verkostung für die Fachteilnehmer sind frei. Informationen/Anmeldungen: hannes.konzett@genussziele.com
Ort: Walch´s Rote Wand, Lech-Zug am Arlberg, Anmeldungen: gasthof@rotewand.com
und hannes.konzett@genussziele.com

Sonntag, 2. Juli 2017
Gargellen, 18:30 Uhr - Montafon
Madrisa - hochalpin
Typisches, hochalpines Madrisa Menü von Küchenchef Zdenek Cepera. Mit der Philosophie der Verarbeitung regionaler Grundprodukte, vor allem im Fleisch- und Milchbereich, hat sich das Hotel Madrisa speziell in den letzten Jahren eine guten Ruf, nicht nur bei den Gästen, erarbeitet. Zahlreiche Auszeichnungen, Beiträge in Büchern, Guides und Journalen, sowie Filme beweisen den erfolgreichen Weg von Patron Bertram Rhomberg & dem Madrisa Team.
Tel. +43 5557 6331 / gast@madrisahotel.com


Montag, 3. Juli 2017 - Schlusstag
Feldkirch, 20:00 Uhr - Rheintal
Chef´s Table – from nose to tail (Vorarlberger Kalb)
5-Gang Menü des Vorarlberger  RIO-Küchenchefs Dominc Mayer, EUR 49,- exkl. Getränke
Restaurant RIO, Feldkirch. Kl. Teilnehmerkreis (Tafel). Anmeldungen unter hannes.konzett@genussziele.com


Montag, 3. Juli 2017
Feldkirch, 22:00 Uhr – Rheintal
Kulinarischer Überraschungsfilm im „RIO“ Kino – für die Chefs Table Teilnehmer
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

Programmänderungen und Fehler vorbehalten!

+++

SPITZENKÖCHE KOMMEN WIEDER NACH VORARLBERG

Die Hauptveranstaltung wird im Hotel „Das Schiff“ in Hittisau im Bregenzerwald stattfinden. Patron Hans-Peter Metzler lädt am 26. Juni 2017 zur Veranstaltung „Nachbaur, Koschina & Friends“. Zu diesem und anderen Highlights haben sich bereits Dieter Koschina (Vila Joya**, Algarve), Michael Wolf (Atelier Wolf, Amsterdam), Hans Neuner (Vila Vita Parc**, Algarve), Klaus Erfort (Gäste Haus Erfort***, Saarbrücken/D), Andreas Caminada (Schloss Schauenstein***, Fürstenau/CH), Heinz Reitbauer (Steirereck**, Wien), Peter Hagen und David Mahn (Ammolite**, Rust/D), Alain Weissgerber (Restaurant Taubenkobel, Schützen am Gebirge), Marcus G. Lindner (Restaurant Sonnenberg, Zürich), Mario Lohninger (Restaurant Lohninger, Frankfurt), Armin Gupf (Schlossstern Velden), Thorsten Probost (Resort Burg Vital) und Christian Rescher (Aurelio´s - beide Lech a.A.), Martin Real (Sternekoch und BBQ-Weltmeister aus Liechtenstein), Martin Schmid (der langjährige Döllerer Sous-Chef ist jetzt Küchenchef im MAST Wien), Gunther Döberl (STIAR Ischgl), Gustav Jantscher ("Romantica" Ischgl), Gustav Fröwis (ehem. Grand Hotel Kronenhof, CH), Reinhard Gerer ('Kochlegende' aus Wien), Christian Geisler (Sternekoch, Horgen/CH), Benjamin Parth ("Stüva", Ischgl), Benjamin Jochum (Winterstellgut), Gerhard Wieser (Trenkerstube**, Hotel Castel, Dorf Tirol/Südtirol) und weitere Top-Chefs angekündigt.

Die Genusstage Veranstaltungsreihe werden am 4. Juni im ausgezeichneten Sonntagsgasthaus in Egg-Großdorf starten. Am 8. Juni 2017 findet der „3. Slow Food Spaziergang“ in Rankweil statt. Zu diesem Slow Food Walk werden einige hundert Besucher erwartet. Am 9. Juni wird das Charity-Genussgondeln am Golm in Tschagguns stattfinden. Am 30. Juni kommt es zu einem ‚Gipfeltreffen‘ von Top-Chefs (auch die 3-Hauben-Köche Thorsten Probost und Christian Rescher haben sich angekündigt) im Restaurant „Schualhus“ im Alpen Sport Resort Rote Wand in Lech-Zug am Arlberg. Das Restaurant „Fuxbau“ in Stuben am Arlberg wird ebenfalls einen Event beisteuern.

Top-Betriebe in Vorarlberg mit an Bord

In praktisch allen Talschaften Vorarlbergs werden Top-Betriebe an der dritten Genusstage Veranstaltungsreihe teilnehmen: Restaurant Dos Brand (Alpine Tapas), Gasthaus Kreuz Frastanz („3. From Nose to Tail“), Restaurant Rauch Feldkirch, Restaurant Rio Feldkirch, Ox-deli Feldkirch, Hotel Restaurant Krone Hittisau, Hotel Restaurant Das Schiff Hittisau, Gasthof Mohren Rankweil, Ranweiler Hof, Gasthaus Schäfle Rankweil, Haller´s Genuss Hotel  Mittelberg/Kleinwalsertal, Hotel Haller´s Mittelberg, Hotel Madrisa Gargellen, Adler in Egg-Großdorf (mit Chef Michael Wolf, Amsterdam; Chef Reinhard Gerer, Wien; Chef Walter Fröwis), Hotel Gams Bezau, Restaurant Schualhus in Lech-Zug am Arlberg, Restaurant Fuxbau in Stuben am Arlberg, Landwirtschaft Vetter (mit Drei-Hauben-Koch James Baron), Edelbrennerei Harald Keckeis, Edelbrennerei Michelehof Hard, Ulrich Berthold Weine, Thomas Würbel „entkorkt und ausgetrunken“, Oskar Ammann Feine Weine…

Nach 10 Tagen im Jahr 2015 bzw. 15 Tagen im Jahr 2016 wird die Veranstaltungsreihe in diesem Jahr einen Monat (30 Tage) umfassen. Auch die Landwirtschaft wird bei einem Tag der Produzenten (MO, 3. Juli 2017) in den Focus des Programms gesetzt. Die Genusstage Veranstaltungsreihe in Vorarlberg gehört zu den am besten besetzten Events dieser Art im Alpenraum.

Weitere Informationen auf Anfrage: hannes.konzett@genussziele.com  
Programm unter www.genussziele.com

FRÜHZEITIGE RESERVIERUNGEN WERDEN EMPFOHLEN!

 
Genuss Festival Vorarlberg 2017, Forum Genuss Alpen 2017, Gourmet Festival Vorarlberg 2017, Koschina & Friends Vorarlberg 2017, Genussziele Genussfestival 2017, Genussziele Magazin, Kurator Hannes Konzett, Genuss Festival Bregenzerwald, Gourmet Festival Bregenzerwald
 
 
Hannes Konzett
Top Job News
TOP Job News
Klaus Erfort*** im Ländle
Auch 3-Sterne-Spitzenkoch Klaus Erfort (Restaurant Gästehaus Erfort***, Saarbrücken/D) hat sich für das Genuss Festival 2017 in Vorarlberg (A) angekündigt. Einige der besten Köche Europas werden im Ländle erwartet.

Harald Wohlfahrt*** geht
Einer der besten deutschen Köche der letzten Jahrzehnte geht von Bord.

GENUSS FESTIVAL 2017 IN VORARLBERG - Programm
Nach dem „Forum Genuss Alpen“ in den beiden Vorjahren wird es in Vorarlberg eine dritte Genusstage Eventreihe in diesem Jahr geben.

Chef Geisler am Zürichsee
Der Österreicher Christian Geisler (33) bekocht jetzt eine neue Bühne - im Seerestaurant "L´O" in Horgen am Westufer des Zürichsee.

Top-Chef Isaac McHale
Down to earth, das beschreibt The Clove Club - das trendige Sternerestaurant von Hangar-7 Gastkoch Isaac McHale - am besten.

AIDA Career Days 2017
Auch in diesem Jahr können sich im Rahmen der AIDA Career Days interessierte Bewerber von den zahlreichen Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten an Bord der AIDA Flotte hautnah informieren.

20 Jahre VINOBILE
Vom 28. bis 30. April 2017 ist es soweit: Über 130 Winzer aus allen Weinbauregionen Österreichs reisen zur 20. Vinobile ins Montforthaus Feldkirch an.

Genuss Festival im Ländle
Voraussichtlich vom 8. bis 30. Juni 2017 wird es in Vorarlberg zum dritten Mal in Folge eine Genusstage Reihe geben.

"Steirereck" No.10 der Welt!
Gratulation an Birgit und Heinz Reitbauer und an das gesamte Steirereck-Team - Ihr Restaurant "Steirereck" im Wiener Stadtpark landete in der inoffiziellen Weltrangliste "The World´s 50 Best Restaurants 2017" wieder unter den Top-10!

World´s 50 Best Restaurants
Gratulation an Chef Daniel Humm und sein EMP-Team in NYC! Das Restaurant "EMP - Elven Madison Park" in Manhattan wurde in der inoffiziellen Weltrangliste "The World´s 50 Best Restaurants 2017" als die neue No.1 der Welt ausgerufen.
Bonuspunkte Programm
Registrieren, Bonuspunkte sammeln und tolle Präsente eintauschen. mehr...