Daten werden verabeitet
Daten werden verabeitet...
KRONE-STUBEN in Lech am Arlberg (3 Hauben / G&M 2020)

KRONE-STUBEN in Lech am Arlberg (3 Hauben / G&M 2020)

Eine der am höchsten bewerteten Gourmet Adressen in der weltbekannten Walser Gemeinde Lech am Arlberg ist die Krone-Stube im 5*-Romantikhotel "Die Krone von Lech". Im Jahr 1741 wurde ‚die Krone von Lech‘ erstmals urkundlich erwähnt. Die Krone Stuben sollen original erhalten sein und strahlen einen ursprünglichen Flair aus. Seit dem 18. Jahrhundert ist die legendäre Krone ein Hort der Gastlichkeit und wurde im Gault&Millau Guide 2020 erstmals mit drei Hauben ausgezeichnet. Auch wer keinen Hunger hat begibt sich schon alleine wegen des fulminanten Weinkellers an diese sichere Adresse für Wein Afficionados.

Mein Lieblingsgang beim letzten Besuch war die in grösseren Streifen gebratene (Ländle)Kalbsleber mit Kartoffel-(Röst)Zwiebelpüree, zweierlei Bohnen und einem kräftigen Schalotten-Majoranjus. Klasse! Zuvor wurde zweierlei Lachs (gebeizt und geräuchert) mit grünen Apfel-Coulis und gebackener Avocado-Spalte aufgetragen. Die ‚gezupfte‘ Regenbogenforelle mit Gurke, Topinambur, gerösteten Schalotten und süßem Senf war von lokaler Provenienz.

Zu Recht stolz ist man hier auf das Suppen-Ensemble: neben der schon ‚berühmten‘ Lecher Hochzeitssuppe mit diversen österreichischen Suppen-Einlagen, wird vom charmanten Service auch die „Krone“-Fischsuppe von heimischen (Süßwasser)Fischen und ein (Alm)Kräutersüppchen mit gebackenen Ziegenkäse empfohlen. Die Wahl fiel schließlich auf die Karotten-Ingwer-Suppe mit gerösteten Pinienkerne. Der ‚rosa‘ Berglanmrücken (gekonnt am Knochen gegart) wurde Medium Rare und mit einem Püree von violetten Kartoffeln und Honig-Karotten à part serviert.

Zum süßen Finale gab es ein ‚Eton Mess‘, eine Mischung aus Erdbeeren, Schlagsahne und zerbrochenen Baiser Stücken. Das Dessert soll ursprünglich vom englischen Elite-College Eton stammen. Es erinnert aber frappant an eine traditionelle Pavlova. Der Abend endete wie er begonnen hatte - mit einem besonderen Glas Wein aus dem hervorragend bestückten Krone-Weinkeller. Chef Thorsten Kissau; Patron Johannes Pfefferkorn.

Infos & Reservierungen:
DIE KRONE VON LECH***** (3 Hauben Restaurant)
www.kronelech.at / Tel. +43 (0)5583 2551

(Fotos: Hannes Konzett - www.genussziele.com)

#lech #kronelech #thorstenkissau #johannespfefferkorn #visitlechzürs #kronestubenlech #visitvorarlberg #lechamarlberg

---
Save the date:
6. GENUSS FESTIVAL in Vorarlberg
Zeitfenster: 02.09. - 26.10.2020
Infos: www.genuss-festival.com
Festival-Kurator: Hannes Konzett

Der Genuss-Event des Jahres im Ländle!
"Koschina & Friends"
, am 19.10.2020
Lech-Zug am Arlberg, 12 Top-Chefs

GENUSSZIELE MAGAZIN
www.genussziele.com

Die besten Hotel- & Gastro-Jobs im Alpenraum:
https://www.genussziele.com/inhalt/jobs/hotel-jobs/

Die besten Arbeitgeber in der Hotellerie & Gastronomie:
www.genussziele.com/inhalt/die-besten-arbeitgeber-2019/

#genussziele #genusszielemagazin #genussfestival #genussfestivalvorarlberg #hanneskonzett #visitarlberg #koschinaandfriends #dieterkoschina #diebestenarbeitgeber
 
#lech #kronelech #thorstenkissau #johannespfefferkorn #visitlechzürs #kronestubenlech #visitvorarlberg #lechamarlberg #genussziele #genusszielemagazin #genussfestival #genussfestivalvorarlberg #hanneskonzett #visitarlberg #koschinaandfriends #dieterkoschina #diebestenarbeitgeber
 
 
SUPER JOBS IM HOTEL DIE KRONE VON LECH
GOURMET HOTEL AURELIO*****s LECH
GOURMET HOTEL SILVRETTA***** ISCHGL
WELLNESSHOTEL KRALLERHOF****s
GENIESSERHOTEL BIRKENHOF****s
KULM HOTEL***** ST.MORITZ