Daten werden verabeitet
Daten werden verabeitet...
6. GENUSS FESTIVAL VORARLBERG 2020 - PROGRAMM

6. GENUSS FESTIVAL VORARLBERG 2020 - PROGRAMM

6. GENUSS FESTIVAL VORARLBERG
Powered by GENUSSZIELE.COM

Infos & Updates unter www.genussziele.com
Programmänderungen und Fehler vorbehalten!
Genuss Festival Kurator: Hannes Konzett



PROGRAMM: 02. September bis 26. Oktober 2020
Fast zwei Monate Genuss Festival –

mehr als 60 Programmpunkte.


Mittwoch, 02. September 2020
Feldkirch, ab 18:00 Uhr – Rheintal
„WeinLeichenSchmaus“ – letzter Vorhang für alte Weine
Was muss raus aus dem Weinkeller? Was darf noch rein in den neugierigen Verkostungsrachen? Was taugen die vergessenen ‚Schätze‘ aus den Tiefen der Weinlager? Wir werden es herausfinden – ob ‚Essig‘ oder wundersame Überraschung. Wer möchte, bringt selbst eine oder mehrere alte bis sehr alte Kredenzen mit, von denen man nicht weiß, ob sie zum Genießen noch taugen. Zwischendurch gibt es auch jüngere, fehlerfreie Tropfen zu verkosten. Einen kleinen Happen zwischendurch gibt es von Ringelschwanz-Edelzüchter Gstach in Rankweil-Brederis. So lange der Vorrat reicht. Geringer Verkostungsbeitrag.
TeilnehmerInnen: ca. 10 bis 20 Personen.
Ort: „Lauter Wein“, Gymnasiumgasse 6, A-6800 Feldkirch / www.lauterwein.at
Tel.: +43 (0)699 10298757 / Email: office@lauterwein.at
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com


Donnerstag, 03. September 2020
Klaus, ab 18:00 Uhr – Rheintal
„entkorkt & ausgetrunken“ – Verkostung von Naturweinen (div. Ausrichtungen)
bei „entkorkt und ausgetrunken“/Weinhandlung Thomas Würbel / +43 (0)664 44 55 112
Ort: „entkorkt & ausgetrunken“, Vorstadt 25, A-6833 Klaus / ein@reiseachtel.at
Informationen zu „entkorkt und ausgetrunken“: http://www.reiseachtel.at
Preis: Verkostungsbeitrag.


Freitag, 04. September 2020
Lech am Arlberg, 08:45 Uhr am Rüfiplatz – Arlberg
„Lech erschmecken – die gesunde Naturküche von Spitzenkoch Thorsten Probost“
Am Puls der Alpen: „LechErleben“. Erleben Sie Lech auf eine neue Art und Weise – Einheimische zeigen Ihnen das Lech Gefühl, ganz nach dem Motto: Mehr Raum, mehr Zeit.
Information: Alle Programmpunkte von LechErleben sind bis am Vortag 17:00 Uhr buchbar auf www.mylechcard.at Eine Veranstaltung powered by Lech Zürs Tourismus: www.lechzuers.com


Freitag, 04. September 2020
Silvretta Montafon (VINNOVA – über 2.000 M.ü.M.), 14:30 Uhr – Montafon
Weinverkostung in der VINOVA – höchstgelegene Weinbar in Vorarlberg
Weinverkostung unter Anleitung eines Sommeliers (3, zusätzliche Weine gegen Aufpreis), Alpine Tapas: Kostproben aus dem Käsesortiment & frische Schinkenspezialitäten; Kaffee.
Preis: EUR 33,- (Buchung am Vortag bis 16:00 Uhr). www.silvretta-montafon.at/vinnova
Reservierungen: Tel. +43 (0)5557 6300 / service@silvretta-montafon.at
Zeitraum: jeden Freitag bis 19. Oktober 2020.


Samstag, 05. September 2020
Feldkirch, ca. 14:00 – 16:00 Uhr – Rheintal
„Meet the Vineyard“ – Weingut Rudi Pichler (mit Andreas Jankovec)
Im Rahmen der Reihe „Meet the Vineyard“ haben Weinliebhaber die Gelegenheit die unterschiedlichen Kredenzen eines ausgesuchten Weinguts kennenzulernen. Food Tasting inklusive. Nutzen Sie den Anlass um dem „Lauter Wein“ Gastgeber Andreas Jankovec Fragen zum Wein und zur Geschichte des Hauses zu stellen. Die Weine sind bei „Lauter Wein“ erwerbbar. Den Anfang macht das Weingut Rudi Pichler. Ggf. Verkostungsbeitrag.
Inklusive Verkostung rarer Bergkäsespezialitäten (mindestens 20 Monate gereift).
Ort: Lauter Wein, Gymnasiumgasse 6, A – 6800 Feldkirch / www.lauterwein.at
Tel.: +43 (0)699 10298757 / office@lauterwein.at


Samstag, 05. September 2020
Feldkirch, ab 14:00 Uhr – Rheintal
Meistens am Samstag finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL VORARLBERG sogenannte 'Salongespräche' statt. Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände und andere Verkostungen), 'Nose to Tail', ‚Farm to Table, 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität und Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpinen Küche', ‚Nachhaltige Landwirtschaft und Wertschöpfung im Alpenraum‘, die Intentionen von ‚Slow Food‘ usw. Die Salongespräche finden in kleiner (Einladungs)Runde statt. (Termin)Änderungen sind jederzeit möglich.
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com


Sonntag, 06. September 2020
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, ab 11:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Das Adler Großdorf Team startet nach der Sommerpause wieder durch!
Mit dem altbewährten Team, sowie neuen und immer wieder kehrenden Gastköchen. Den Beginn (und auch viele Fortsetzungen) wird Küchenmeister Jodok Dietrich machen.
Jodok hat bei der Vorarlberger Gastronomie-Legende Engelbert Kaufmann im ehemaligen Sternerestaurant Adler Schwarzenberg und bei Andreas Caminada im 3-Sterne-Restaurant Schloss Schauenstein, Fürstenau (CH) gelernt. Er hat zwei Hauben als Küchenchef im 'Innauer' in Dornbirn erkocht und ist nach einigen Jahren in München und einem Gang über den Jakobsweg wieder nach Vorarlberg zurückgekehrt.
Unterstützt wird er diesen Sonntag vom Bregenzerwälder Markus Isenberg, der mit großer Passion einen Fischteich in Egg betreibt, seine Produkte am Markt in Dornbirn und Bezau verkauft und sie am allerliebsten selbst kocht und isst!
Die Beiden bereiten regionale Fische mit internationalen Einflüssen, von Kreolisch bis Japanisch zu und führen die Adler Gäste auf eine aufregende und abwechslungsweise Geschmacksreise.
Infos/Buchungen: Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, Irma Renner, A-6863 Egg-Großdorf
Reservierungen: Tel. +43 (0)650 4563437 / office@adler-grossdorf.at (Newsletter)

MENÜ (Änderungen vorbehalten)

***
Räucherfischmousse
Jodok’s Hausbrot
***
Fischplatte mit Crudités und Dips
Lachsforellen Sashimi. Gebeizte Forelle. Fischcakes. Knackiges Gemüse
***
Knuspriger Wels
Coleslaw. Aioli
***
Saibling im Safranfond
Ravioli. Tomate. Schalotte. Pinienkerne
***
Buttermilchmousse
Biskuit. Heidelbeeren. Limetten
***

Preis: EUR 65,00


Montag, 07. September 2020
Klaus, 19:00 - 21:00 Uhr – Rheintal
Dorli Muhr bei „entkorkt & ausgetrunken“
Weinhandlung Thomas Würbel / +43 (0)664 44 55 112
Ort: „entkorkt & ausgetrunken“, Vorstadt 25, A-6833 Klaus / ein@reiseachtel.at
Informationen zu „entkorkt und ausgetrunken“: http://www.reiseachtel.at


Mittwoch, 09. September 2020
Lech am Arlberg, Hotel Der Berghof, ab 18:00 Uhr – Arlberg
„Berghof meets Sophie Fidesser“ (Demeter-Winzerin)
Den September widmet der Berghof der jungen Demeter-Winzerin Sophie Fidesser aus Platt im Weinviertel. Am 9. September begleitet sie das Berghof-Menü mit einer facettenreichen Rieden- und Rebsorten-Auswahl. Ein Highlight ist der elegante Weiße Traminer von mehr als 100 Jahre alten Rebstöcken.
Informationen: Hotel Der Berghof, Sommelier Günther Meindl, A-6764 Lech am Arlberg
Telefon: +43 (0)5583 2635 / info@derberghof.at / Internet: www.derberghof.at 
Eine Veranstaltung powered by Lech Zürs Tourismus: www.lechzuers.com


Donnerstag, 10. September 2020
Feldkirch, ab 14:00 Uhr – Rheintal
Lokaleröffnung "PURA VIDA" (vormals "DI VINO")
Ort: PURA VIDA, Churer Tor 1, A-6800 Feldkirch


Donnerstag, 10. September 2020
Feldkirch, ab 14:00 Uhr – Rheintal
Meistens am Samstag (diese Woche am Donnerstag) finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL VORARLBERG sogenannte 'Salongespräche' statt. Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände und andere Verkostungen), 'Nose to Tail', ‚Farm to Table, 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität und Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpinen Küche', ‚Nachhaltige Landwirtschaft und Wertschöpfung im Alpenraum‘, die Intentionen von ‚Slow Food‘ usw. Die Salongespräche finden in kleiner (Einladungs)Runde statt. (Termin)Änderungen sind jederzeit möglich. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com



Donnerstag, 10. September 2020
Klaus, ab 18:00 Uhr – Rheintal
„entkorkt & ausgetrunken“ – Verkostung von Naturweinen (div. Ausrichtungen)
bei „entkorkt und ausgetrunken“/Weinhandlung Thomas Würbel / +43 (0)664 44 55 112
Ort: „entkorkt & ausgetrunken“, Vorstadt 25, A-6833 Klaus / ein@reiseachtel.at
Informationen zu „entkorkt und ausgetrunken“: http://www.reiseachtel.at
Preis: Verkostungsbeitrag.


Freitag, 11. September 2020
Lech am Arlberg, 08:45 Uhr am Rüfiplatz – Arlberg
„Lech erschmecken – die gesunde Naturküche von Spitzenkoch Thorsten Probost“
Am Puls der Alpen: „LechErleben“. Erleben Sie Lech auf eine neue Art und Weise – Einheimische zeigen Ihnen das Lech Gefühl, ganz nach dem Motto: Mehr Raum, mehr Zeit.
Information: Alle Programmpunkte von LechErleben sind bis am Vortag 17:00 Uhr buchbar auf www.mylechcard.at Eine Veranstaltung powered by Lech Zürs Tourismus: www.lechzuers.com


Freitag, 11. September 2020
Silvretta Montafon (VINNOVA – über 2.000 M.ü.M.), 14:30 Uhr – Montafon
Weinverkostung in der VINOVA – höchstgelegene Weinbar in Vorarlberg
Weinverkostung unter Anleitung eines Sommeliers (3, zusätzliche Weine gegen Aufpreis), Alpine Tapas: Kostproben aus dem Käsesortiment & frische Schinkenspezialitäten; Kaffee.
Preis: EUR 33,- (Buchung am Vortag bis 16:00 Uhr). www.silvretta-montafon.at/vinnova
Reservierungen: Tel. +43 (0)5557 6300 / service@silvretta-montafon.at
Zeitraum: jeden Freitag bis 19. Oktober 2020.


Freitag, 11. September 2020
Bludenz, 17:00 Uhr – Alpenregion Bludenz
Weizenbier Tasting ‚Deutschland vs Österreich‘
Fohrenburg Bier Sommelier Michael Gamon kommt in das ‚Gewölbe des Löwen‘ im Lauter Wein Feldkirch und präsentiert eine geschmacklich spannende Verkostung von Weizenbieren aus Deutschland und Österreich – inkl. den besten Produkten der Fohrenburg Brauerei Bludenz. Ein süffiges Verkostungsangebot für (Weizen)Bier Aficionados im Ländle.
Ort: Lauter Wein (Gewölbe), Gymnasiumgasse 6, 6800 Feldkirch Altstadt
Preis: kleiner Verkostungsbeitrag (zw. 5 bis 10 Euro) / mind. 10, max. 20 Personen
Anmeldung: marketing@fohrenburg.at (Fohrenburg Bier Sommelier Michael Gamon)
oder hannes.konzett@genussziele.com (Genuss Festival Kurator)

Ort. Brauerei Fohrenburg Bludenz


Samstag, 12. September 2020
Feldkirch, ca. 14:00 – 16:00 Uhr – Rheintal
„Meet the Vineyard“ – Weingut Jurtschitsch (mit Andreas Jankovec)
Im Rahmen der Reihe „Meet the Vineyard“ haben Weinliebhaber die Gelegenheit die unterschiedlichen Kredenzen eines ausgesuchten Weinguts kennenzulernen. Food Tasting inklusive. Nutzen Sie den Anlass um dem „Lauter Wein“ Gastgeber Andreas Jankovec Fragen zum Wein und zur Geschichte des Hauses zu stellen. Die Weine sind bei „Lauter Wein“ erwerbbar. Den Anfang macht das Weingut Rudi Pichler. Ggf. Verkostungsbeitrag.
Ort: Lauter Wein, Gymnasiumgasse 6, A-6800 Feldkirch / www.lauterwein.at
Tel.: +43 (0)699 10298757 / office@lauterwein.at


Sonntag, 13. September 2020
Gemeinderatswahl in Vorarlberg.
Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch - gehen Sie wählen!



Sonntag, 13. September 2020
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, ab 11:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Jodok Dietrich (zs. mit Huberta Berchtold & Irma Renner) - Cucina casalinga italiana
Chef Jodok Dietrich hat bei der Vorarlberger Gastronomie-Legende Engelbert Kaufmann im ehemaligen Sternerestaurant Adler Schwarzenberg und bei Andreas Caminada im 3-Sterne-Restaurant Schloss Schauenstein, Fürstenau (CH) gelernt. Er hat zwei Hauben als Küchenchef im 'Innauer' in Dornbirn erkocht und ist nach einigen Jahren in München und einem Gang über den Jakobsweg wieder nach Vorarlberg zurückgekehrt.
Infos/Buchungen: Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, Irma Renner, A-6863 Egg-Großdorf
Reservierungen: Tel. +43 (0)650 4563437 / office@adler-grossdorf.at (Newsletter)

MENÜ (Änderungen vorbehalten)
***
Zum Aperitivo gibt's Limoncello Spritz und Sfincione, eine sizilianische Zwiebelpizza!
***

Sfincione
Olive
***
Pasta con le sarde
Bucatini mit frischen Sardinen und wildem Fenchel
***
Vitello all’arancia con patate al Marsala
Kalbfleisch mit Orangen. Kleine Kartoffeln mit Marsala
***
Crostata con mandorle e ricotta
Mürbteigkuchen mit Mandeln und Ricotta
***
Preis: EUR 55,00


Montag, 14. September 2020
Feldkirch, ab 14:00 Uhr (ggf. später) – Rheintal
Meistens am Samstag (diese Woche am Montag) finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL VORARLBERG sogenannte 'Salongespräche' statt. Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände und andere Verkostungen), 'Nose to Tail', ‚Farm to Table, 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität und Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpinen Küche', ‚Nachhaltige Landwirtschaft und Wertschöpfung im Alpenraum‘, die Intentionen von ‚Slow Food‘ usw. Die Salongespräche finden in kleiner (Einladungs)Runde statt. (Termin)Änderungen sind jederzeit möglich. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com


                                                  15. - 30. SEPTEMBER 2020



Dienstag, 15. September 2020

Alberschwende, 15:00-16:30 Uhr – Bregenzerwald 
Buchpräsentation "Wälder Käsbuch" und Eröffnung HERBST.GENUSS.ZEIT (12.9.-4.10.)
Dass Käse im Bregenzerwald nicht nur eine regionale Kostbarkeit, sondern auch ein Kulturgut ist, ist allgemein bekannt. Dass so allerhand Gerichte mit Milchprodukten und Käse abwechslungsreich zubereitet werden können, zeigen 40 Köchinnen, Köche und
Kochlehrlinge der KäseWirte und Gasthäuser – alles Mitgliedsbetriebe der KäseStrasse Bregenzerwald - im druckfrischen „Wäldar Käsbuch“ mit ihren eigenen Rezepten auf. Die eindrucksvollen Bilder dieser Köstlichkeiten von gutbürgerlichen Einkehr-Gasthäusern
bis hin zu Haubenlokalen sind eine wahre Augenweide und lassen die Gaumenfreuden leicht erahnen.
Update 14.09.2020: Die Präsentation des Kochbuches „Wälder Käsbuch“ findet am Dienstag, den 15.09.2020 um 15:00 Uhr, im Hermann Gmeiner Saal in Alberschwende, wie geplant statt. Entsprechend der seit 14.09.2020 geltenden neuen Covid-19-Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung, wird die Veranstaltung mit max. 50 Personen, zugewiesenen Sitzplätzen und sämtlichen geltenden Schutzmaßnahmen (Tragen eines Mund-Nasenschutzes, Einhaltung eines Sicherheitsabstand etc.) durchgeführt werden. Es gelten nur bestätigte Anmeldungen bzw. Einladungen. Ausgebucht!

Infos: Büro KäseStrasse Bregenzerwald T +43 5513 42870-41 / info@kaesestrasse.at

Eine Veranstaltung im Rahmen der Herbst.Genuss.Zeit.



Donnerstag, 17. September 2020
Krumbach, 09:45 - 13:00 Uhr – Bregenzerwald
Gesellschaft – Lebenskultur – Wanderung
Der „Mehr-Wert“ von regional erzeugten Lebensmitteln
Anton Mennel, Seniorchef der Krumbacher Stuba, führt Sie bei einer kleinen Exkursion durch die Krumbacher Kulturlandschaft. Dabei erfahren Sie viel Wissenswertes über den Mehrwert von heimischen Betrieben und regional produzierten Lebensmitteln. Im Anschluss an die Wanderung findet eine Verkostung der Lebensmittel statt. Mitzubringen sind Wanderschuhe und wetterfeste Kleidung. Infos auch unter www.keasestrasse.at
Ort: Krumbacher Stuba, Krumbach
Kosten: EUR 15,00 pro Person / max. 15 Teilnehmer/innen
Buchung: Volkshochschule Bregenz, Tel. +43 5574 525240 oder direktion@vhs.bregenz.at 
Eine Veranstaltung im Rahmen der Herbst.Genuss.Zeit.


Donnerstag, 17. September 2020
Bregenz, 16:00 bis 21:00 Uhr – Rheintal/Bodensee 
"Auster meet Champagne Laurent.Perrier" - Austern & Champagner am Fischersteg
'Hehle, der Genussbringer' veranstaltet den genüsslichen Anlass "Austern & Champagner" in der Sunset Bar am Fischersteg an der Seepromenade in Bregenz. Eines der renommiertesten Häuser für prickelnden Genuss, die Edelmarke Champagne Laurent-Perrier, ist bester Partner dieses Genuss Highlights an der Bregenzer Seepromenade.

Ort: Sunset Bar am Fischersteg, Seepromenade Bregenz

Online/Infos: http://www.hehle.at



Donnerstag, 17. September 2020
Klaus, ab 18:00 Uhr – Rheintal
„entkorkt & ausgetrunken“ – Verkostung von Naturweinen
bei „entkorkt und ausgetrunken“/Weinhandlung Thomas Würbel / +43 (0)664 44 55 112
Ort: „entkorkt & ausgetrunken“, Vorstadt 25, A-6833 Klaus / ein@reiseachtel.at
Informationen zu „entkorkt und ausgetrunken“: http://www.reiseachtel.at
Aufgrund von Corona nur angemeldete Personen!

Verkostungsbeitrag: EUR 20,00


Freitag, 18. September 2020
Hittisau-Lecknertal, 13:30 – 17:30 Uhr – Bregenzerwald
Genusswanderung durch den Naturpark Nagelfluhkette
Geführte Wanderung mit einem Naturpark Ranger durch einen Teilbereich des Naturpark Nagelfluhkette. Treffpunkt der Wanderung bei der alten Mautstelle Richtung Lecknertal und anschließend Wanderung zur Alpe Schwarzenberger Platte– Alpe Juliansplatte – Lecknersee mit der Alpe Glockenplatte und zurück zur Mautstelle. Die jeweiligen Sennalpen stellen sich vor und es gibt kulinarische Schmankerl rund um den Käse sowie Getränke. Wanderung nur bei guter Witterung.
Ort: Hittisau-Lecknertal
Kosten: EUR 18,00 pro Person / max. 25 Teilnehmer/innen
Buchung: Büro KäseStrasse Bregenzerwald T +43 5513 42870-41 / info@kaesestrasse.at   
Eine Veranstaltung im Rahmen der Herbst.Genuss.Zeit.


Freitag, 18. September 2020
Silvretta Montafon (VINNOVA – über 2.000 M.ü.M.), 14:30 Uhr – Montafon
Weinverkostung in der VINOVA – höchstgelegene Weinbar in Vorarlberg
Weinverkostung unter Anleitung eines Sommeliers (3, zusätzliche Weine gegen Aufpreis), Alpine Tapas: Kostproben aus dem Käsesortiment & frische Schinkenspezialitäten; Kaffee.
Preis: EUR 33,- (Buchung am Vortag bis 16:00 Uhr). www.silvretta-montafon.at/vinnova
Reservierungen: Tel. +43 (0)5557 6300 / service@silvretta-montafon.at


Freitag, 18. September 2020
Start: 17:00 Uhr (Kulinarische Bustour - ca. 6 Stunden) – Biosphärenpark Großes Walsertal
„Walser Kulinarikrunde“ – Genussvoller Herbst im Biosphärenpark Großes Walsertal
Kulinarikrunde durchs Walsertal mit fünf Stationen. Zum Preis von EUR 69,- können die Gäste ein 4-Gänge Menü genießen. Ebenso inklusive sind der Bustransfer und die Weinbegleitung. Start ist um 17 Uhr beim Café Restaurant Lari Fari. Seien Sie dabei, wenn es heißt – einsteigen, aussteigen und feine Gaumenfreuden genießen. Bei der Walser Kulinarikrunde Kredenzen fünf Gastronomiepartner an fünf Stationen regionale Köstlichkeiten begleitet von feinen Wein- und Bierspezialitäten und laden zum Genießen ein. Nach jedem Gang werden Sie mit dem Bus weiter zur nächsten Genussstation chauffiert, wo bereits der nächste Genussmoment auf Sie wartet. Genussstationen: Apero & kl. Speise im Café Restaurant Lari Fari; Suppe im Sporthotel Domig; Vorspeise im Gasthof Krone; Hauptspeise im Café Pension zum Jäger; Dessert im Gasthaus Walserklause.
Infos & Reservierung online:
https://www.vorarlberg-alpenregion.at/de/walsertal/walser-kulinarikrunde.html
Veranstalter: Verein Großes Walsertal Tourismus/Genusstour Herbst.Genuss.Zeit
Tel.: +43 5554 5150 / Email: info@walsertal.at


Samstag, 19. September 2020
Feldkirch, ca. 14:00 – 16:00 Uhr – Rheintal
„Meet the Vineyard“ – Weingut Dürnberg (mit Matthias Marchsesani, Weingut Dürnberg)
Im Rahmen der Reihe „Meet the Vineyard“ haben Weinliebhaber die Gelegenheit die unterschiedlichen Kredenzen eines ausgesuchten Weinguts kennenzulernen. Food Tasting inklusive. Nutzen Sie den Anlass um dem „Lauter Wein“ Gastgeber Andreas Jankovec Fragen zum Wein und zur Geschichte des Hauses zu stellen. Die Weine sind bei „Lauter Wein“ erwerbbar. Den Anfang macht das Weingut Rudi Pichler. Ggf. Verkostungsbeitrag.
Ort: Lauter Wein, Gymnasiumgasse 6, A-6800 Feldkirch / www.lauterwein.at
Tel.: +43 (0)699 10298757 / office@lauterwein.at


Tipp: Samstag, 19. September 2020
Konstanz, Boarding 18:45 Uhr, Abfahrt 19:00 Uhr, Anlegen 22:00 Uhr – Bodensee
„bocca x lakeside“ – Sterne & Hauben auf der MS Österreich
‚bocca‘ zu Gast auf dem Motorschiff (MS) Österreich. ‚bocca‘, professionelle Chefköche aus Vorarlberg wie Wolfgang Ponier (ehem. im 2-Sterne-Restaurant „Jöhri´s Talvo in St. Moritz), kochen gemeinsam mit Heino Huber (ehem. österr. „Koch des Jahres“) und dem Team der MS Österreich ein 5 Gänge Menü unter dem Motto „Sterne & Hauben“. Freuen sie sich auf ein außergewöhnliches Menü auf einem historischen Schiff. Genießen Sie mit uns eine kulinarische Fahrt der Spitzenklasse mit Aperitif, 5-Gang-Gourmetmenü und Livemusik.
Preis: Inkl. Fahrt mit der Österreich, Aperitif, 5-Gang-Menü, Livemusik
Erwachsene EUR 158 / CHF 182, Kinder ab 5 bis 15 Jahren EUR 79 / CHF 91
Anmeldung: MS Österreich, https://www.hs-bodensee.eu/trip_booking/177
Infos zu bocca: www.bocca.at


Sonntag, 20. September 2020
Start: Sonnenkopfparkpatz, 10:30 Uhr (Dauer: ca. 6 Stunden, EUR 45,-) – Klostertal
Genusswanderung im Klostertal – inkl. Bauernbrunch und Mittagessen (plate du jour) bei Martina Tuttner (Winkelhof) und im Engel Klösterle – Infos & Reservierung online: https://www.vorarlberg-alpenregion.at/de/klostertal/genusstour-herbst-genuss-zeit.html
Veranstalter: Klostertal Tourismus/Genusstour Herbst.Genuss.Zeit
Tel.: +43 5582 777 / Email: info@klostertal.info
Sonntag, 20. September 2020
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, ab 11:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Überraschungskoch/in - Details siehe zeitnah vor Beginn auch unter www.genussziele.com
Informationen: Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, Irma Renner, A-6863 Egg-Großdorf
Reservierungen: Tel. +43 (0)650 4563437 / office@adler-grossdorf.at (Newsletter)


Sonntag, 20. September 2020
Wirtshaus Hoheneck, Mittelberg, ab 18:00 Uhr – Kleinwalsertal
„Bauer trifft Gast“ – Volles Rohr! Enten aus dem Ländle …
Wenn Lebensmittel eine Geschichte erzählen. Bernd Hörfarter vom Flötzerhof in Wolfurt hat für uns in diesem Jahr wieder Enten gezüchtet. Ausgezeichnet mit dem Vorarlberger Tierschutzpreis 2017 und eine persönliche Bekanntschaft verbunden mit einem Besuch auf seinem Bauernhof in Wolfurt haben uns überzeugt. Hoheneck-Hausherr, Küchenmeister Jürgen Denk (Gründungsmitglied der Kleinwalsertaler Chef-Vereinigung „Önsche Walser Chuche“ -unsere Walser Küche) präsentiert verschiedene Herangehensweisen bei der Zubereitung von Enten vom Flötzerhof. Musikalisch begleitet wird dieser Abend von Simon Rädler aus dem Allgäu. PS: Im Vorjahr war das Hoheneck-Thema im Rahmen des Genuss Festival Vorarlberg: „Bauer trifft Gast – Die Geschichte einer zehn Jahre alten Milchkuh“.
Reservierungen: Wirtshaus Hoheneck, Tel. +43 (0)5517 55225 / reservieren@hoheneck.at
Informationen zu diesem Walser-Wirtshaus: www.hoheneck.at
Eine Veranstaltung im Rahmen der Herbst.Genuss.Zeit.


Montag, 21. September 2020
Feldkirch, ab 14:00 Uhr – Rheintal
Jede Woche finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL VORARLBERG sogenannte 'Salongespräche' statt. Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände und andere Verkostungen), 'Nose to Tail', ‚Farm to Table, 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität und Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpinen Küche', ‚Nachhaltige Landwirtschaft und Wertschöpfung im Alpenraum‘, die Intentionen von ‚Slow Food‘ usw. Die Salongespräche finden in kleiner (Einladungs)Runde statt. (Termin)Änderungen sind jederzeit möglich. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com


Donnerstag, 24. September 2020
Klaus, ab 18:00 Uhr – Rheintal
„entkorkt & ausgetrunken“ – Verkostung von Naturweinen (div. Ausrichtungen)
bei „entkorkt und ausgetrunken“/Weinhandlung Thomas Würbel / +43 (0)664 44 55 112
Ort: „entkorkt & ausgetrunken“, Vorstadt 25, A-6833 Klaus / ein@reiseachtel.at
Informationen zu „entkorkt und ausgetrunken“: http://www.reiseachtel.at
Preis: Verkostungsbeitrag.


Donnerstag, 24. September 2020
Au, 18:30 Uhr – Bregenzerwald
Ur-Alp.Fondue.Musik – Bregenzerwälder Käsefondue Variationen
Fondue-Abend mit sechs verschiedenen Käsefondues zur Auswahl. Vor Ort Käsefondue-Schaukochen. Musikalische Umrahmung durch die „Bergziegen“. Auf Wunsch regionale Küche als Alternative. Infos auch unter www.keasestrasse.at
Ort: Erlebnisgasthof Ur-Alp, Au
Kosten: EUR 25,90 pro Person, Fondue ab 2 Personen, beschränktes Platzangebot.
Buchung: Erlebnisgasthof Ur-Alp T +43 5515 25192 oder info@ur-alp.at   
Eine Veranstaltung im Rahmen der Herbst.Genuss.Zeit.


Donnerstag, 24. September 2020
Stuben am Arlberg, 19:00 - 23:00 Uhr – Arlberg
FUX & WILD – „mountain to table“
Tobias Schöpf und sein Küchen- bzw. Service-Team gehören zu den kulinarischen Glanzlichtern im Ländle. Hier wird eine ehrliche Regionalküche im besten Sinne des Wortes zelebriert. Das Team des Restaurant Fuxbau in Stuben am Arlberg wurde vielfach ausgezeichnet. Am 24. September heißt es im Restaurant Fuxbau „FUX &  WILD“. Dann gibt es frisch erlegtes Wild von Tobias’ Vater Josef. Der ist nicht nur ein begeisterter Jäger, er kennt den Arlberg wie seine Westentasche. Von ihm hat Tobias die Liebe und den Respekt zur Natur geerbt, am 24. September kann man diese Haltung der beiden auch schmecken. Die Weine kommen an diesem besonderen Abend aus dem „wertvoll genießen“-Sortiment von Martin Fink. Wertvolle und durchaus überraschende Geschmackserlebnisse, die am Ende unsere Leidenschaft für die Region ausdrücken. Die Plätze sind wie immer begrenzt und daher leider auch rar. Also schnell sein und rechtzeitig reservieren.
Preis: 5 Gänge Menü, EUR 130,00
Ort: FUXBAU, Dorfstraße 22, 6762 Stuben am Arlberg
Reservierung: Tel. +43 5582 30188400

servus@restaurant-fuxbau.at / www.restaurant-fuxbau.at


Freitag, 25. September 2020
Riefensberg, 19:00 Uhr – Bregenzerwald
Käse – Wein – Bregenzerwälder Tradition
Beim Genussabend erleben die Gäste beim Rundgang durch die Juppen-Werkstatt eine reichhaltige Käse- und Weinverkostung mit ausgewählten Weinen von Martin Fink von „fink. wertvoll genießen“ sowie eine Käsevielfalt aus der KäseStrasse Bregenzerwald.
Ort: Juppenwerkstatt, Riefensberg
Kosten: EUR 25,00 pro Person / mind. 15 Teilnehmer/innen
Buchung: Büro KäseStrasse Bregenzerwald T +43 5513 42870-41 / info@laesestrasse.at   
Eine Veranstaltung im Rahmen der Herbst.Genuss.Zeit.


Samstag, 26. September 2020
Hittisau, 09.00 - 12:30 Uhr – Bregenzerwald
„km0 Markt“ – mit Lebensmitteln aus der Region
Am Vormittag bieten lokale Hersteller ihre Produkte auf dem Dorfplatz an. Während der Pause steht das e5-Team für Auskünfte bereit und es können innovative Transportmittel ausprobiert werden. Mit dabei sind auch Mitglieder der KäseStrasse Bregenzerwald, wie Soni Kräuter und die Alpe Schwarzenberger Platte.
Informationen: https://www.hittisau.at/


Samstag, 26. September 2020
Start: Golfplatz in Braz, 10:30 Uhr (Dauer: ca. 6 Stunden, EUR 45,-) – Klostertal
Genusswanderung im Klostertal – inkl. Bauernbrunch und Mittagessen (plate du jour)
Beim Mottnerhof (Bauernbrunch) und in der Traube Braz – Infos & Reservierung online:
https://www.vorarlberg-alpenregion.at/de/klostertal/genusstour-herbst-genuss-zeit.html
Veranstalter: Klostertal Tourismus/Genusstour Herbst.Genuss.Zeit
Tel.: +43 5582 777 / Email: info@klostertal.info


Samstag, 26. September 2020
Feldkirch, ca. 14:00 – 16:00 Uhr – Rheintal
„Meet the Vineyard“ – Weingut Neumeister (mit Andreas Jankovec)
Im Rahmen der Reihe „Meet the Vineyard“ haben Weinliebhaber die Gelegenheit die unterschiedlichen Kredenzen eines ausgesuchten Weinguts kennenzulernen. Food Tasting inklusive. Nutzen Sie den Anlass um dem „Lauter Wein“ Gastgeber Andreas Jankovec Fragen zum Wein und zur Geschichte des Hauses zu stellen. Die Weine sind bei „Lauter Wein“ erwerbbar. Den Anfang macht das Weingut Rudi Pichler. Ggf. Verkostungsbeitrag.
Ort: Lauter Wein, Gymnasiumgasse 6, A-6800 Feldkirch / www.lauterwein.at
Tel.: +43 (0)699 10298757 / office@lauterwein.at


Samstag, 26. September 2020
Feldkirch, ab 14:00 Uhr – Rheintal
Meistens am Samstag finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL VORARLBERG sogenannte 'Salongespräche' statt. Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände und andere Verkostungen), 'Nose to Tail', ‚Farm to Table, 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität und Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpinen Küche', ‚Nachhaltige Landwirtschaft und Wertschöpfung im Alpenraum‘, die Intentionen von ‚Slow Food‘ usw. Die Salongespräche finden in kleiner (Einladungs)Runde statt. (Termin)Änderungen sind jederzeit möglich.
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com


Samstag, 26. September 2020
Bezau, 16:00 Uhr – Bregenzerwald
Hofführung Christahof – „Glückliche Hühner“
Ein besonderes Bauernhof-Erlebnis bei Christa, Hubert und Michael Natter, die seit 1994 den Christahof mit insgesamt 2.300 Hühnern führen. Hofführung mit einer kleinen Verköstigung.
Ort: Christahof, Bezau
Kosten: EUR 10,00 pro Person / mind. 15, max. 25 Teilnehmer/innen
Buchung: Büro KäseStrasse Bregenzerwald T +43 5513 42870-41 / info@laesestrasse.at   
Eine Veranstaltung im Rahmen der Herbst.Genuss.Zeit.


Samstag, 26. September 2020 (idF ausnahmsweise auch samstags!)
(Sonntags)Gasthaus „Adler Großdorf“, abends – Bregenzerwald
Gastro-Legende Engelbert Kaufmann & Wolfgang Mätzler - Österreichische Klassiker
Infos/Buchungen: (Sonntags)Gasthaus „Adler Großdorf“, Irma Renner, A-6863 Egg-Großdorf
Reservierungen: Tel. +43 (0)650 4563437 / office@adler-grossdorf.at (Newsletter)


Sonntag, 27. September 2020
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, ab 11:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Gastro-Legende Engelbert Kaufmann & Wolfgang Mätzler - Österreichische Klassiker

Infos/Buchungen: Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, Irma Renner, A-6863 Egg-Großdorf
Reservierungen: Tel. +43 (0)650 4563437 / office@adler-grossdorf.at (Newsletter)


Montag, 28. September 2020
Feldkirch, ab 14:00 Uhr – Rheintal
Jede Woche finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL VORARLBERG sogenannte 'Salongespräche' statt. Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände und andere Verkostungen), 'Nose to Tail', ‚Farm to Table, 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität und Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpinen Küche', ‚Nachhaltige Landwirtschaft und Wertschöpfung im Alpenraum‘, die Intentionen von ‚Slow Food‘ usw. Die Salongespräche finden in kleiner (Einladungs)Runde statt. (Termin)Änderungen sind jederzeit möglich. Informationen: hannes.konzett@genussziele.com


                                        O K T O B E R - P R O G R A M M


Donnerstag, 01. Oktober 2020
Götzis, Am Garnmarkt – Rheintal
Inoffizielle Eröffnung des neuen Steakhouse „El Dorado“
Informationen dazu erfolgen zeitnah online.
UPDATE: Auf Montag, 26. Oktober 2020 (Österr. Nationalfeiertag) verschoben!


Donnerstag, 01. Oktober 2020
Bildstein, 18:30 Uhr – Rheintal
Bierkulinarium in 5 Gängen im Oxa
Hanspeter Tauber ist ein ‚Bilderbuchwirt‘ in Bildstein. Seine Küche ist weitum bekannt und beliebt. Das Ochsen Wirtshaus im sonnenverwöhntesten Ort im Rheintal beheimatet neben einem schmucken Weinkeller (im Frühjahr bis Herbst mittwochs ab 18:00 Uhr öffentlich zugänglich) auch ein „Oxa Lädele“. Dort wird großer Wert auf regionale Produkte gelegt. Heimische Landwirte und Produzenten beliefern das Ochsen Lädele u.a. mit Gemüse, Fleisch, Michprodukte, Eier und Käse. Beim Bierkulinarium finden Hopfen und Malz ihre Veredelung in der Ochsen-Küche – mit passender Bielbegleitung.
Preis: EUR 42,00 (Gäste: mind. 15, max. ca. 40)
Infos/Buchung: Gasthaus Ochsen Bildstein, Dorf 71, 6858 Bildstein
Tel. +43 5572 58371 / office@ochsen-bildstein.at / www.ochsen-bildstein.at (CV19*)



Freitag, 02. Oktober 2020
Klaus, ab 18:00 Uhr – Rheintal
„entkorkt & ausgetrunken“ – Thema "Alles Pinot"
bei „entkorkt und ausgetrunken“/Weinhandlung Thomas Würbel / +43 (0)664 44 55 112
Ort: „entkorkt & ausgetrunken“, Vorstadt 25, A-6833 Klaus / ein@reiseachtel.at
Informationen zu „entkorkt und ausgetrunken“: http://www.reiseachtel.at
Preis: 10 Pinots / EUR 65,00 (Covid-19 bedingt nur mit Anmelding!)
AUSGEBUCHT!


Samstag, 03. Oktober 2020
„Wälderbähnle“, Bezau, ab 10:45 Uhr – Bregenzerwald
KäseGenussTag im Wälderbähnle
Schon öfters durchgeführt und bei Fahrgästen beliebt: KäseGenuss in der Museumsbahn. An diesem Samstag werden auf Wunsch in speziell ausgezeichneten Wagons köstliche Käsevariationen und „Wäldar Win“ serviert.
Ort: Abfahrt ab Bezau um 10.45 / 13.45 / 15.45 Uhr
Kosten: EUR 10,00 pro Person für die Käse- und Weinverkostung.

Das Zugticket ist zusätzlich zu lösen.
Buchung: Büro KäseStrasse Bregenzerwald T +43 5513 42870-41 / info@laesestrasse.at   
Eine Veranstaltung im Rahmen der Herbst.Genuss.Zeit.


Samstag, 03. Oktober 2020
Feldkirch, ca. 14:00 – 16:00 Uhr – Rheintal
„Meet the Vineyard“ – Weingut Neumeister (mit Andreas Jankovec)
Im Rahmen der Reihe „Meet the Vineyard“ haben Weinliebhaber die Gelegenheit die unterschiedlichen Kredenzen eines ausgesuchten Weinguts kennenzulernen. Food Tasting inklusive. Nutzen Sie den Anlass um dem „Lauter Wein“ Gastgeber Andreas Jankovec Fragen zum Wein und zur Geschichte des Hauses zu stellen. Die Weine sind bei „Lauter Wein“ erwerbbar. Den Anfang macht das Weingut Rudi Pichler. Ggf. Verkostungsbeitrag.
Ort: Lauter Wein, Gymnasiumgasse 6, A-6800 Feldkirch / www.lauterwein.at
Tel.: +43 (0)699 10298757 / office@lauterwein.at

Änderungen möglich!


Sonntag, 04. Oktober 2020
Start: Volksschule Braz, 10:30 Uhr (Dauer: ca. 6 Stunden, EUR 45,-) – Klostertal
Genusswanderung im Klostertal – inkl. Bauernbrunch und Mittagessen (plate du jour)
Beim Mottnerhof (Bauernbrunch) und im Rössle in Braz – Infos & Reservierung online:
https://www.vorarlberg-alpenregion.at/de/klostertal/genusstour-herbst-genuss-zeit.html
Veranstalter: Klostertal Tourismus/Genusstour Herbst.Genuss.Zeit
Tel.: +43 5582 777 / Email: info@klostertal.info


Sonntag, 04. Oktober 2020
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, ab 11:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
"Flusskrebs-Papst" Anton Lanz (Stockenweiler/D) - "Flusskrebse & mehr"

Informationen: Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, Irma Renner, A-6863 Egg-Großdorf
Reservierungen: Tel. +43 (0)650 4563437 / office@adler-grossdorf.at (Newsletter)


Montag, 05. Oktober 2020
Wirtshaus Zur schönen Aussicht, Viktorsberg, 18:30 Uhr – Rheintal
Robert Ritter´s ‚Chef´s Table‘
Eine kleine, schmucke Wirtshausstube, ein alpin-frankophiler Weinkeller und eine radikal regionale ‚Viktorsberg-Küche‘. In kleiner Runde wird ein Chef´s Table gefeiert, von welchem man vielleicht behaupten wird, dass es unter anderem ‚das beste Tatar Vorarlbergs‘ beinhaltete. Damwild aus eigener Zucht, Vorarlberger (!) Safran von Viktorsberg usw.
Preis: EUR 85,- (4 Gänge Menü, inkl. Apéro und französische Weinbegleitung)
Reservierungen: Panoramagasthof Schöne Aussicht, Klosterweg 7 (max. 16 Personen)
A-6836 Viktorsberg - info@gh-schoeneaussicht.at / Tel. +43 (0)5523 64715

MENÜ

Champagne Laurent-Perrier Empfang 

+++
Amuse Bouche
+++
Langaroll
Rindsfilet / Ziegenfrischkäse / Linsen
Feigen aus dem Viktorsberger Garten
Wein dazu: Château Haut Marbuzet 1995
+++
Saiblingsnockerl auf Viktorsberger Safarn Sauce
lila Kartoffelchip / Gurke
Wein dazu: Chassagne Montrachet 2005
1 er cru Les Caillertes / Marc Colin

+++
Geschmorte Viktorsberger Kalbsschulter
Semmel-Kartoffelknödel, gebackener Blumenkohl und Bohnen
Wein dazu: Châteauneuf-du-Pape 2006
Deus ex Machina / Clos Saint Jean

+++
Heidelbeerküchle mit geeister Vanillesauce
+++
Preis: EUR 85,00 (vermutlich schnell ausgebucht)

Änderungen vorbehalten!

AUSGEBUCHT!


Dienstag, 06. Oktober 2020
Feldkirch, ab 14:00 Uhr – Rheintal
Jede Woche finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL VORARLBERG sogenannte 'Salongespräche' statt.  Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände und andere Verkostungen), 'Nose to Tail', ‚Farm to Table, 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität und Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpinen Küche', ‚Nachhaltige Landwirtschaft und Wertschöpfung im Alpenraum‘, die Intentionen von ‚Slow Food‘ usw. Die Salongespräche finden in kleiner (Einladungs)Runde statt. (Termin)Änderungen sind jederzeit möglich.
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com



Mittwoch, 07. Oktober 2020
Hittisau, ab 12:00 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
‚Schlachtpartie im Ernele‘ – Auftakt!
Blut- & Leberwurst, Schweinebauch, Kartoffelpüree & Co. Feines vom Schwein aus den Vorzeige-Metzgereien Natter (Bersbuch), Fetz (Andelsbuch) und Schmuck (Sulzberg) trifft Köstliches vom (Bregenzerwälder/Ländle) Acker – für kurze Zeit in den Töpfen von der ausgezeichneten ‚Gastronomie-Legende 2019‘ Erna Metzler (Senior-Chefin) & Ernele Küchenchef Felix Groß. Das Schiff in Hittisau, Genießerhotel mit zwei Restaurants, gehört zu den besten Adressen im Bregenzerwald. Diese empfehlenswerte Schlachtpartie findet geteilt vom 07.-10. bzw. vom 14.-17. Oktober 2020 statt.
Ort: Hotel DAS SCHIFF / Hittisau im Bregenzerwald
Reservierungen: Tel. +43 5513 6220-0


Donnerstag, 08. Oktober 2020
Löwen Hotel Montafon, Schruns, 18:30 Uhr – Montafon
„4 Hands Dinner“ – 2 Chefs & 7 Hauben
Löwen Hotel Montafon Küchenchef Thomas Carvalho de Sousa und Gastkoch Gustav Jantscher werden ein 4 Hands Dinner in der Löwenstube in Schruns/Montafon kochen. Die beiden Haubenköche - Gustav Jantscher war zuletzt Chef des 4 Hauben Lokal "Schlossherrnstube" im Schlosshotel Ischgl (jetzt im 5*S Hotel Tannenhof in St. Anton am Arlberg – ebenfalls 4 Hauben) - haben viele Jahre zusammen in ausgezeichneten Restaurants im Alpenraum gearbeitet. Die Gäste dürfen einen außerordentlichen Kulinarikabend erwarten - darauf freuen können sich auch sehr verwöhnte Feinschmecker. Genießen Sie kulinarische Meisterwerke im kleinen Kreis: Küchenchef Thomas Carvalho de Sousa (Drei-Hauben-Restaurant Löwenstube) und Gastkoch Gustav Jantscher kochen erneut zusammen und bereiten für Sie ein fantastisches Gourmet-Dinner in der urigen Löwen Stube zu. Die Kochkünstler sowie ein Sommelier führen durch einen Abend, der begeistert.
Preis: EUR 125,-/p.P.
Information und Reservierung: www.loewen-hotel.com / +43 (0)5556 7141 (CV19*)


Freitag, 09. Oktober 2020
Bregenz, ab 15:00 Uhr – Rheintal/Bodensee 
Kulinarische Nachmittagssession im Restaurant Weiss - mit Martin Fink &Simon Vetter
Die Eröffnung des Restaurant Weiss in Bregenz war in diesem Frühjahr "die Eröffnung des Jahres" in der Bodenseeregion. Der dänische Sternekoch Erik Pedersen und Lokalmatadorin Milena Broger zelebrieren im Restaurant Weiss eine schnörkellose, alpine Regionalküche mit skandinafischen Einflüssen. An diesem Tag gesellen sich Martin Fink und Simon Vetter dazu.

Ort: Restaurant Weiss, Anton-Schneider-Straße 5, A-6900 Bregenz, Tel. +43 5574 90859

hi@weiss-bregenz.at / www.weiss-bregenz.at (CV19*)



Freitag, 09. Oktober 2020
Brand, 18:30 Uhr – Brandnertal
Brandner Ziege „from nose to tail“ & Alpine Weine von Südtirol bis Schweiz
Der Südtiroler Hannes Durnwalder zog der Liebe wegen ins Brandnertal und ist heute fast schon ein ‚Brandner Original‘. In diesem Jahr eröffnete der Weinkenner den Genuss-Laden „DIE SPEZEREI“ mit Bewirtung. Neben Brandnertaler Ziege „nose to tail“ gibt es Ziegenkäse zum Finale, begleitet von alpinen Weinen von Südtirol über die Bündner Herrschaft (CH) bis ins westschweizerische Wallis („wo die Walser herkamen“).
Preis: Auf Anfrage (max. 10 Personen)
Infos/Buchungen: Hannes Durnwalder, DIE SPEZEREI, Mühledörfle 23, 6708 Brand
www.die-spezerei.eu / servus@die-spezerei.eu / +43 664 2268738 (CV19*)


Samstag, 10. Oktober 2020
Feldkirch, ca. 14:00 – 16:00 Uhr – Rheintal
„Meet the Vineyard“ – abwechselnde Weingüter (mit Andreas Jankovec)
Im Rahmen der Reihe „Meet the Vineyard“ haben Weinliebhaber die Gelegenheit die unterschiedlichen Kredenzen eines ausgesuchten Weinguts kennenzulernen. Food Tasting inklusive. Nutzen Sie den Anlass um dem „Lauter Wein“ Gastgeber Andreas Jankovec Fragen zum Wein und zur Geschichte des Hauses zu stellen. Die Weine sind bei „Lauter Wein“ erwerbbar. Den Anfang macht das Weingut Rudi Pichler. Ggf. Verkostungsbeitrag.
Ort: Lauter Wein, Gymnasiumgasse 6, A-6800 Feldkirch / www.lauterwein.at
Tel.: +43 (0)699 10298757 / office@lauterwein.at


Samstag, 10. Oktober 2020
Brand, 18:30 Uhr – Brandnertal
„Brandner Almochse & Brandner Forelle“
Ein kulinarisches Stelldichein im Alpensteakhaus in Brand mit den Chefs Martin & Tochter Janine Wieland (super Patisserie) und Chef Bobi Jovic vom Hotel Sarotla in Brand. Zuletzt durfte Genuss Festival Kurator Hannes Konzett die Einführung des ‚Brandner Almochsen‘ mit präsentieren. Jetzt kommt die ‚Brandner Forelle‘ hinzu. Tolle Regional Food Initiativen, tolle Chefs, tolle Lokale. TeilnehmerInnen: mind. 12, max. 40 Personen.
Infos/Buchungen: Alpensteakhaus Brand, Mühledörfle 75, 6708 Brand
+43 664 4001327 (CV19*)


Samstag, 10. Oktober 2020
Feldkirch, 17:30 Uhr – Rheintal
„Casa Speckle in der Villa Müller“
Der Autodidakt Florian „Flo“ Speckle sorgt gerade im Engadin kulinarisch für Furore. Um sein ‚Heimweh‘ für einen Tag zu lindern, kommt er am 10. Oktober zu einem lukullischen Gastspiel in die legendäre Villa Müller am Ardetzenberg, oberhalb der Feldkircher Altstadt (direkt an der ‚Himmelsstiege‘ gelegen). „Wenn ‚Flo‘ kocht, wird es immer ein Volksfest für Fein- & Besserschmecker.“ Die Villa Müller und die Panorama-Terrasse sind genial dafür.
Eine Veranstaltung mit Support von der Fohrenburg Brauerei Bludenz.
Preis: auf Anfrage (Gästeanzahl: mind. 20, max. ca. 40)
Infos/Buchung: events@villamueller.at / Tel. +43 660 9446920 / www.villamueller.at (CV19*)


Sonntag, 11. Oktober 2020
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, ab 11:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Chef Florian Speckle (aus dem Engadin - www.pizlinard.ch) und Chef Jodock Dietrich - Details siehe zeitnah vor Beginn auch unter www.genussziele.com
Informationen: Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, Irma Renner, A-6863 Egg-Großdorf
Reservierungen: Tel. +43 (0)650 4563437 / office@adler-grossdorf.at (Newsletter)


Mittwoch, 14. Oktober 2020
Feldkirch, ab 14:00 Uhr – Rheintal
Jede Woche finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL VORARLBERG sogenannte 'Salongespräche' statt.  Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände und andere Verkostungen), 'Nose to Tail', ‚Farm to Table, 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität und Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpinen Küche', ‚Nachhaltige Landwirtschaft und Wertschöpfung im Alpenraum‘, die Intentionen von ‚Slow Food‘ usw. Die Salongespräche finden in kleiner (Einladungs)Runde statt. (Termin)Änderungen sind jederzeit möglich.
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com


                                                  15. - 26. OKTOBER 2020


Donnerstag, 15. Oktober 2020
Lochau, ab 18:30 Uhr – Rheintal/Bodensee
„Schlachtpartie der besonderen Art“ – einmalig 
Das Drei-Hauben-Restaurant der Familie Andrea und Michael (Chef Mike) Schwarzenbacher gehört zu den Leuchttürmen der Vorarlberger Gastronomie. ‚Rein gefühlt‘ agiert die Küche so souverän ‚wie noch nie‘. Und das Service steht dem um nichts nach. An diesem Abend wird eine ‚Schlachtpartie der besonderen Art‘ offeriert, inkl. den korrespondierenden Weine dazu. Sehr ungezwungen, sehr leger, sehr zu empfehlen, wie immer, wenn das Mangold-Team aufkocht.
Infos/Buchungen: Restaurant Mangold am Bodensee
www.restaurant-mangold.at / Tel. +43 5574 42431
UPDATE: Covid-19 (22:00 Uhr Sperrstundenregelung) bedingt abgesagt!


Freitag, 16. Oktober 2020
Klaus, ab 18:00 Uhr – Rheintal
„entkorkt & ausgetrunken“ – "Going southbound" South african wines (bio & natural)

bei „entkorkt und ausgetrunken“/Weinhandlung Thomas Würbel / +43 (0)664 44 55 112
Ort: „entkorkt & ausgetrunken“, Vorstadt 25, A-6833 Klaus / ein@reiseachtel.at
Informationen zu „entkorkt und ausgetrunken“: http://www.reiseachtel.at

Corona-bedingt nur mit Reservierung - Unkostenbeitrag EUR 35,00.


Freitag, 16. Oktober 2020
Eichenberg, ab 18:30 Uhr – Bodensee Region 
Weinkulinarium mit Kunstgenuss im Panorama-Restaurant Schönblick
Kulinarische Highlights aus der Hauben-prämierten "Mehdafu" Küche mit regionaler Weinbegleitung, sprich mit Weinen aus der Alpenregion Bodensee.

Preis: 5-Gänge inkl. Apero, Wasser und Weine EUR 79,00 (findet ab 15 Personen statt)

Infos: Hotel Restaurant Schönblick, Fam. Hehle, Dorf 6, A-6911 Eichenberg

Tel. +43 5574 45965 / hotel.schoenblick@schoenblick.at / www.schoenblick.at 


Samstag, 17. Oktober 2020
Feldkirch, ca. 14:00 – 16:00 Uhr – Rheintal
„Meet the Vineyard“ – abwechselnde Weingüter (mit Andreas Jankovec)
Im Rahmen der Reihe „Meet the Vineyard“ haben Weinliebhaber die Gelegenheit die unterschiedlichen Kredenzen eines ausgesuchten Weinguts kennenzulernen. Food Tasting inklusive. Nutzen Sie den Anlass um dem „Lauter Wein“ Gastgeber Andreas Jankovec Fragen zum Wein und zur Geschichte des Hauses zu stellen. Die Weine sind bei „Lauter Wein“ erwerbbar. Den Anfang macht das Weingut Rudi Pichler. Ggf. Verkostungsbeitrag.
Ort: Lauter Wein, Gymnasiumgasse 6, A-6800 Feldkirch / www.lauterwein.at
Tel.: +43 (0)699 10298757 / office@lauterwein.at


Samstag, 17. Oktober 2020
Lech-Zug, ab 18:00 Uhr – Arlberg
Buchvorstellung ‚Rote Wand & Alpine Kulinarik‘ – mit Autor Christian Seiler
Informationen: Alpen Sport Spa Resort & Gourmethotel Rote Wand
Tel. +43 (0)5583 34350 / gasthof@rotewand.com (Josef Walch)
Einladung erforderlich – sehr begrenzte Platzzahl.

AUSGEBUCHT!


Sonntag, 18. Oktober 2020
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, ab 11:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Chef Jodok Dietrich - Details siehe zeitnah vor Beginn auch unter www.genussziele.com
Informationen: Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, Irma Renner, A-6863 Egg-Großdorf
Reservierungen: Tel. +43 (0)650 4563437 / office@adler-grossdorf.at (Newsletter)


Sonntag, 18. Oktober 2020
Lech-Zug, ab 19:00 Uhr – Arlberg
„Get together Fondue-Dinner“ am Vorabend zu „Koschina & Friends“
Im lockeren Rahmen treffen sich bereits einige internationale Spitzenköche von der am Tag  darauf stattfindenden Veranstaltung „Koschina & Friends“ zum Rote Wand Fondue-Essen.
Das Fondue selbst gehört in dieser Art der Präsentation zum Besten der Region.
Informationen: Alpen Sport Spa Resort & Gourmethotel Rote Wand
Tel. +43 (0)5583 34350 / gasthof@rotewand.com
UPDATE: Covid-19 bedingt (22:00 Uhr Sperrstundenregelung) abgesagt!


Montag, 19. Oktober 2020
Lech-Zug, ab 16:00 Uhr – Arlberg
„Winzerei Zur Metzg“ (CH) – Chef Wein-Tasting
Chefs „Koschina & Friends“.
Informationen bei hannes.konzett@genussziele.com

UPDATE: Covid-19 bedingt abgesagt!


Montag, 19. Oktober 2020
Lech-Zug, Rote Wand & Schualhus Chef´s Table, ab 18:00 Uhr – Arlberg
Internationale Spitzenköche bei der „KOSCHINA & FRIENDS“ Chef´s Event
„Koschina & Friends“ ist die am hochkarätigsten besetzte Genuss- bzw. Gourmet-Veranstaltung des Jahres in Vorarlberg. Es stehen gut eineinhalb Dutzend Genuss-Stände zur Auswahl – aufgeteilt auf das gesamte weitläufige Erdgeschoß des Gourmethotel Rote Wand (inkl. großer Außenbereich) und beide Ebenen des Rote Wand Chef´s Table und Rote Wand Stuben. Genügend Abstand kann eigehalten werden.
Angekündigt haben sich unter anderem: 2-Sterne-Chef Dieter Koschina (Vila Joya, Portugal), 3-Sterne-Koch Jacob Jan Boerma (Restaurant „De Leest“ in Vaassen/NL), Zwei-Sterne-Chef Hans Neuner (Vila Vita Parc, Portugal), 2-Sterne-Chef Gerhard Wieser (Restaurant Trenkerstube, Hotel Castel/Dorf Tirol bei Meran, Südtirol/ITA), Zwei-Sterne-Chef Stefan Heilemann (vorm. ECCO, jetzt Widder Restaurant in Zürich), 2-Sterne-Koch Christian Kuchler (Restaurant Taverne zum Schäfli, Wigoltingen bei Zürich), 2-Sterne-Chef Peter Hagen (Restaurant Ammolite, Europa-Park Rust/D), der ehem. 2-Sterne-Koch Marcus G. Lindner (ehem. Mesa** in Zürich, jetzt in Gstaad/CH), der neue 2-Sterne-Chef Hubert Obendorfer (Gourmet Restaurant Eisvogel, Schwandorf/Bayern), Vier-Hauben-Koch Christian Rescher und Markus Niederwanger (Hotel Restaurant Aurelio, Lech am Arlberg), 4-Hauben-Koch Max Natmessnig (Restaurant „Schualhus Chef´s Table“, Chef vor Ort) und Resident Chef Florian Armbruster (Chef de Cuisine im Gourmethotel Rote Wand; beide Lech-Zug) und andere. Änderungen und ggf. Ergänzungen vorbehalten/möglich!
        Preis: EUR 250,- (inkl. Aperò von Champagner Laurent-Perrier, alkoholfreie Getränke und Fruchtsäfte/Rauch, Fohrenburger Bier, Winzerei Zur Metzg Weine/CH, Weine/SALON Österreich Wein, DALMORE Whisky, Kolibri Eisstand, Kaffee/Amann, Caspar Greber Käse & KäseStrasse Bregenzerwald usw. (exkl. Cocktails und Edelspirituosen an der Hotelbar).
Reservierungen: Alpen Sport Spa Resort & Gourmethotel Rote Wand
Tel. +43 (0)5583 34350 / gasthof@rotewand.com
Frühzeitige Zimmerreservierung wird empfohlen.
Änderungen und Fehler vorbehalten!
UPDATE: Covid-19 bedingt (22:00 Uhr Sperrstundenregelung) abgesagt!


Dienstag, 20. Oktober 2020
Gourmethotel Rote Wand, Lech-Zug, ab 12:00 Uhr – Arlberg
„Die besten Arbeitgeber in der Hotellerie & Gastronomie 2020“
Eine Award-Verleihung von GENUSSZIELE.COM, eines der größten auf Professionals in der Hotellerie und Gastronomie spezialisierten Jobplattformen im Alpenraum (bzw. international).
Fünf Sterne- bzw. Haubenköche kochen ein Award-Lunch. Erste Präsentation dieser Art.
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com
Einladung erforderlich – sehr begrenzte Platzzahl.
UPDATE: Covid-19 bedingt abgesagt!


Mittwoch, 21. Oktober 2020
Feldkirch, ab 14:00 Uhr – Rheintal
Jede Woche finden im Rahmen des GENUSS FESTIVAL VORARLBERG sogenannte 'Salongespräche' statt.  Diese behandeln Themen wie beispielsweise 'Alpine Weine' bzw. Weine aus Alpenländern (inkl. Tastings - auch Biere und Edelbrände und andere Verkostungen), 'Nose to Tail', ‚Farm to Table, 'Neue Alpine Küche', 'Regionalität und Nachhaltigkeit', 'Das kulinarische Erbe der Alpinen Küche', ‚Nachhaltige Landwirtschaft und Wertschöpfung im Alpenraum‘, die Intentionen von ‚Slow Food‘ usw. Die Salongespräche finden in kleiner (Einladungs)Runde statt. (Termin)Änderungen sind jederzeit möglich.
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com

Update: Lt. der neuen Covid-19-Verordnung vom 19.10.2020 für max. 6 Personen.


Donnerstag, 22. Oktober 2020
Klaus, ab 18:00 Uhr – Rheintal
„entkorkt & ausgetrunken“ – Verkostung von Naturweinen (div. Ausrichtungen)
bei „entkorkt und ausgetrunken“/Weinhandlung Thomas Würbel / +43 (0)664 44 55 112
Ort: „entkorkt & ausgetrunken“, Vorstadt 25, A-6833 Klaus / ein@reiseachtel.at
Informationen zu „entkorkt und ausgetrunken“: http://www.reiseachtel.at
Update: Lt. der neuen Covid-19-Verordnung vom 19.10.2020 für max. 6 Personen.


Freitag, 23. Oktober 2020
Feldkirch, ca. 19:00 Uhr – Rheintal
Freies GIN TASTING „alpin vs international“ 
Ort: Lauter Wein, Gymnasiumgasse 6, A-6800 Feldkirch / www.lauterwein.at
Tel.: +43 (0)699 10298757 / office@lauterwein.at (Verkostungsbeitrag)

Update: Lt. der neuen Covid-19-Verordnung vom 19.10.2020 für max. 6 Personen.



Samstag, 10. Oktober 2020
Feldkirch, ca. 14:00 – 16:00 Uhr – Rheintal
„Meet the Vineyard“ – abwechselnde Weingüter (mit Andreas Jankovec)
Im Rahmen der Reihe „Meet the Vineyard“ haben Weinliebhaber die Gelegenheit die unterschiedlichen Kredenzen eines ausgesuchten Weinguts kennenzulernen. Food Tasting inklusive. Nutzen Sie den Anlass um dem „Lauter Wein“ Gastgeber Andreas Jankovec Fragen zum Wein und zur Geschichte des Hauses zu stellen. Die Weine sind bei „Lauter Wein“ erwerbbar. Den Anfang macht das Weingut Rudi Pichler. Ggf. Verkostungsbeitrag.
Ort: Lauter Wein, Gymnasiumgasse 6, A-6800 Feldkirch / www.lauterwein.at
Tel.: +43 (0)699 10298757 / office@lauterwein.at

 


Samstag, 24. Oktober 2020
Feldkirch, ab 18:00 Uhr – Rheintal
„WeinLeichenSchmaus“ II. – letzter Vorhang für alte Weine
Was muss raus aus dem Weinkeller? Was darf noch rein in den neugierigen Verkostungsrachen? Was taugen die vergessenen ‚Schätze‘ aus den Tiefen der Weinlager? Wir werden es herausfinden – ob ‚Essig‘ oder wundersame Überraschung. Wer möchte, bringt selbst eine oder mehrere alte bis sehr alte Kredenzen mit, von denen man nicht weiß, ob sie zum Genießen noch taugen. Zwischendurch gibt es auch jüngere, fehlerfreie Tropfen zu verkosten. Geringer Verkostungsbeitrag.
Ort: „Lauter Wein“, Gymnasiumgasse 6, A-6800 Feldkirch / www.lauterwein.at
Tel.: +43 (0)699 10298757 / Email: office@lauterwein.at
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com
UPDATE: Covid-19 (div. Restriktionen und FK als 'rote Ampel Bezirk') bedingt abgesagt!


Sonntag, 25. Oktober 2020
Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, ab 11:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend) – Bregenzerwald
Am Herd: Heidi und Helmut Feuerlein

Informationen: Sonntagsgasthaus „Adler Großdorf“, Irma Renner, A-6863 Egg-Großdorf
Reservierungen: Tel. +43 (0)650 4563437 / office@adler-grossdorf.at (Newsletter)

Vorschau: Am Sonntag, 29. November 2020, wird Martin Real (Weinlaube/FL) aufkochen!


Festival-Finale: Montag, 26. Oktober 2020 - Österr. Nationalfeiertag
Gasthaus Hörnlingen Rankweil (Chef Dominic Mayer), ab 12:30 Uhr – Rheintal
Innereien-Menü & Horizontalverkostung Weingut Uwe Schiefer, Jahrgang 2012
Wir feiern das Finale des 6. Genuss Festival Vorarlberg. Uwe Schiefer´s ‚Reihburg‘ Blaufränkisch, Jahrgang 2011, war laut Weinexperte René Gabriel der beste Rotwein Österreichs bzw. erhielt als erster Rotwein 20/20 Gabriel-Punkte … Wir verkosten den Jahrgang 2012. Die Horizontalverkostung ist nur für angemeldete Teilnehmer (Chef´s Table) zugänglich.
Informationen: hannes.konzett@genussziele.com
UPDATE: Covid-19 (div. Restriktionen und FK als 'rote Ampel Bezirk') bedingt abgesagt!


Montag, 26. Oktober 2020 - Österr. Nationalfeiertag
Götzis, 'El Dorado', Am Garnmarkt (ab 17:00 Uhr) – Rheintal
Eröffnung des neuen Steakhouse „El Dorado“ Am Garnmarkt Götzis
UPDATE: Terminverschiebung, sollte ursprünglich am 01. Oktober 2020 stattfinden.
 

---

PS: Es ist dies der Schlusspunkt des "6. GENUSS FESTIVAL" (02.09. - 26.10.2020).

VIELEN DANK AN ALLE GÄSTE; SUPPORTER; PARTNER UND GASTRONOMEN!!!


Infos & Updates unter www.genussziele.com
Programmänderungen (*CV19: 
Covid-19 bedingt abgesagt) und Fehler vorbehalten!



#GenussFestivalVorarlberg #GenussFestivalVorarlberg2020 #GenusszieleGenussFestival #Genussziele #GenusszieleMagazin #VisitVorarlberg #Vorarlberg #KuratorHannesKonzett;

 
Genuss Festival Vorarlberg; Genuss Festival Vorarlberg 2020; Genussziele Genuss Festival; Genussziele; Genussziele Magazin; Visit Vorarlberg; Vorarlberg; Kurator Hannes Konzett;
 
 
SUPER JOBS IM HOTEL DIE KRONE VON LECH
GOURMET HOTEL AURELIO*****s LECH
GOURMET HOTEL SILVRETTA***** ISCHGL
WELLNESSHOTEL KRALLERHOF****s
GENIESSERHOTEL BIRKENHOF****s
KULM HOTEL***** ST.MORITZ