Daten werden verabeitet
Daten werden verabeitet...
Joe von Genussjob auf facebook

Mediendaten*Magazin

Titel: GENUSSZIELE & GENUSSJOB MAGAZIN (inklusive int. Hotelstellenmarkt/JOBS).
Erscheinungsweise: 2 bis 4x/Jahr in Planung
Redaktionsschluss (RS) für die nächste Ausgabe: siehe Mediendaten PDF.
Vertrieb: Im deutschsprachihen Raum bzw. über Abonnements weltweit.
Geplante Auflage*: Bis zu 22.000 Exemplare/Anzeige (siehe Ausgabe #12/13).
Inhalt: Vorstellung von Genusszielen (Restaurants, Hotels) und Hotelstellenmarkt!
Jobanzeigen*: Ab netto EUR 392,- (inkl. Jobausschreibung unter www.genussjob.com).
Anzeigenauskünfte und Job-Anzeigenannahmen sind ab sofort jederzeit online möglich.
Jobs für die Augustausgabe werden ab sofort unter www.genussjob.com veröffentlicht!
Informationen online: www.genussjob.com bzw. per Email unter office@genussjob.com.

Hoteljob-Anzeigenpreise im GENUSSZIELE MAGAZIN:
1/8 Seite, netto EUR 400,- (inkl. Internet temporär; EUR 200,- für Neukunden)
1/6 Seite, netto EUR 600,- (inkl. Internet temporär)
1/4 Seite, netto EUR 800,- (inkl. Internet temporär)
1/3 Seite, netto EUR 1.200,- (inkl. Internet temporär)
1/2 Seite, netto EUR 1.600,- (inkl. Internet temporär)
1/1 Seite, netto EUR 3.200,- (inkl. Internet temporär)
2/1 Doppelseite, netto EUR 4.800,- (inkl. Internet temporär)
1/1 Umschlagseite U2/U3/U4, netto EUR 4.800,- (inkl. Internet/Logo temporär online)
“Jobanzeigen-Jahrespackage” ab netto EUR 1.200,-  (Auskünfte: office@genussjob.com)

Sonderkonditionen*:
- JAHRES-PACKAGE "PREMIUM" (1/4 Seite Stellenanzeige/Ausgabe bzw.

   bis zu 1/1 S. bzw. div. Zusatzleistungen/redaktionell) –  inkl. 1 Jahr Internet.
- Preise für individuelle Formate und Pr-Packages auf Anfrage.
- Preise für gekennzeichnete PR-Reportagen auf Anfrage.
- Konditionen für Industrie-/PR-Kunden auf Anfrage.
- Konditionen für Internetwerbung auf Anfrage.
(*Verbrauch der Anzeigen innerhalb eines Jahres.)
 

Mediendaten* 2016 als PDF (inkl. Formate und Deadlines*).

*Diese Mediendaten sind vorläufige Plandaten, die sich von den späteren, tatsächlichen Mediendaten erheblich unterscheiden können.
Die vollständigen Medien- und Anzeigendaten erscheinen demnächst an dieser Stelle. Es gelten die AGBs von genussziele.com.
Änderungen und Fehler (inkl. Druck- und Online-Fehler) vorbehalten.
 
Hannes Konzett
Top Job News
TOP Job News
5 Gault&Millau Hauben
Österreich bekommt demnächst die fünfte Haube von Gault&Millau!

5. GENUSS FESTIVAL
In Vorarlberg findet vom 24. Mai bis 7. Juli 2019 zum fünften Mal das GENUSS FESTIVAL VORARLBERG statt. Einige der besten Köche Europas werden erwartet.

Neuer Chef im 5* Burg Vital
Generationswechsel im 18-Punkte- bzw. Drei-Hauben-Restaurant "Griggeler Stuba" in Oberlech am Arlberg ...

World Restaurant Awards
Das Restaurant "Wolfgat" in Südafrika gewinnt sensationell "The World Restaurant Awards 2019" in der Hauptkategorie "Restaurant of the Year 2019".

Save the date: CARE´s 2019!
Das vom Südtiroler Drei-Sterne-Koch Norbert Niederkofler*** gegründetete und von AUDI gesponserte Food-Symposium "CARE´s - The ethical Chef Days" wird vom 28. bis 31. Maärz 2019 in Bruneck (Südtirol/Italien) stattfinden. Save the date!

Team Caminada in Valendas
Das Team Caminada (Restaurant Schloss Schauensteinn*** in Fürstenau/CH) wird für geraume Zeit auch das "Gasthaus am Brunnen" in Valendas/CH bekochen.

Zweites Lokal für Nick Bril**
Die kulinarisch rechte Hand von Weltklassekoch Sergio Herman (ehem. Oud Sluis***), Nick Bril, wird vis-à-vis seines Zwei-Sterne-Restaurants THE JANE ab April 2019 ein zweites Top-Lokal - im Hotel "August Antwrp" - eröffnen.

Kevin Fehling*** geht auf See
Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling heuert bei der deutschen Hapag-Lloyd Cruises mit einem eigenen Restaurant an: "The Globe by Kevin Fehling".

Michelin Guide Schweiz 2019
Das Restaurant Focus in Vitznau (Park Hotel Vitznau, Chef Patrick Mahler) und das Restaurant Pavillon in Zürich (Hotel Baur au Lac, Chef Laurent Eperon) erhalten jeweils einen zweiten Stern in der neuen Ausgabe des Guide Michelin Schweiz 2019.

Bocuse d`Or 2019
Der renommierte Bocuse d´Or 2019 ist fest in skandinavischer Hand. Es gewann das Team Dänemark vor Schweden und Norwegen.