Daten werden verabeitet
Daten werden verabeitet...
Modern Austrian Cuisine - The Alpine Gourmet Style

Modern Austrian Cuisine - The Alpine Gourmet Style

Modern Austrian Cuisine - The Alpine Gourmet Style

Unter diesem Motto steht in der Gourmetmetropole London am 16. Februar der spektakuläre gemeinsame Auftritt der österreichischen Spitzenköche Andreas Döllerer, Thomas Dorfer, Helmut und Philip Rachinger, Hubert Wallner sowie Richard Rauch.

Der von Dr. Wolfgang Neuhuber (ART RedaktionsTeam), dem Geschäftsführer der Genießerhotels & -restaurants sowie Jeunes Restaurateurs d’Europe-Österreich, gemeinsam mit Tesi Baur, dem Präsidenten der World Gourmet Society, organisierte Gourmet-Abend ist ein erster gemeinsamer Schritt von Spitzenköchen und Weinmachern, die moderne österreichische Küche der Alpenrepublik international zu positionieren.

Das von Stararchitektin Zaha Hadid designte „The Magazine Restaurant“ (Bild; Foto: Lukas Hayes) der Serpentine Sackler Gallery im Hyde Park bildet die ultracoole Bühne, um englische Top-Journalisten und VIPs mit Kreationen wie Ramsauer Alpensaibling, in Gletscherschliff gebackenen Fenchel mit Salzburger Grüll-Kaviar oder Johann-Schwein mit Biertrestern und Anis zu begeistern.

Dazu zeigen die heimischen Top-Winzer Willi Bründlmayer, Fritz Wieninger, Bernhard Ott, Paul Achs, Philipp Grassl und Heinz Velich mit ihren stilgerecht in österreichischen Riedel-Gläsern, die Formel 1 der internationalen Glaskultur, warum ihre Weine Weltklasse sind. Starbrenner Hans Reisetbauer ist mit seinem legendären Blue Gin und den Top-Bränden Williams und Himbeere präsent. (Quelle: Jeunes Restaurateurs D´Europe - Österreich)

Weitere Informationen unter www.art-redaktionsteam.at, www.world-gourmet-society.com
(Events)


Die besten Hotel- und Gastronomiejobs unter www.genussjobs.com
und unter www.genussziele.com (GENUSSZIELE Karriere-Magazin).
 
Restaurant The Magazine London, Modern Austrian Cuisine, The Alpine Gourmet Style, Andreas Döllerer, Thomas Dorfer, Helmut und Philip Rachinger, Hubert Wallner, Richard Rauch, Dr. Wolfgang Neuhuber, ART Redaktions Team, Jeunes Restaurateurs d’Europe-Österreich, Tesi Baur, World Gourmet Society, Genussziele Magazin, Genussjob Magazin, Hoteljobs London
 
 
Hannes Konzett
Top Job News
TOP Job News
5 Gault&Millau Hauben
Österreich bekommt demnächst die fünfte Haube von Gault&Millau!

5. GENUSS FESTIVAL
In Vorarlberg findet vom 24. Mai bis 7. Juli 2019 zum fünften Mal das GENUSS FESTIVAL VORARLBERG statt. Einige der besten Köche Europas werden erwartet.

Neuer Chef im 5* Burg Vital
Generationswechsel im 18-Punkte- bzw. Drei-Hauben-Restaurant "Griggeler Stuba" in Oberlech am Arlberg ...

World Restaurant Awards
Das Restaurant "Wolfgat" in Südafrika gewinnt sensationell "The World Restaurant Awards 2019" in der Hauptkategorie "Restaurant of the Year 2019".

Save the date: CARE´s 2019!
Das vom Südtiroler Drei-Sterne-Koch Norbert Niederkofler*** gegründetete und von AUDI gesponserte Food-Symposium "CARE´s - The ethical Chef Days" wird vom 28. bis 31. Maärz 2019 in Bruneck (Südtirol/Italien) stattfinden. Save the date!

Team Caminada in Valendas
Das Team Caminada (Restaurant Schloss Schauensteinn*** in Fürstenau/CH) wird für geraume Zeit auch das "Gasthaus am Brunnen" in Valendas/CH bekochen.

Zweites Lokal für Nick Bril**
Die kulinarisch rechte Hand von Weltklassekoch Sergio Herman (ehem. Oud Sluis***), Nick Bril, wird vis-à-vis seines Zwei-Sterne-Restaurants THE JANE ab April 2019 ein zweites Top-Lokal - im Hotel "August Antwrp" - eröffnen.

Kevin Fehling*** geht auf See
Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling heuert bei der deutschen Hapag-Lloyd Cruises mit einem eigenen Restaurant an: "The Globe by Kevin Fehling".

Michelin Guide Schweiz 2019
Das Restaurant Focus in Vitznau (Park Hotel Vitznau, Chef Patrick Mahler) und das Restaurant Pavillon in Zürich (Hotel Baur au Lac, Chef Laurent Eperon) erhalten jeweils einen zweiten Stern in der neuen Ausgabe des Guide Michelin Schweiz 2019.

Bocuse d`Or 2019
Der renommierte Bocuse d´Or 2019 ist fest in skandinavischer Hand. Es gewann das Team Dänemark vor Schweden und Norwegen.